Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Akku-Pionier PELLENC untermauert seine Führungsposition bei Profi-Akku-Geräten für die Grün- und Landschaftspflege mit dem neuen Rücken-Akku ULiB 1500. Nicht nur die Leistungswerte setzen neue Maßstäbe, auch das variable, detailliert anpassbare Tragesystem wurde gemeinsam mit Extrem-Wanderern entwickelt, bietet eine nie dagewesene Ergonomie und hält auch intensiven Einsätzen dauerhaft stand.

Der stärkste Rücken-Akku (Foto: PELLENC GmbH)

Reflektorflächen und serienmäßiges Blinklicht erhöhen die Sicherheit im straßennahen Bereich – ein Vorteil nicht nur für kommunale Dienstleister.

Die technischen Daten des ULiB 1500 lassen aufhorchen: Eine Kapazität von 1.527 Wattstunden und die enorme Lebensdauer (mindestens 1.300 volle Ladezyklen gibt PELLENC an) zeigen, dass die Entwicklung der Akku-Technologie in Riesenschritten voranschreitet. Umso erstaunlicher ist, dass diese Leistungswerte mit einem passiven Kühlsystem erreicht werden können. Der Clou dabei: Das Gehäuse hat rundum Öffnungen zur idealen Luftzirkulation, und gleichzeitig ist der Akku wasser- und staubgeschützt nach IP54, kann also völlig wetterunabhängig genutzt werden.

„PELLENC hat einen wichtigen Vorteil im Markt“, erklärt Vertriebsleiter Alexander Hertweck: „Weil wir seit Jahrzehnten nicht nur die Akkus, sondern auch die Steuerplatinen, Software und sogar unsere Brushless-Motoren selbst entwickeln und fertigen, sind alle Elemente optimal aufeinander abgestimmt.“ Deshalb stehen Gewicht und Leistung von Akkus und Geräten im bestmöglichen Verhältnis, sind die Akkus besonders langlebig und der Wirkungsgrad der Systeme wird maximiert.

Der neue ULiB 1500 demonstriert somit auch, wie wirtschaftlich Akku-Geräte geworden sind. „Unsere Kunden sind immer wieder beeindruckt, wie schnell sie mit den vermeintlich teuren Akkus tatsächlich bares Geld sparen“, erläutert Hertweck. „Weil ein Akku dieser Größe viele Tausend Liter Kraftstoff ersetzt“.

Die Vorteile bei Geräusch, Gewicht, Handling und Mitarbeiterschutz sind dagegen offensichtlich. Damit der Umstieg noch leichter fällt, können die Akkus und Geräte auch unkompliziert geleast werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

PELLENC GmbH

Kohlmattstraße 7
77876 Kappelrodeck
Deutschland

Tel.: + 49 (0)7842-45997-0
Fax: + 49 (0)7842-45997-29

Email:
Web: www.pellenc.com/

Empfohlene Inhalte für Sie: