Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Im Nachgang zu der bekanntgegebenen Bündelung der Europaaktivitäten bei John Deere übernimmt Stephan Franke die Position des Marketing Managers im John Deere Vertrieb und tritt damit die Nachfolge von Timm Nelke an.

v.l.n.r.: Stephan Franke und Timm Nelke. (Foto: John Deere GmbH & Co.)

Stephan Franke stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb in Schleswig-Holstein und begann nach dem Studium der Agrarwissenschaften 2008 seine berufliche Laufbahn bei John Deere in der Abteilung Verkaufsförderung. 2011 wurde er zum kaufmännischen Bezirksleiter im Nordwesten Niedersachsens ernannt und hielt dort die Verantwortung für das Landtechnikgeschäft im Emsland, Weser-Ems, Elbe-Weser und der nördlichen Lüneburger Heide.

Timm Nelke wechselt innerhalb des Unternehmens in die europäische Zentrale und wird dort als Leiter Strategische Planung für die EU28, GUS, Russland sowie Nordafrika und den Nahen- und mittleren Osten verantwortlich sein. Nelke begann seine Laufbahn 2006 in der Verkaufsförderung des John Deere Vertrieb. Nach verschiedenen Stationen im Außendienst, unter anderem als kaufmännischer Bezirksleiter und als Leiter für die Vertriebspartnerentwicklung in Norddeutschland wurde er 2014 zum Marketing Manager im John Deere Vertrieb Deutschland ernannt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Vertrieb

John-Deere-Straße 8
76646 Bruchsal
Deutschland

Tel.: +49 (0)7251/924-8401
Fax: +49 (0)7251/924-8409

Email:
Web: http://www.deere.de

Empfohlen für Sie: