Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg (VGL-BW) ist Kooperationspartner des bdla-Nachwuchswettbewerbs „Landschaftsarchitektur heute", der Mitte Mai 2018 vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla Baden-Württemberg ausgelobt wurde.

bdla-Nachwuchswettbewerb

In der siebenköpfigen Jury des Nachwuchspreises werden auch zwei Mitglieder des VGL-BW vertreten sein: Thomas Westenfelder (Vorstandsmitglied, Ge-schäftsführer W. Westenfelder GmbH Garten- und Landschaftsbau) und Paul Seydell (Preisträger Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg, Firma Seydell Garten- und Landschaftsbau).

Ab sofort können sich Studierende und Absolventen der Fachrichtung Landschaftsarchitektur (Studienabschluss bis spätestens 2015) sowie Arbeitsgemeinschaften und Teams mit Nachwuchs aus anderen Fachbereichen (Kunst, Design, etc.) für die Realisierung eines temporären Schaugartens auf der BUGA in Heilbronn bewerben. Entsprechende Unterlagen entnehmen Sie bitte der Homepage des bdla-Baden-Württemberg (siehe Link). Abgabetermin ist der 13. Juli 2018.

Der Garten des bdla ist innerhalb des Ausstellungsbeitrages des Verbandes Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau Baden-Württemberg zu verorten. Der gesamte Ausstellungsbeitrag des VGL-BW ist ca. 8.100 m2 groß und wird von einer großen Mittelachse, dem Boulevard, geprägt. Dieser verbindet den Beitrag der Stadt Heilbronn, das „Forum Heilbronn", im nördlichen Bereich mit dem Pavillon „Haus der Landschaft" im südlichen Teil und lädt zum Flanieren ein. Der Garten des bdla grenzt unmittelbar an das „Haus der Landschaft" an.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: