Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Urbanscape ist ein innovatives und leicht einsetzbares Planzensubstrat-System aus natürlicher Steinwolle, mit dessen Hilfe man die Kapazitäten zur Wasserspeicherung in Mutterboden drastisch erhöhen kann, und das darüber hinaus noch viele weitere Vorteile für ein nachhaltiges Wassermanagement beinhaltet.

Wasserspeicher (Foto: BERA B.V.)

Urbanscape besteht ausschließlich aus verschiedenen natürlichen Steinmineralwollfasern, deren Komponenten in der Natur weit verbreitet sind. Es werden dem Pflanzensubstrat keine chemischen Zusätze beigemischt. Damit ist Urbanscape auch zum Anbau von Pflanzen geeignet, die zum Essen gedacht sind. Urbanscape kann daher auch einfach auf dem Kompost entsorgt werden.

Gesunde Pflanzen trotz weniger Gießen

Da Urbanscape aus Steinmineralwollfasern besteht, hat das Material einen besonderen Aufbau, der eine Wasserspeicherung in über 85% des Gesamtvolumens erlaubt. Die kapillare Struktur sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Feuchtigkeit innerhalb von Urbanscape, so dass das Volumen auch maximal ausgenutzt wird.

Urbanscape verlangsamt somit drastisch die Verdunstung bzw. Versickerung. Die Feuchtigkeit steht den Pflanzen in der Umgebung länger zur Verfügung und kann bei Bedarf wieder abgegeben werden. Auch Düngemittel werden im Wasser gebunden, welches wiederum in Urbanscape gespeichert wird. Somit stehen auch diese zusätzlichen Nährstoffe den Pflanzen unmittelbar dort zur Verfügung, wo sie gebraucht werden: direkt an den Wurzel.

Die 3 wichtigsten Gründe für die Urbanscape Wasserspeicher sind somit

  • Eine signifikante Wasserersparnis durch reduzierte Wasserverdunstung und -versickerung. Die Bewässerungshäufigkeit kann durch Steinwolle-Substrat um bis zu 50% reduziert werden.
  • Eine höhere Wasserspeicherung bei starken Regenfällen, d.h. weniger lokale Überflutungen und ein besserer Schutz vor Bodenerosion.
  • Ein gesunderes Pflanzenwachstum durch bessere Wasserversorgung und luftigere Erde sowie eine höhere Aufnahme an Düngemitteln.

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen ein zusätzlicher Wasserspeicher im Erdreich einen großen Nutzen bringen kann, z.B. um

  • den Wasserverbrauch auf großen Sportanlagen wie Golf- oder Fußballplätzen zu reduzieren
  • öffentliche Grünflächen pflegeleichter zur gestalten
  • in der Landwirtschaft auf umweltverträgliche Weise höhere Erträge zu erzielen
  • in Baumschulen und Gärtnereien gesunde und besser wachsende Pflanzen zu züchten
  • im privaten Garten oder auf dem Balkon bzw. bei Zimmerpflanzen die Gießhäufigkeit zu reduzieren
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

BERA BV (Deutschland)

Bessemerstr. 16
12103 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 (0)30/78716885
Fax: +49 (0)30/69088800

Email:
Web: https://www.bera-bv.de

Empfohlen für Sie: