Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Gewinnerin des Hauptpreises, des vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg auf Landes-/ Gartenschauen ausgelobten Gewinnspiels „Wählen Sie Ihren schönsten Garten“, spendete diesen nun dem guten Zweck.

Pflasterarbeiten der Firma Albiez aus Filderstadt

Bibel- und Demenzgarten-Eröffnung (Fotos: VGL Baden-Württemberg)

Auf der Landesgartenschau Nagold 2012 wurde Melinda König am Abschlusstag als Gewinnerin des Hauptpreises „Wählen Sie Ihren schönsten Garten“ gezogen, der eine Gartenberatung/-pflege im Wert von 1.000 Euro umfasst. Sie selbst ist leider keine Gartenbesitzerin und hat sich deshalb entschlossen den Preis einem guten Zweck zuzuführen.

Da die positive Wirkung von Grünflächen sogar wissenschaftlich belegt werden konnte, entstand nun vom Krankenpflegeverein Sielmingen – mit freundlicher Unterstützung der evangelischen Kirchengemeinde Sielmingen – ein Sinnes-, Bibel- und Demenzgarten.

Garten- und Landschaftsbaubetrieb Albiez aus Filderstadt, ein Mitgliedsbetrieb des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg, übernahm die Ausführung der Pflasterarbeiten. Solches Engagement scheint ansteckend zu sein, denn bspw. auch das Tegula-Pflaster an der Hochbeetmauer hat die Firma braun-steine GmbH aus Amstetten (Fördermitglied des Verbandes) vergünstigt zur Verfügung gestellt.

Neben einem Blumenmeer fürs Auge gibt es auch Bäume und Sträucher der Bibel, wie Apfel, Bitterorange, Wein, Lorbeer, Zypresse, Zeder, Judasbaum, Mandelbäumchen, Feige und Granatapfel sowie Sinnespflanzen und Kräuter, wie Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel, Thymian, Estragon und Oregano.

Ein lohnenswertes Projekt, das von Melinda König unterstützt und am
10. Juni 2018 eingeweiht wurde – da haben alle Seiten gewonnen.

 

Empfohlene Inhalte für Sie: