Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ein Tandemanhänger für viele Einsätze rund ums Jahr stellt Herstellerangaben zufolge der kompakte HKM Tandemanhänger der Baureihe A 14 T dar. Sein Einsatzspektrum ist extrem flexibel für all jene Aufgaben, bei denen Wendigkeit und kompakte Bauweise punkten: im Garten- und im Landschaftsbau, im kommunalen Bereich oder bei der Entsorgung.

HKM Tandemanhänger A 14 T (Foto: HKM Anhängerbau)

Der Alleskönner ist wirtschaftlich im Einsatz und überzeugt durch optimal niedrige Kosten auf die gesamte Einsatzzeit. Durch vielfältige Ladungssicherungen je nach Einsatzschwerpunkt wird der Tandemanhänger A 14 T gerüstet. Die kompakte Bauweise führt zu einem entsprechend geringen Wendekreis und zügiges Rangierverhalten. Selbstverständlich kann in Serie die Kupplungshöhe flexibel eingestellt werden. Durch die optimierte Konstruktion mit Feinkornstählen ergeben sich hohe Nutzlasten im Tagesgeschäft für den Disponenten.

Im überzeugenden Fahrwerkskonzept werden durch den Fahrer die Vorteile mit der Luftfederung direkt und optimal genützt. Die hoch belastbaren Achsen sorgen mit einem sorgsam abgestimmten Bremskonzept für ein Höchstmaß an Fahrsicherheit und Komfort.

Ergonomie punktet in pneumatischer Ladungssicherung

Davon konnte der HKM A 14 T auch die anspruchsvollen Experten der DEKRA überzeugen. So wird im Ladungssicherungszertifikat nach EN12195-3 in verschiedenen Varianten ein bedienerfreundliches und ergonomisches Gütesiegel bescheinigt. Topmodell ist hier dann die pneumatische Ladungssicherungssicherung die Leitvorgaben in der ergonomischen Anwendung setzt.

Praktisch und robust konzipierte Steuerfunktionen gewährleisten dem Hersteller zufolge die einfache Bedienbarkeit aller Elemente für Bremse und Ladungssicherung im Betrieb. Diese durchdachten Assistenzsysteme erleichtern den Einsatz und erhöhen nochmals die Sicherheit. So sind formschlüssigen Anschläge für eine praktische Sicherung der Absetzbehälter in Längs- und Querrichtung vorhanden. Konzipiert ist der HKM A 14 T für die Aufnahme von Absetzbehältern bis max. 10m³/20m³ nach DIN 30720. Der Fahrer kann sich mit den HKM A 14 T auf einen schnellen Ladezyklus und voll und ganz auf seine Umgebung konzentrieren.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: