Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit nun mittlerweile zehn Jahren produziert und verbessert Westtech den Fällgreifer Woodcracker® C am laufenden Band. Das Erfolgsrezept des Woodcracker® C liegt in den Besonderheiten des Designs, die ihn von anderen Fällgreifern deutlich unterscheiden.

Woodcracker® C (Foto: Westtech)

Die Techniker von Westtech haben dem Fällgreifer Woodcracker® C ein schlankes Design mit großem Schneidvolumen verliehen. Bis zu 60cm dicke Bäume kann der Woodcracker® damit schneiden. Durch den Anbau an unterschiedliche Trägerfahrzeuge wird der Fällgreifer nicht nur zur herkömmlichen Baumernte, sondern auch im Gelände, auf Hangflächen, entlang von Verkehrswegen oder zur Problembaumfällung gerne verwendet.

Das optional erhältliche Autospeed-Ventil ermöglicht es, das Schneidwerk im kleineren, schwachen Holz schneller zu schließen und Zeit zu sparen. Zusätzlich kann der Woodcracker® noch mit einer automatischen Schmierung für den endlos drehbaren Tiltator ausgestattet werden. Eine weitere Option stellt die Sammeleinheit dar, mit der kleinere Bäume auf einmal geschnitten und abgelegt werden können. Diese kann mittels Schnellwechsler leicht montiert werden.

Der Fällgreifer Woodcracker® C ist in vier verschiedenen Größen von 25cm bis 60cm Öffnungsweite erhältlich und wurde in drei weitere Formen für Spezialanwendungen weiterentwickelt: der Woodcracker® CL für schwaches Holz, Woodcracker® CB für die Kurzumtriebsernte und der Woodcracker® CS für starkes Holz und Problembaumfällungen.

Scharfes Werkzeug erleichtert die Arbeit ungemein. Umso wichtiger ist daher die Schneide des Woodcracker® C. Diese besteht aus einem hochfesten, leicht nachschärfbaren Messer. Es ist unempfindlich gegen Schmutz und schließt in einen selbstreinigenden Gegenkamm, wodurch es geschont wird, weil es immer auf Holz schneidet. Muss das Messer nach hoher Abnutzung trotzdem erneuert werden, so kann es rasch demontiert und ausgetauscht werden. Die patentierte Messerbefestigung verfügt über einen starken Hauptbolzen mit einer speziellen Sicherheitsmutter, die das Messer entsprechend fixiert.

Der Anschluss des Woodcracker® C ist übersichtlich gestaltet. Für alle Funktionen des Woodcracker® C inklusiver aller erweiterbaren Optionen sind nur vier Hydraulikanschlüsse auf dem Trägerfahrzeug notwendig.

Um Baumstämme nach der Ernte weiter verarbeiten zu können, schaffen weitere Produkte aus dem Woodcracker®-Sortiment Abhilfe. Neben Greifersägen, die Bäume bis zu 75 cm Durchmesser schneiden oder dem flinken Schneidkopf Woodcracker® CL, findet sich auch eine Wurzelstock-Rodeschere Woodcracker® R zur Wurzelstockaufarbeitung oder ein Roderechen Woodcracker® G im Sortiment.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

WESTTECH Maschinenbau GmbH

Industriestra e 1
A-4731 Prambachkirchen
Österreich

Tel.: +43 (0)7277/27730
Fax: +43 (0)7277/36636

Email:
Web: http://www.westtech.at

Empfohlen für Sie: