Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die BGL-Vizepräsidenten Joachim Eichner aus Sulzbach (VGL Bayern e.V.) und Gerald Jungjohann aus Güstrow (FGL Mecklenburg-Vorpommern e.V.) sind auf dem 13. BGL-Verbandskongress in Heilbronn für zwei weitere Jahre ins BGL-Präsidium gewählt worden.

Joachim Eichner wurde auf dem 13. BGL Verbandskongress für zwei weitere Jahre als Vizepräsident bestätigt.

Gerald Jungjohann wurde auf dem 13. BGL Verbandskongress für zwei weitere Jahre als Vizepräsident bestätigt. (Fotos: BGL)

Die Delegiertenversammlung des Bundesverbandes Garten- Landschafts- und Sportplatzbau e.V. bestätigte heute am 14. September die beiden BGL-Vizepräsidenten für zwei weitere Jahre im Amt. Damit gehören die beiden GaLaBau-Unternehmer weiterhin zum insgesamt siebenköpfigen Führungsteam um BGL-Präsident Lutze von Wurmb.

Joachim Eichner (Gerhard Eichner GmbH / Garten,- Landschafts- und Sportplatzbau) gehört seit 2015 dem Präsidium des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. an und verantwortet als Vize-Präsident das Thema Betriebswirtschaft und Digitalisierung.

Gerald Jungjohann (Jungjohann & Jensen GmbH / Garten- und Landschaftsbau) ist ebenfalls seit 2015 Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. und verantwortet in dieser Funktion das Thema Landschaftsgärtnerische Fachgebiete.

Nach den Wahlen zum BGL-Präsidium tritt das Gremium in unveränderter Zusammensetzung an:

  • Präsident: Lutze von Wurmb (Hamburg)
  • Vizepräsident und Schatzmeister: Thomas Banzhaf (Essen)
  • Vizepräsident: Achim Kluge (Delligsen)
  • Vizepräsident: Paul Saum (Hohenfels)
  • Vizepräsident: Jan Paul (Dessau)
  • Vizepräsident: Joachim Eichner (Sulzbach)
  • Vizepräsident: Gerald Jungjohann (Güstrow)
 

Empfohlen für Sie: