Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die KILOUTOU-Gruppe hat aktuell die Firma Werner Middeke Arbeitsbühnenvermietung erworben, welche in den Regionen Nordrhein-Westfalen und Thüringen auf die Vermietung von Arbeitsbühnen spezialisiert ist. KILOUTOU setzt damit seinen Plan der internationalen Expansion als Vermietspezialist fort und verstärkt seine Präsenz auf dem deutschen Markt.

Arbeitsbühnen (Foto: KILOUTOU GmbH)

Die Firma Werner Middeke Arbeitsbühnenvermietung hat Standorte in Erfurt, Münster, Holzwickede und den Hauptsitz in Erwitte. Mit diesem Netzwerk von vier Niederlassungen vermietet die Werner Middeke Arbeitsbühnenvermietung seine Arbeitsbühnen erfolgreich am deutschen Markt. Mit insgesamt rund 50 Mitarbeitern und einer Flotte von mehr als 530 Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern stellt das Unternehmen der Industrie, dem Handwerk und der Bauwirtschaft die Mietgeräte - mit bis zu 58 m Arbeitshöhe - zur Verfügung.

Nach der Übernahme von M+S Arbeitsbühnen in Paderborn, in 2019, ist diese neue Übernahme ein weiterer Meilenstein für KILOUTOU zum Ausbau seines Bühnen- und Maschinenvermietgeschäfts in Deutschland.

Die Standorte und seine Mitarbeiter werden in den nächsten Monaten in das Kiloutou Deutschland Netzwerk integriert.

Dazu Olivier Colleau, Geschäftsführer der KILOUTOU Gruppe: „Diese Übernahme fügt sich voll und ganz in die Expansionsstrategie in Deutschland ein, mit der wir insbesondere unsere Präsenz in neuen Regionen mit hohem Potenzial ausbauen wollen. Sie veranschaulicht erneut unsere Fähigkeit, qualitativ hochwertige regionale Akteure jeder Größe für unser Entwicklungsvorhaben zu gewinnen. Mit diesem Vorgehen hoffen wir, bald den Großteil Deutschlands durch neue Übernahmen abdecken zu können. Ich heiße die neuen Mitarbeiter der Werner Middeke Arbeitsbühnenvermietung herzlich in der Kiloutou-Gruppe willkommen.“

Werner Middeke, Eigentümer der Werner Middeke Arbeitsbühnenvermietung erklärte: „Wir freuen uns über den Erwerb unseres Unternehmens durch die KILOUTOU Gruppe. Sie ermöglicht unserer Firma, in eine schnell wachsende Gruppe einzutreten. Wir können mit unseren Fähigkeiten zum schnellen Wachstum der Gruppe beitragen, insbesondere in den „High Potential“ Märkten in NRW und Thüringen. Ich glaube persönlich an das KILOUTOU-Entwicklungsprojekt auf dem deutschen Markt und freue mich, es zu unterstützen, indem wir uns der Gruppe anschließen. Wir werden unsere Präsenz in der Region weiter ausbauen und die Entwicklung unserer Niederlassungen vorantreiben. Wir werden von neuen Investitionen und einem breiteren Angebot an Hubarbeitsbühnen profitieren.“

Die Transaktion, für die noch die üblichen Genehmigungen erforderlich sind, soll bis Ende Dezember 2019 vollständig durchgeführt werden.

Diese Transaktion fügt sich in die aktive Expansionsdynamik der KILOUTOU Gruppe ein, die in einem regelmäßigen organischen Wachstum und einer kontinuierlichen Weiterverfolgung des externen Wachstums zum Ausdruck kommt. Auf internationaler Ebene setzt sie ihre in den letzten 5 Jahren in Polen, Spanien, Italien und Deutschland begonnene Expansionsstrategie fort.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

KILOUTOU GmbH

Am Knick 11
22113 Oststeinbek
Deutschland

Tel.: +49 (0)40/534321-0
Fax: +49 (0)40/534321-20

Email:
Web: https://www.kiloutou.de

Empfohlen für Sie: