Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Im Jahr 2020 kann Schlang & Reichart als Traditionsunternehmen für die Entwicklung und den Bau von Produkten für die Forstwirtschaft auf eine 75-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Dies macht das Unternehmen wohl zu einem der ältesten und erfahrensten deutschen Hersteller für Forsttechnik. Im Jubiläumsjahr konnte mit Manfred Krug eine Verstärkung im Vertrieb gewonnen werden.

Organisieren den Vertrieb der Schlang & Reichart Produkte zusammen – Manfred Krug (links) und Micha Scheu (Foto: Schlang & Reichart)

„Individualität kombiniert mit höchster Flexibilität ermöglicht uns den Ansprüchen von Morgen gerecht zu werden. Das gilt für unsere komplette Produktpalette“, so Vertriebsleiter Dieter Salzmann. Zur Verstärkung im Vertrieb kam zum 1. April 2020 Manfred Krug neu ins Team. Eberhard Scheu, seit über 40 Jahren Spezialist für An- und Aufbauprodukte für den Mercedes-Benz Unimog, tritt seit 1. April 2020 kürzer. Er steht aber als Berater und Produktspezialist für Unimogprodukte weiterhin zur Verfügung.

Im Zuge des Eintritts von Manfred Krug wurden auch die Vertriebsgebiete neu geordnet. Ab sofort ist Micha Scheu für Deutschland (westlich der A7 und südlich der A8), Belgien, Luxemburg und die Schweiz zuständig. Manfred Krug ist Ansprechpartner im Vertrieb für Deutschland (östlich der A7 und nördlicher der A8) und Tschechien. Beide übernehmen in Ihren Vertriebsgebieten neben dem Vertrieb der Forsttechnik Produkte auch den Vertrieb der Produktpalette für den Mercedes-Benz Unimog. Durch die Aufstockung des Vertriebs- und Beratungsteams möchte Schlang & Reichart die Präsenz und Betreuungsqualität der Händler und Kunden ausbauen.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: