Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Puristen und Ästheten schätzen klare Verhältnisse – auch in der Architektur und Gestaltung ihres Wohnumfelds. Für optisch weiträumige Terrassenanlagen mit exklusivem Touch bietet KANN jetzt neue Großformatplatten im XXL-Design an.

Bild oben: Die puristische Oberflächenwirkung von Zena korrespondiert optimal mit geradliniger moderner Architektur. Bild unten: Mysteo verbindet die beruhigende Wirkung von Naturstein mit optischer Weite und maximaler Flächenwirkung. (Fotos: KANN, Bendorf)

Mit Kantenlängen von 80 x 80 cm bzw. 120 x 120 cm pro Platte eignen sich die Giganten für nahezu durchgängige Flächengestaltungen mit nur sehr geringem Fugenanteil. Das passt besonders gut zu architektonisch-geradlinigem Ambiente und minimalistischem Design.

Maximale Flächenwirkung erzielt eine Gestaltung mit der neuen Betonplus-Platte Mysteo. Die Beton + Keramik-Verbundplatte mit den Abmessungen von 120 x 120 cm besteht aus 2 cm Granitkeramik, die kontaktschlüssig mit einem 3 cm dicken Betonkern verbunden ist. Die kratzfeste und pflegeleichte Oberfläche lässt sich leicht reinigen. Ihre feine Struktur im Farbton steingrau erinnert an hochwertigen Naturstein. Mit Mysteo entstehen äußerst elegant wirkende Außenbereiche mit natürlichem Touch, deren großzügige Dimensionen den Blick in die Weite lenken – purer Luxus für Auge und Geist.

Zeitlos und puristisch wirkt Zena im Rastermaß 80 x 80 cm. Ihre geschliffene und gestrahlte, leicht raue Oberfläche in granitgrau erinnert optisch an eine Granitplatte. Sie strahlt eine luxuriös anmutende Klarheit aus, die durch die ruhige Farbwirkung noch unterstützt wird. Zena eignet sich in besonderer Weise zur Gestaltung von Terrassen- und Außenanlagen im Zusammenhang mit moderner Architektur im Bauhausstil. Neben den beiden vorgestellten Produkten bietet KANN noch weitere Großformate an, wie zum Beispiel Phero-Betonplus im Sichtbeton-Look in den Abmessungen 120 x 120 cm.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

KANN GmbH Baustoffwerke

Bendorfer Straße 180
56170 Bendorf-Mülhofen
Deutschland

Tel.: (02622) 707-0
Fax: (02622) 707-165

Email:
Web: http://www.kann-baustoffwerke.de/

Empfohlen für Sie: