Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ab August 2020 dürfen sich Jutta Krauskopf-Buß und Wolfgang Buß sowie die gesamte Belegschaft über die tatkräftige Unterstützung ihres Sohnes Tobias Buß freuen.

Jutta Krauskopf-Buß, Wolfgang Buß und Tobias Buß. (von rechts nach links) Foto: Buß Gartengestaltung

Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker für Garten- und Landschaftsbau“ sowie zum „Gärtnermeister Garten- und Landschaftsbau“.

Mit seinem Eintritt ins Familienunternehmen ist hohe Leistungsfähigkeit und überzeugendes Fachwissen dreifach gesichert. „Mit Tobias an unserer Seite, können wir stolz in die Zukunft schauen und für unsere Kunden weiter erstklassige Traumgärten umsetzen“.

Unterstützen wird Tobias Buß seine Eltern auch im Prüfungsausschuss des LLH, da die beiden sich seit vielen Jahren für die Nachwuchsförderung engagieren.

Seit 29 Jahren ist Buß Gartengestaltung ein angesehenes Unternehmen, bekannt durch saubere, verlässliche und individuelle Arbeiten im gärtnerischen Landschaftsbau. Der Spezialbetrieb für Privatgärten ist für kleine außergewöhnliche Lösungen bis hin zu komplexen Außenanlagen mit Schwimmteichen sowie deren Pflege, der richtige Ansprechpartner.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: