Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mehr als 60 Unternehmer folgten am 27.10.2020 dem ersten Online-Vortrag der digitalen GaLaBau-Fachvortragsreihe. Der Vortrag von Prof. Dr. Andreas Thon, Institutsleiter Landschaftsbau und Vegetationstechnik an der Hochschule Geisenheim University zu „Standort- und bedarfsgerechte Bewässerung – eine Antwort auf den Klimawandel“ gab den Auftakt.

Inhaltlich greift die Vortragsreihe die Themen Klimawandel, Bewässerung und Biodiversität in der Stadt und im Privatgarten auf. Die Fachvorträge sprechen mit Vorträgen und Diskussionen Auftraggeber und Auftragnehmer im Garten- und Landschaftsbau an. Auch Architekten, Planer, Landschaftsgärtner und Fachpersonal aus Kommunen und Verwaltung sind eingeladen, sich weiterzubilden und Neuheiten im GaLaBau zu erfahren. Die Online-Vorträge sind kostenfrei. Mit dem Besuch können Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen sowie der Architektenkammer Thüringen Fortbildungspunkte erwerben.  

Die nächsten Termine:  

03.11.2020 um 14:00 Uhr „Optimal den Garten beregnet – Mit welcher Pumpe?“

Referent: Maximilian Veit Colditz, Hochschule Osnabrück 

09.11.2020 um 10:00 Uhr „Biodiversität im Garten – neue alte Denkansätze zur Gartengestaltung im Anthropozän“

Referent: Frieder Weigand, M. Sc. Integrative Stadtland-Entwicklung, Gärtnermeister 

12.11.2020 um 15:30 Uhr „Sag mir wo die Blumen sind – Warum der Mensch einen Garten braucht“

Referentin: Dipl.-Ing. Karla Krieger, Architektur - Denkmalpflege & Gartenkultur, Paderborn 

Weitere Informationen und Anmeldung: siehe Link

 

 Links zu diesem Thema:

  • https://www.galabau-ht.de/galabau-foren-2020.aspx

Empfohlen für Sie: