Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Im Forst und in der Baumpflege ist die Abstimmung mit Kollegen besonders wichtig, um Sicherheit zu gewährleisten. Gleichzeitig ist für Anwender benzinbetriebener Geräte ein Gehörschutz unverzichtbar. Mit dem smarten Gehörschutz ADVANCE ProCOM bietet STIHL nun eine innovative Produktlösung, die beide Anforderungen miteinander verbindet:

Mit einem hohen Dämmwert (SNR 31) und der aktiven Geräuschunterdrückung schützt STIHL ADVANCE ProCOM zuverlässig vor den Motorgeräuschen benzinbetriebener Geräte. Zudem sorgt eine intelligente Audiofunktion dafür, dass eingehende Funksprüche priorisiert und vom Anwender wahrgenommen werden. Die automatische Abschaltfunktion stellt sicher, dass leere Akkus, weil man das Abschalten vergessen hat, der Vergangenheit angehören. (Bild: STIHL)

Das integrierte Konferenzsystem ermöglicht die direkte Verbindung von bis zu 16 Headsets in einer Duplex-Kommunikation auf Konferenzniveau. Gleichzeitig schützen der hohe Dämmwert (SNR 31) der Gehörschutzkapseln und eine aktive Geräuschunterdrückung den Anwender vor Motorgeräuschen und erlauben eine angenehme Kommunikation, auch in lauter Umgebung. Die Reichweite zwischen zwei Geräten beträgt bis zu 600 Meter. Dabei wirkt jedes Headset als Verstärker innerhalb des Systems und erhöht dessen Gesamt-Reichweite. Via Bluetooth können außerdem handgetragene Sprechfunkgeräte in die Kommunikation integriert werden. Auch die Kopplung des eigenen Smartphones mit dem Headset ist dank Bluetooth-Funktion möglich. So können Anwender Telefonate führen oder Musik streamen, ohne dafür das Smartphone in die Hand zu nehmen.

Wenn es der Arbeitseinsatz erlaubt, sorgt außerdem ein integriertes Radio für Unterhaltung. Bei der Holzernte kann der smarte Gehörschutz zusätzlich mit der App STIHL Holzliste kombiniert werden: Per Knopfdruck am Headset und Spracheingabe werden Stamminformationen wie Länge und Durchmesser direkt digital erfasst, während das Smartphone in der Tasche bleibt. Die Festmeterbrechnung erfolgt automatisch und in Echtzeit – Zettel und Stift gehören so der Vergangenheit an.

Der Kommunikations-Gehörschutz STIHL ADVANCE ProCOM ist sowohl als Gehörschutzbügel als auch als Nachrüst-Lösung für Helmsets erhältlich. Dabei sorgt ein Lithium-Ionen-Akku für lange Laufzeiten. Auch Einsätzen bei Nässe steht nichts im Weg, denn Gehörschutzkapseln und Akku sind für den Einsatz bei Regen geeignet. Dass die innovative Lösung überzeugt, zeigt auch der Neuheiten-Wettbewerb der Messe demopark, in dessen Rahmen der STIHL ADVANCE ProCOM mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde.

Die Details im Überblick:

• Sichere und komfortable Kommunikation

Die neue Gehörschutzlösung STIHL ADVANCE ProCOM verfügt über ein Konferenzsystem, das eine direkte Duplex-Verbindung von bis zu 16 Headsets ermöglicht: Das heißt, die Nutzer können ohne zusätzliche Geräte gleichzeitig Sprechen und Hören und so auch in lauten Umgebungen sicher und komfortabel miteinander kommunizieren. Die Reichweite zwischen zwei Geräten beträgt bis zu 600 Meter. Gleichzeitig wirkt jedes Headset als Verstärker innerhalb des Systems und erhöht dessen Gesamt-Reichweite jeweils um bis zu 600 Meter. Ein Reichweitenalarm stellt sicher, dass ein Benutzer rechtzeitig gewarnt wird, wenn sein Headset die Verbindung zu den anderen Teilnehmern zu verlieren droht. Via Bluetooth sind bei Bedarf zusätzlich auch handgetragene Sprechfunkgeräte in das System integrierbar. Auch das eigene Smartphone ist über die Bluetooth-Schnittstelle mit dem STIHL ADVANCE ProCOM koppelbar. So kann der Nutzer beispielsweise Telefonate führen oder Musik streamen, ohne dafür das Smartphone zur Hand zu nehmen.

• Intelligenter Lärmschutz

Mit einem hohen Dämmwert (SNR 31) schützt der STIHL ADVANCE ProCOM zuverlässig vor den Motorgeräuschen benzinbetriebener Geräte. Zudem verfügen die Gehörschutzkapseln über eine aktive Geräuschunterdrückung und ermöglichen so eine Unterhaltung auch bei laufender Motorsäge. Umgekehrt kann der Anwender dank der Umgebungshörfunktion Warnrufe hören, ohne dafür den Gehörschutz abzunehmen. Darüber hinaus ist ein Radio in das Headset integriert. Die intelligente Audiofunktion sorgt dabei dafür, dass eingehende Funksprüche priorisiert und vom Anwender wahrgenommen werden. Die Energieversorgung übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, der Einsatzzeiten von bis zu 17 Stunden erlaubt. Ergänzt wird der neue Gehörschutz von STIHL durch eine automatische Abschaltfunktion: Leere Akkus, weil man das Ausschalten vergessen hat, gehören damit der Vergangenheit an.


• Intuitive Bedienung

Die STIHL ADVANCE ProCOM Gehörschutzkapseln sind mit ergonomischen Tasten ausgestattet, die sich haptisch voneinander unterscheiden und auch mit Handschuhen zuverlässig betätigt werden können. Ihre Belegung folgt einer einfachen Logik, eine intuitive Bedienung ist so auch unter rauen Bedingungen sichergestellt – und da die Gehörschutzkapseln mit Elektronik und Akku vor Feuchtigkeit geschützt sind, steht auch Einsätzen bei Regen nichts im Weg. Bei Bedarf ermöglicht es die Steuerungs-App „STIHL ProCOM“ den Anwendern außerdem, die Einstellungen des Headsets via Smartphone an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

• Datenerfassung per Sprache

Ein weiterer Vorteil: Mit dem neuen Gehörschutz STIHL ADVANCE ProCOM können Forstarbeiter in der STIHL Holzliste App alle relevanten Daten wie Baumart, Stammlänge und Durchmesser einfach per Spracheingabe erfassen. Die Festmeterberechnung erfolgt dann automatisch, die GPS-Position des jeweiligen Stamms wird ebenfalls gespeichert: Einfach messen, sprechen, fertig. Damit gehören Zettel und Stift der Vergangenheit an und das Smartphone bleibt während der Arbeit in der Tasche. Die STIHL Holzliste App ist bislang in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

• Ausgezeichnete Technologie

Im Rahmen des Neuheiten-Wettbewerbs der Messe demopark wurde auch in diesem Jahr hervorragende Technik für die grüne Branche prämiert – darunter der STIHL ADVANCE ProCOM. Die aus Fachzeitschriften-Redakteuren bestehende Jury verlieh dem innovativen Gehörschutz eine der begehrten Goldmedaillen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG

Robert-Bosch-Str. 13
64807 Dieburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)60 71 30 55 358
Fax: +49 (0)60 71 30 55 358 438

Email:
Web: http://www.stihl.de/

Empfohlene Inhalte für Sie: