Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die „Wall of Fame“ in der DEULA Bayern informiert über die zahlreichen Erfolge der bayerischen Landschaftsgärtner-Auszubildenden in unterschiedlichen Berufswettbewerben. Sie wird jährlich aktualisiert und dokumentiert anschaulich die Ergebnisse der Nachwuchskräfte in bayerischen, deutschen und internationalen Meisterschaften seit dem Jahr 2000.

v.l.: Dr. Thomas Wilms, Geschäftsführer der DEULA Bayern GmbH, und Dietmar Lindner, Vizepräsident und Ausbildungsbeauftragter im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V., bei der Vorstellung der neuen Wall of Fame in der DEULA Bayern in Freising. (Foto: Sabine Winterling, DEULA Bayern)

Dr. Thomas Wilms, Geschäftsführer der DEULA Bayern GmbH, und Dietmar Lindner, Vizepräsident und Ausbildungsbeauftragter im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern, stellten am 18. November 2021 die neue Wall of Fame vor. Neu aufgenommen wurden Michael Thür, Ausbildungsbetrieb Boellert Garten- und Landschaftsbau GmbH in Zeitlarn, und Dominik Zankl, Garten- und Landschaftsbau Leibl GmbH in Straubing. Thür und Zankl gewannen den zweiten Platz beim diesjährigen Landschaftsgärtner-Cup. Der bundesweite Wettbewerb der Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau wurde am 24. und 25. September 2021 auf der Bundesgartenschau in Erfurt ausgetragen.

Die beiden deutschen Vizemeister der angehenden Landschaftsgärtner waren zuvor bereits durch den Gewinn des 14. Bayern Cups erfolgreich. Als Highlight der Berufsausbildung fand dieser Wettbewerb für die Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner am 25. und 26. März 2021 auf dem Freigelände der Landesgartenschau in Ingolstadt statt. Mit dem Erfolg bei den bayerischen Meisterschaften qualifizierten sich Thür und Zankl automatisch für die Teilnahme am bundesweiten Landschaftsgärtner-Cup 2021.

Die Durchführung des nächsten bayerischen Berufswettbewerbs ist für den 28. und 29. April 2022 auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Bayreuth geplant. Das Siegerteam des 15. Bayern Cups qualifiziert sich für die Beteiligung am Landschaftsgärtner-Cup 2022, dessen Austragung für den 15. und 16. September nächsten Jahres auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg vorgesehen ist.

 

Empfohlen für Sie: