Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

EUROBAUSTOFF-Fachgruppe trifft sich bei Rinn in Heuchelheim Herausforderungen für Handel und Industrie, Vermarktung und neue Konzepte – die Agenda der EUROBAUSTOFF-Fachgruppe Galabau kündigte eine anspruchsvolle Märztagung an. Fachbereichsleiter Thomas Mandler lud die Mitglieder hierfür erstmals zum Lieferantenpartner Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG nach Heuchelheim ein.

Die Fachgruppe Galabau traf sich anlässlich ihrer Märztagung bei der Firma Rinn Beton-und Naturstein in Heuchelheim.

Gesellschafterprämierung.jpg: v. l.: Christoph Mohr, Etges & Dächert Baustoffe GmbH & Co. KG, Michael Beckmann, Beckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG, Jens Spreckels, Hasselbring GmbH & Co. KG (Fotos: EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG)

Geschäftsführer Christian Rinn stellte gemeinsam mit Tochter Luisa Rinn die 122jährige Firmengeschichte und die Philosophie des Unternehmens vor. Neben der Produktion von hochwertigen Galabau-Produkte sei nachhaltiges Denken und Handeln ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie. Thomas Mandler, Fachbereichsleiter Galabau, ließ in seinem Rückblick das vergangene Geschäftsjahr der Kooperation in Zahlen und Fakten Revue passieren.

Der Fachbereich könne insgesamt auf erfolgreiche Monate zurückblicken, da die Händler den Einkaufsumsatz um solide 8 Prozent steigern konnten. „Auch in diesen turbulenten Zeiten haben die Gesellschafter und ihre Mitarbeitenden herausragende Leistungen erbracht. Allein die Fachgruppenmitglieder tätigen ca. 48 Prozent des gesamten Fachbereichsumsatzes“, betont Mandler. Aufgrund des milden Wetters habe der Bereich mit einem Plus von über 40 Prozent in die neue Saison starten können und sehe einer stabilen Entwicklung optimistisch entgegen.

Der Krieg in Europa und die Nöte der Ukrainer bringen jedoch neue Herausforderungen mit sich. Daraus resultierende Problemstellungen und Herausforderungen für Handel und Industrie waren Gesprächsschwerpunkte der Expertenrunde. „Preiserhöhungen aufgrund der explodierenden Preise für Gas, Öl und Strom sowie die Sicherstellung der Warenverfügbarkeit werden den Handel, die Industrie und damit auch uns beschäftigen und das Tagesgeschäft prägen. Gemeinsam gilt es, diese Herausforderungen anzunehmen und Lösungen zu finden“, appelliert der Fachbereichsleiter an die Teilnehmer.

Als verkaufsfördernde Maßnahmen könne weiterhin auf die bewährten Printmedien wie das Magazin STEINTrends, den Gartenkatalog oder weitere digitale Instrumente zurückgegriffen werden. Die AusstellungDigital ergänze die Beratung mit klassischen Galabauausstellungen. Diese beinhalte ein breites Produktportfolio, welches auch die Handelsmarkenprodukte der Fachgruppen-Exklusiv-Serie „Galanda“ einbeziehe. Kunden könnten so digital beraten werden und ihre eigenen Ideen visualisieren. Für die Vermarktung der Galanda-Produkte stünden den Fachgruppenmitgliedern viele Marketingbausteine zur Verfügung. Gesellschafter, die sich bei der Nutzung und Beteiligung besonders verdient gemacht haben, seien damit schon ein Stück näher an einer Nominierung zur Gesellschafterprämierung.

Im nächsten Schritt sollten die TOP-Fachgruppengesellschafter 2021 für ihre herausragenden Leistungen prämiert werden. Folgende Unternehmen durften sich über eine Auszeichnung freuen:

Platz 1: Etges & Dächert Baustoffe GmbH & Co. KG, überreicht an Christoph Mohr
Platz 2: Ernst Hasselbring GmbH & Co. KG, überreicht an Jens Spreckels
Platz 3: Beckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG, überreicht an Michael Beckmann

Die Wahl eines neuen Fachgruppensprechers stand ebenfalls auf der Tagesordnung. Bisheriger Amtsinhaber Karl-Heinz Henzel trat aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl an. Als langjähriges Mitglied des Fachgruppenausschusses und Kenner der Branche wurde Sven Kummer, Prokurist Raiffeisen - Handelsgenossenschaft Schöneck eG, einstimmig zum neuen Fachgruppensprecher gewählt. Mit dem bestätigten Amtsinhaber Michael Beckmann bildet er fortan die Doppelspitze der Galabau-Spezialisten.

Neu in den Fachausschuss gewählt wurden:

  • Anton Wittenzellner, Anton Wittenzellner KG
  • Florian Franz, Kalkwerke vorm. Hein & Stenger GmbH
  • Philipp Rothkegel, Rothkegel BauFachhandel GmbH

Neues aus der Zentrale berichteten Benjamin Kring, Category Manager Einzelhandel, und Marcus Fachinger, Vertriebsberater Fachmarkt. Sie präsentierten den Teilnehmern das neue Spezialisierungs-Konzept Galabau für SB-Flächen. Händler profitierten hierbei von einer Vielzahl attraktiver Marken mit galabauspezifischen Produkten zur Steigerung der Kompetenz im Fachmarkt.

Abschließend informierten Torsten Kresin und Lutz Dalibor, Verkaufsleitung Rinn, die Teilnehmer über die aktuellen Trends 2022 und Perspektiven für den Fachhandel. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Rundgang durch die Produktion und den Ideengarten des Gastgebers.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Auf dem Hohenstein 2
61231 Bad Nauheim
Deutschland

Tel.: +49 (0)6032 8050
Fax: +49 (0)6032 805265

Email:
Web: http://www.eurobaustoff.de

Empfohlene Inhalte für Sie: