Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Größte Leistung mit geringstem Zeitaufwand - wird durch Mähen und Absaugen in einem Arbeitsgang erreicht. Die Grasaufnahmesysteme von STOLL werden in unterschiedlichen Varianten für Knick gelenkte Trägerfahrzeuge sowie auch für Kompaktschlepper angeboten. Passend zum jeweiligen Trägerfahrzeug kann zwischen Mittel- und Seitenabsaugung gewählt werden.

(Fotos: Stoll GmbH Maschinenbau)

Die Absauganlagen sind für den Profieinsatz gebaut, arbeiten geräuscharm und garantieren hohe Saugleistung auch unter schwierigen Bedingungen. Stabilität und lange Haltbarkeit, verbunden mit einer umweltfreundlichen Entsorgung wird durch die Verwendung hochwertiger Bleche erreicht.

Mähwerke der Profilinie SFMS mit 160 und 210 cm ergänzen den Anwendungsbereich und schneiden das Gras Randnah. Hohes Mähdeck mit extrem robustem Anbaurahmen, Anfahrschutz, rasenschonende Bereifung, und leichte Aushebung erleichtern Einsatz und Pflege. 4 kräftige Messer schneiden und transportieren das Mähgut nach rechts, der im Deck integrierte Auswurfkanal sorgt in Verbindung mit Aufbausaugern für eine verstopfungsfreie Aufnahme, und liefert die Komplettlösung als funktionelles, abgestimmtes System.

Die Mähwerke sind vielseitig einsetzbar! Ob randnahes Mähen mit Absaugfunktion, Mulchen, Heck- oder Seitenauswurf, Getriebe oder Hydraulikantrieb – alle Varianten sind möglich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Stoll GmbH Maschinenbau

Raiffeisenstraße 29
74592 Kirchberg-Gaggstatt
Deutschland

Tel.: (07954) 9880-0
Fax: (07954) 9880-30

Email:
Web: http://www.stoll-landschaftspflege.de/

Empfohlen für Sie: