Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Rumsauer bietet den Raymo mit einem neuen leistungsstarken Akku als vollelektrischen Profi-Rasenmäher an. Das bedeutet: keine Abgase, keine Gerüche und auslaufende Flüssigkeiten, mehr Umweltschutz bei viel weniger Lärm. Hinzu kommen deutlich geringere Betriebskosten. Damit eignet sich der Mäher speziell für Gebiete, wo Ruhe Trumpf ist, wie Hotellerie und Gastronomie, Campingplätze, Schulen, Krankenhäuser, Friedhöfe, Parks, Sport- und Spielplätze & Co.

(Fotos: Hans Rumsauer GmbH)

Darüber hinaus ist er die optimale Wahl für Naturschutzgebiete, Nationalparks und Biosphärenreservate, da er mit seinem oszillierenden Mähbalken die Natur und ihre tierischen Bewohner in besonderer Weise schont. Dank der flachen Bauweise von nur 51 Zentimetern und dem neuen R48CRAFT-Hochgrasmähwerk passt er problemlos unter Panel-Installationen in Solarparks und PV-Anlagen. Das Zero-Turn-Radius-Lenksystem und die Funkfernsteuerung sorgen zudem für eine einfache, sichere und intuitive Steuerung – ideal für Flächen an Autobahnen oder unebenes Gelände. Der Raymo ist dank seines modularen Designs und dem vielfältigen Zubehör der perfekte Allrounder für jeden Profi-Einsatz.

Vollelektrisch mit starkem Akku

Dank seines neuen Power-Akkus mit einer Kapazität von 150 Ah lässt sich der Raymo für bis zu 6 Stunden komplett vollelektrisch betreiben. Das macht ihn nicht zuletzt für Städte und Kommunen, die Klimaneutralität anstreben, zur idealen Lösung. Der äußerst wartungsarme Mäher hat einen sehr hohen Wirkungsgrad und überzeugt zudem durch einen ausgesprochen niedrigen Geräuschpegel. Dadurch dürfen Nutzer den Raymo auch außerhalb der für Motormäher üblichen Zeiten verwenden. Und weil im Akkubetrieb keine Abgase oder flüssigen Schmierstoffe wie Öl austreten, bleiben Böden frei von Schadstoffen. Somit kann das gemähte Gras bedenkenlos als Futtermittel genutzt werden.

Der Raymo verfügt über ein Powerswap-System. Damit können Akkus in nur einer Minute ausgetauscht werden.

R48CRAFT-Hochgrasmähwerk für grobes kommunales Mähen und zur Vegetationskontrolle in Solarparks

Für den Raymo gibt es optional verschiedene Mähdecks, um jede Gras-Situation zu meistern. Das neuste Mitglied der Familie ist das R48Craft-Hochgrasmähwerk. Es eignet sich dank bester Schneidwerksleistung ideal zum Mähen von höherem und dickerem Gras, bei unebenem Untergrund oder zum besonders schnellen Arbeiten auf kommunalen Flächen. Ganz spezifisch wurde das Mähwerk auch zur Vegetationskontrolle in Solarparks entwickelt. Da hier das Gras oftmals die Fundamente der tragenden Bauteile von PV-Anlagen überwuchert, werden herkömmliche Mähwerke beim Anfahren immer wieder beschädigt. Das R48CRAFT hingegen verfügt über einen robusten Stahlrahmen mit Kunststoff-Stoßfängern und ist somit bei Berührungen mit Hindernissen wirksam geschützt. Die flexiblen Stützrollen absorbieren übermäßige Vibrationen in unebenem Gelände, und die Schnitthöhe lässt sich zwischen 60 und 140 Millimeter variieren. Das Schneidwerk selbst verfügt über eigens entwickelte Elektromotoren mit Direktantrieb und bietet optimale Leistung sowie ein starkes Drehmoment.

Modular aufgebaut, einfache Steuerung und für jeden Profi-Einsatz geeignet

Dank seinem modular erweiterbaren Design und dem umfangreichen Zubehör kommt der Raymo mit allen Anforderungen im Profi-Segment zurecht und ist absolut zukunftssicher. Städte und Kommunen, aber auch andere umweltbewusste Anwender unterstützt er auf dem Weg in Richtung Klimaneutralität. Mit nur einem Gerät lassen sich vielfältigste Aufgaben erledigen. Der Mäher ist durch das Zero-Turn-Radius-Lenksystem extrem wendig, zudem bewältigt er selbst steile Hänge sowie Böschungen und auch rutschige Umgebungen durch seinen starken Antrieb und seine optionalen „All-Terrain-Vehicle“(ATV)-Räder problemlos und ohne Überschlagsgefahr. Und mit der Fernsteuerung können Bediener den Raymo jederzeit aus sicherem Abstand lenken.

 

 Links zu diesem Thema:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hans Rumsauer GmbH

Kemnather Straße 7
95469 Speichersdorf
Deutschland

Tel.: (09275) 989-0
Fax: (09275) 989-19

Email:
Web: http://www.rumsauer.eu

Empfohlene Inhalte für Sie: