Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Hyundai Construction Equipment aktualisiert sein gesamtes Angebot an Minibaggern mit der Einführung einer umfassenden Reihe preisgekrönter Maschinen der EU-Abgasstufe V. Mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen werden die Minibagger der Serie A im Oktober bei der Baumaschinenmesse Bauma 2022 in München im Mittelpunkt stehen.

(Foto: Hyundai Construction Equipment Europe)

Marktabdeckung

Acht neue Modelle mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen leisten dem kürzlich präsentierten Mikrobagger HX10A Twin Drive und dem Spitzenmodell HX85A in einer komplett überarbeiteten Reihe von Hyundai Minibaggern Gesellschaft. Drei der Maschinen, HX35Az, HX40A und HX48Az, wurden vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Deutschland als Gewinner des Red Dot Design Award gewürdigt.

Im Mittelpunkt des Designs steht das Beleuchtungskonzept „Tiger Eye“ am Heck der Maschinen, auch wenn die Bagger ebenso für ihre umweltfreundlichen Funktionen und Bedienerfreundlichkeit gelobt werden. Alle Hyundai Minibagger profitieren jetzt von einem Dieselmotor, der die EU-Abgasstufe V erfüllt, Abgasemissionen reduziert und die Kraftstoffwirtschaftlichkeit für den Kunden optimiert.

Zum überarbeiteten Farbkonzept gehört ein grauer Frontanbau im Einklang mit Hyundai‘s schweren Baggern und Radladern. Am Heck sorgen die soliden und doch klaren Linien für den Auftritt als robuste Konstruktion von außergewöhnlicher Bauqualität.

Alle Modelle mit mehr als 4 Tonnen Betriebsgewicht sind mit einem neuen Hydrauliksystem ausgestattet, das eine Load-Sensing-Steuerung von Bosch-Rexroth und eine variable Verstellpumpe umfasst. Das trägt zu reibungslosem Betrieb und schneller Reaktion auf Fahrereingaben bei. Die lastunabhängigen Bewegungen der Hydraulik lassen problemloses Multitasking und gesteigerte Produktivität zu.

Die Minibagger sind serienmäßig mit Sicherheitsventilen an den Hydraulikzylindern von Hauptausleger, Löffelstiel und Planierschild versehen, was die Betriebssicherheit deutlich verbessert. Außerdem sind sie optional mit einem Schnellwechsler ausstattbar. Ein ausfahrbarer Unterwagen, sowie ein breitenverstellbares Planierschild bei den Modellen HX17A und HX19A bieten erhöhte Stabilität beim Graben und Heben, während für Modelle von über 3,5 Tonnen mit optionalem Verstellschild angeboten werden.

Lange und kurze Löffelstiele sind ebenso erhältlich, bei einigen Modellen mit zusätzlichem Gegengewicht. Außerdem ist für Bagger mit mehr als 4 Tonnen Betriebsgewicht optional eine Rückfahrkamera erhältlich. Sechs der acht neuen Modelle werden auf der Bauma vorgestellt und repräsentieren den Kern der Serie.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hyundai Construction Equipment Europe

Hyundailaan 4
3980 Tessenderlo
Belgien

Tel.: +32 (0)14 56 22 00
Fax: +32 (0)14 59 34 06

Email:
Web: www.hyundai-ce.eu/de-de

Empfohlene Inhalte für Sie: