Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit nun 30 Jahren arbeitet Andreas Baranski als Leitung Beratung / Aus- und Fortbildung im VGL-BW und gilt als der „Experte für den Garten- und Landschaftsbau“. Beim Antritt seiner Stelle am 1. Oktober 1992 waren 420 Unternehmen im Verband organisiert, mittlerweile sind es über 800. Fördermitglieder gab es damals auch noch keine, heute sind es bereits 160.

Reiner Bierig ,Geschäftsführer des VGL-BW gratuliert Andreas Baranski zum Dienstjubiläum. (Bild: VGL-BW)

Nicht nur der Beratungsumfang, auch das Themenspektrum der Fachfragen ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Andreas Baranski ist, neben seiner Beratungstätigkeit, für die Entwicklung des Seminarprogrammes der Grün Company verantwortlich. Zahlreiche Seminare und Impulsveranstaltungen werden jährlich von ihm konzipiert und organisiert. Die Kundeninformationsblätter tragen ebenso seine Handschrift.

Nun feiert Andreas Baranski sein 30-jähriges Dienstjubiläum im Verband. Geschäftsführer Reiner Bierig gratulierte dem langjährigen Mitarbeiter im Namen des gesamten Teams und bedankte sich für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren: “Er ist seit 30 Jahren ein hervorragender Mitarbeiter und Kollege!”, führte Bierig aus. “Seine Verdienste für den Verband sind unumstritten – er trug zu der beeindruckenden Entwicklung unserer Branche unseres Verbandes in einer großen Menge bei!”

 

Empfohlene Inhalte für Sie: