Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Pflastern von Terrassen, Wegen und ähnlichem ist harte Arbeit und fordert vollen Körpereinsatz. Immer neue Hammerlösungen, mit denen Garten- und Landschaftsbauern die anstrengende Arbeit soweit wie möglich erleichtert wird, sind das Spezialgebiet der Erwin Halder KG. Die jüngste Weiterentwicklung ist der SIMPLEX-Schonhammer mit extra kurzem Stiel. So schlägt der Stiel beim Festklopfen der Steine nicht mehr auf dem Boden an.

(Foto: Erwin Halder KG)

„Wir stehen im ständigen Austausch mit Handwerkern aus den unterschiedlichsten Gewerken, um unsere Schonhämmer noch besser an die jeweiligen Anforderungen anzupassen und praxisnahe Lösungen zu entwickeln. Wir haben festgestellt, dass der Stiel unseres SIMPLEX-Schonhammers mit Durchmesser 80 mm oftmals abgesägt und somit verkürzt wird. Deswegen haben wir auf Wunsch von zahlreichen Galabauern einen extra kurzen Stiel für diesen SIMPLEX-Schonhammer ins Sortiment aufgenommen“, so Volker Gernth, Vertrieb Handwerkzeuge bei der Erwin Halder KG.

Die Länge hat Halder genau auf die Pflasterarbeiten abgestimmt – nicht zu lang und nicht zu kurz. So hat der extra kurze Stiel eine Länge von 230 mm, der komplette Hammer ist damit nur 325 mm lang. Dank des SIMPLEX-Prinzips kann der Stiel auch einfach an vorhandenen Hämmern ausgetauscht werden. Eigenes Kürzen ist jetzt nicht mehr notwendig.

Kopfstand auch mit 80 mm Durchmesser

Volker Gernth: „Unseren Gummi-Einsatz mit Standfuß haben wir – wie den kurzen Stiel – ebenfalls zur Arbeitserleichterung entwickelt. Dank der cleveren Form steht er sicher auf dem Kopf. Der Anwender kann einfach nach dem Holzstiel greifen, der nach oben ragt, muss sich dadurch weniger bücken und der Rücken wird geschont. Jetzt ist er auch mit einem Durchmesser von 80 mm erhältlich und kann so auch problemlos mit dem extra kurzen Stiel kombiniert werden.“

Der Schlageinsatz mit Standfuß besteht aus der bewährten Gummikomposition von Halder und eignet sich daher besonders gut für den Garten- und Landschaftsbau, Pflasterarbeiten, Randsteine setzen, Mauerwerk/Treppen setzen, Zaun-, Gerüst-, Zelt- und Fertighausbau, Zimmerei sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten. Er ist mittelhart, geruchsneutral, verschleißarm und wirkt dämpfend.

Die „Softies“ in weiterer Größe

Auch die SIMPLEX-Schlageinsätze aus Thermoplast Elastomer – TPE-soft und TPE-mid – sind jetzt mit einem Durchmesser von 80 mm erhältlich. Mit einer Härte von zirka 65 Shore A ist TPE-soft der weichste Einsatz in der SIMPLEX-Serie. Dank der hohen Dämpfung können Anwender mit dem blauen Schlageinsatz auch sensible Arbeiten mit sehr empfindlichen Materialien durchführen – perfekt für den Garten- und Landschaftsbau, zum Verlegen von Fliesen und Platten, zum Setzen von Natursteinen sowie im Möbel-, Trocken- Fenster- und Türenbau.

Der mittelharte Einsatz TPE-mid hat eine Härte von zirka 90 Shore A und ist damit auch für empfindliche Materialien geeignet, wie zum Beispiel Natursteine setzen, im Garten- und Landschaftsbau, im Trocken- und Möbelbau, beim Fliesen- und Plattenlegen, Pflasterarbeiten, beim Mauerwerk- und Treppensetzen, Schreinereiarbeiten sowie im Fenster- und Türenbau.

„Übrigens: Beide TPE-Einsätze – soft und mid – hinterlassen im Gegensatz zu herkömmlichen Gummihämmern keinen unerwünschten schwarzen Abrieb an den Materialien. Das erspart eine lästige und aufwändige Reinigung“, ergänzt Volker Gernth.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Erwin Halder KG

Erwin-Halder-Str. 5-9
88480 Achstetten-Bronnen
Deutschland

Tel.: +49 7392/7009-0
Fax: +49 7392/7009-160

Email:
Web: www.halder.com

Empfohlene Inhalte für Sie: