Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mit der neuen BuGG-Broschüre „Grüne Innovation Innenraumbegrünung“ greift der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) ein aktuelles Thema auf und stellt allen Baubeteiligten ein praxisorientiertes Informationswerkzeug für Planung und Ausführung von begrünten Innenräumen zur Verfügung. „Grüne Innovationen Innenraumbegrünung“ richtet sich an Bauende, Planende und Ausführende. Die neue Broschüre vervollständigt die BuGG-Serie „Grüne Innovationen“, zu der es schon die Schwerpunktthemen „Dachbegrünung“ und „Fassadenbegrünung“ gibt.

Neu erschienen: „Grüne Innovation Innenraumbegrünung“.

Innenraumbegrünungen sorgen für eine besondere Atmosphäre. (Fotos: Bundesverband Gebäudegrün e.V.)

In „Grüne Innovationen Innenraumbegrünung“ werden die vielen positiven Effekte und die verschiedenen Formen (Gefäße, Beete, Vertikalbegrünungen) von Innengrün beschrieben und erste Hinweise zu den konstruktiven und vegetationstechnischen Entscheidungsparametern, Beachtenswertes zur Fehlervermeidung, gewerkeübergreifenden Ablauf der Installation und zur Pflege und Wartung gegeben. Eine Doppelseite mit Fotos ausgeführter Praxisbeispiele ergänzt zum Abschluss die Fachinformation.

Die Bearbeitung der neuen BuGG-Broschüre erfolgte durch die BuGG-Projektgruppe „Innenraumbegrünung“ mit Felix Mollenhauer und Laura Vötig (beide Bundesverband GebäudeGrün e.V.), Ben Brucker (flor design Wand), Beatrice Schötz (Land Schafft Raum), Prof. Dr. Karl-Heinz Strauch, Tobias Fürst (Linea Futura), Dr. Michaela Reim (ZAE Bayern) und Dr. Martin Upmeier (Zeobon).

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG)

Albrechtstraße 13
10117 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 (0)30/40 05 41 02
Fax: +49 (0)681/98 80 572

Email:
Web: www.gebaeudegruen.info

Empfohlen für Sie: