Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ab März 2023 bietet die Stiftung für Mensch und Umwelt die kostenfreie Online-Schulung „Treffpunkt Vielfalt – Naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren“ an. Das umfangreiche Angebot besteht aus Präsentationsvideos, Quizeinheiten, Praxistipps, Arbeitsblättern, Pflanzlisten und einem Handlungsleitfaden. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Impression von der Online-Schulung © Stiftung für Mensch und Umwelt

Auch dafür ist Zeit: Die Stiftungsleiter Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer pflegen und gestalten naturnahe Grünflächen. © Sebastian Runge

Naturgarten in Berlin-Reinickendorf aus dem Projekt „Treffpunkt Vielfalt“ © Jan Kraus

Eckdaten:

    Zielgruppe: GaLaBau, Gärtner, Landschaftsarchitekten, Außenflächen-Beauftragte im Wohnungsbau und sonstige Interessierte

    Anmeldung: Diese ist ab sofort per E-Mail möglich (info(at)treffpunkt-vielfalt.de). Bitte machen Sie darin folgende Angaben: Vor- und Nachname, Institution, Postanschrift, E-Mail-Adresse.

    Dauer: Zum Angebot gehören Video-Einheiten mit ca. 6 Stunden Dauer. Die Nutzerinnen und Nutzer können so viel Zeit mit den Schulungseinheiten verbringen, wie sie mögen.

    Kosten: Im Zeitraum März bis August 2023 ist die Schulung kostenfrei. Danach wird der Zugang kostenpflichtig sein.

    Teilnahme-Zertifikat: Dies ist optional. Es wird nach erfolgreicher Beantwortung von Fragen ausgestellt.

Mehr über „Treffpunkt Vielfalt“ erfahren: siehe Link

 

Empfohlene Inhalte für Sie: