Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Husqvarna setzt mit dem neuen Akku-Rider 200iX seinen Weg für mehr Nachhaltigkeit weiter fort. Der batteriebetriebene Aufsitzmäher bietet eine intelligente und vielseitige Lösung für Grundstücksbesitzer mit großer Grünfläche, die sich auf die Pflege des Rasens konzentrieren wollen, ohne dabei Gedanken um Lärm, CO2-Emissionen oder einen hohen Wartungsaufwand machen zu müssen.

Der neue Akku-Rider 200iX von Husqvarna kann mit einer einzigen Ladung etwa eine Stunde mähen, was sich mit einer zusätzlichen Batterie verlängern lässt.

Der Husqvarna 200iX Akku-Rider wurde von Grund auf so konzipiert, dass er den vielfältigen Anforderungen der modernen Landbesitzer gerecht wird, insbesondere in Bezug auf Effizienz und Vielseitigkeit. Dank vollautomatischen Funktionen wie dem dynamischen Mähen passt sich die Leistung sofort an die Grasbeschaffenheit an. Der Motor jedes Messers wir einzeln gesteuert, d.h. wenn nur ein Messer dichteres Gras erreicht, wird entsprechend nur die Leistung des betroffenen Messers erhöht. Das optimiert nicht nur die Laufzeit, sondern auch das Mähergebnis. Neben der Knicklenkung, die das Manövrieren erleichtert, ermöglichen zahlreiche Anbaugeräte einen vielfältigen Einsatz in der gezielten Rasenpflege sowie beim Materialtransport.

"Mit dem neuen Akku-Rider in der 200er Serie aktualisiert Husqvarna fortlaufend und nachhaltig sein Aufsitzmäher-Sortiment und bietet Landbesitzer die Möglichkeit, von benzin- auf batteriebetriebene Geräte umzusteigen. Anwender haben die Möglichkeit, den Rider passend nach ihren individuellen Bedürfnissen zu konfigurieren, beispielsweise in dem sie zwischen zwei unterschiedlichen Mähdecks wählen. Zudem sind eine Reihe von intelligenten Funktionen für eine entsprechende Effizienz, Schnittleistung und Laufzeit hinzugefügt worden", sagt Janina Baumann, Produktportfolio Manager.

Effizient, automatisiert und einfach zu bedienen

Der R200iX zeichnet sich durch hohe Effizienz und einfache Bedienung aus. Das neue digitale Farbdisplay nimmt den Benutzer während der Arbeit an die Hand. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist das dynamische Mähen, wodurch eine kontinuierliche Anpassung an die verschiedenen Rasenbedingungen ermöglicht wird. So wird während des Mähens dem Anwender automatisch maximale Effizienz und Leistung geboten. Dank dem savE-Modus wird außerdem der Energieverbrauch, gesenkt. Diese Funktionen sorgen dafür, das der Rasen in bestmöglichem Zustand gehalten wird. Mithilfe der Knicklenkung und des frontmontierten Mähdecks ist der R200iX sehr leicht zu manövrieren. Er kann enge Kurven fahren und nahe an Bäumen, Sträuchern und anderen schwer zugänglichen Stellen mähen, die sonst manuell getrimmt werden müssten.

Vom Aufsitzmäher zum Mehrzweckfahrzeug

Eine breite Palette von Zubehör macht den R200iX zu einem geräuscharmen Mehrzweckfahrzeug, welches für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden kann, ohne die Nachbarn zu stören. An der Zugvorrichtung können Nutzer eine Reihe von Zubehörteilen anbringen, um ihren Rasen über das Mähen hinaus zu pflegen. Außerdem können mit einem Anhänger Brennholz, Laub, Gartengeräten oder andere sperrigen Gegenständen mit dem Akku-Rider aufgeladen werden. Da der Aufsitzmäher während des Betriebs keine direkten CO2-Emissionen verursacht, können Gegenstände sogar in geschlossenen Räumen transportiert werden.

Der Akku-Rider 200iX von Husqvarna auf einen Blick:

  • Laufzeit: bis zu 60 min
  • Schnittbreite: 94 oder 103 cm
  • Bedienfeld: Intuitives Farbdisplay
  • Dynamisches Mähen
  • Energiesparmodus: SavE
  • Antriebsmotor: 1500 W Elektromotor
  • Motoren des Mähdecks: 3x 900 W
  • Akku: 48 V Li-Ion
  • Fahrgeschwindigkeit (Transport): 9,5 km/h
  • Fahrgeschwindigkeit (Schneiden): 5,9 km/h
  • Konnektivität: Husqvarna Connect über drahtlose Bluetooth-Technologie

Der Akku-Rider R200iX wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 erhältlich sein.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Husqvarna Deutschland GmbH

Hans-Lorenser-Straße 40
89079 Ulm
Deutschland

Tel.: +49 (0)731/490-2500
Fax: +49 (0)731/490-8500

Email:
Web: http://www.husqvarna.de

Empfohlene Inhalte für Sie: