Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der im niederländischen Bemmel ansässige Begrünungsspezialist Mobilane stellt MobiGreenFence vor: eine ansprechende, grüne Alternative zu kahlen, traditionellen Zäunen an Baustellen und bei Veranstaltungen. MobiGreenFence ist ein nachhaltiger, grüner Bauzaun, der aus einem wiederverwertbaren Pflanzgefäß mit einer ausgewachsenen Efeuhecke entlang eines verzinkten Gitters besteht.

(Fotos: Mobilane GmbH)

MobiGreenFence ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, einer Baustelle, einer Veranstaltung oder einer anderen temporären Umzäunung, ein freundliches und natürliches Aussehen zu verleihen. Dadurch entsteht ein natürlicher optischer Übergang der Baustelle zu ihrer Umgebung.

MobiGreenFence hat eine Standardbreite von 123,5 cm und eine Höhe von 235 cm. Andere Größen sind auf Anfrage erhältlich. Die Bauzäune können in einer Reihe aufgestellt werden, lassen sich aber - wenn gewünscht - mit herkömmlichen Bauzäunen kombinieren. Die Betonfüße können einfach unter die Container geschoben werden, um einen optimalen Stand zu gewährleisten. Der Pflegeaufwand für die kräftigen Kletterhecken ist gering, denn der Kunststoff-Pflanzkübel ist UV-beständig und mit einem Wasserreservoir ausgestattet. MobiGreenFence ist mit einem Gabelstapler oder Hubwagen leicht zu installieren.

Der nachhaltige, grüne Bauzaun MobiGreenFence ist mit Hedera helix „Woerner“ ausgestattet. Es handelt sich um eine winterharte und immergrüne Heckenpflanze, die robust und leicht zu pflegen ist. Eine ideale Wahl für eine Baustelle oder ein großes Veranstaltungsgelände, wo die Dekoration besonders widerstandsfähig sein muss. Lebendiges Grün reduziert Unannehmlichkeiten durch Graffiti. Die Pflanzen absorbieren zudem Feinstaub aus der Luft. Es ist erwiesen, dass die Pflanze Hedera helix „Woerner“ 40 bis 60% des Feinstaubs bindet.

Die Hecken werden im firmeneigenen Gewächshaus unter der Zertifizierung 'On the way to PlanetProof' gezüchtet. Neben der Nachhaltigkeit engagiert sich Mobilane auch beim Thema soziale Verantwortung. Der Begrünungsspezialist bietet daher am Firmensitz in Bemmel auch Arbeitsplätze für arbeitsmarktferne Personen an.

Die Einführung von MobiGreenFence findet auf der FutureBuild 2023 vom 7. bis 9. März 2023 in London statt. Preise der MobiGreenFence sind auf Anfrage erhältlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Mobilane GmbH

Seligenstädter Grund 14
63150 Heusenstamm
Deutschland

Tel.: +49 (0)6104.7896260
Fax: +49 (0)6104-7896269

Email:
Web: http://mobilane.de/

Empfohlene Inhalte für Sie: