Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Manchmal sind es nur kleine Details, die eine große Wirkung haben. Wie zum Beispiel der symmetrische Schnellwechsler SQ 60V von Lehnhoff, mit dem sich Arbeitsabläufe ganz neu und vor allem effektiver denken lassen.

Der Lehnhoff SQ 60V Schnellwechsler sorgt für mehr Vielseitigkeit im Einsatz. Für die Firma Reindl aus Österreich macht er ihre Bagger zu wirklichen Geräteträgern.

Mit dem Lehnhoff SQ 60V lassen sich dank des symmetrischen Aufbaus des Ventilblocks selbst vollhydraulische Anbaugeräte um 180° gedreht aufnehmen.

Der Lehnhoff SQ 60V Schnellwechsler verschafft den Baggern der Firma Reindl dank der variablen Geräteaufnahme völlig neue Möglichkeiten. (Fotos: Lehnhoff Hartstahl GmbH)

Wo die Gebrüder Reindl GmbH & Co KG arbeitet, wird schwer etwas bewegt. Denn bei den Experten für Transport und Erdbau aus dem österreichischen Stams dreht sich alles um Erdaushub, Lohnbrechung Erdbewegung und Transport. Zum Einsatz kommen dabei ihre unterschiedlichen Bagger, Radlader, LKW und Siebmaschinen. Für die Bagger der 8 bis 18 Tonnen Klasse wurde nun in die symmetrischen Schnellwechseler SQ 60V von Lehnhoff investiert. Das Ziel: für alle Bagger der Klasse ein einheitliches System zu etablieren. Damit können die mechanischen und hydraulischen Anbaugeräte ohne Umbauarbeiten oder Adapter an allen Baggern gleichermaßen eingesetzt werden.

Geräteträger statt fester Aufgabe

Moderne Bagger werden immer mehr als Geräteträger eingesetzt. Damit sie ihre volle Effektivität entfalten und mühelos die passenden Anbaugeräte für die wechselnden Aufgaben im jeweiligen Bauprojekt einsetzen können, bedarf eines verlässlichen Schnellwechselsystems. Daher hat sich die Firma Reindl für den symmetrischen Schnellwechsler SQ 60V von Lehnhoff entschieden.

„Uns war es wichtig, dass sich unsere Bagger möglichst vielseitig einsetzen lassen“, erklärt René Reindl, Junior Geschäftsführer. „Mit dem SQ 60V können wir das Maximum aus unseren Baggern herausholen.“ Dank des symmetrischen Aufbaus können etwa die eingesetzten Geräte und Löffel problemlos um 180° gedreht aufgenommen werden.

Ein weiteres wichtiges Detail des Lehnhoff SQ 60V ist die Stromdurchführung. Da die Bagger der Firma Reindl mit einer 3D-Steuerung ausgestattet sind, kann die nötige Stromdurchführung für die GPS-Steuerung des Anbaugerätes verwendet werden. Ein klarer Pluspunkt.

Neue Einsatzmöglichkeiten

Gerade bei komplexen Aufgaben mit unterschiedlichen Anforderungen, wie etwa beim Kanalbau mit anschließender Verfüllung, kann die Produktivität durch den Einsatz der passenden Anbaugeräte enorm gesteigert werden. „Früher lohnte es sich nicht, etwa für kleine Verdichtungsarbeiten den Anbauverdichter mitzunehmen. Der Anbau an den Bagger hätte viel zu lang gedauert, das hätte sich nicht gerechnet“ bestätigt René Reindl. „Nun müssen wir nicht lange überlegen und können alle benötigten Anbaugeräte einsetzen. Schließlich kann der Fahrer jederzeit kurzerhand aus der Kabine heraus wechseln.“

Auch beim Abbruch zeigen die neuen Lehnhoff SQ Schnellwechsler ein neues Produktivitätspotential auf. Wenn für Abbruch und Sortieren zwischen Abbruchzange oder -schere, Magnet und Greifer gewechselt werden muss, stellt dies nun keinen wirklichen Aufwand mehr dar. Der Fahrer kann aus dem gesamten Wekzeugarsenal schöpfen – ganz ohne Umbaupausen.

Der Lehnhoff SQ 60V ist nach dem internationalen S-Standard aufgebaut. Doch das besondere am Lehnhoff Schnellwechselsystem ist der ebenfalls symmetrisch angeordnete Ventilblock. So können selbst vollhydraulische Anbaugeräte um 180° gedreht aufgenommen werden. Schwenk- und Brecherlöffel können so zum Beispiel einfach als Hochlöffel eingesetzt werden.

Wartungsfreundlichkeit im Einsatz

Neben der neu gewonnen Freiheit im Einsatz der Anbaugeräte zeichnet sich der SQ 60V vor allem durch seine Wartungsfreundlichkeit aus. Die verbauten leckagefreien Kurzhubventile lassen sich bei Bedarf mit dem mitgelieferten Ventilschlüssel jederzeit vor Ort innerhalb von fünf Minuten austauschen. Das spart lange Wartungszeiten und die Bagger sind schnell wieder einsatzbereit. „Wir haben stets drei Ventilsets auf Lager, falls schnell ein Ventil gewechselt werden muss. Die können wir nun für bis zu zehn unserer Bagger verwenden“, erklärt sich René Reindl. „Ausfallzeiten brauchen wir mit dem Lehnhoff SQ 60V also nicht zu befürchten.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Lehnhoff Hartstahl GmbH

Rungsstraße 10-14
76534 Baden-Baden
Deutschland

Tel.: +49 (0) 72 73 / 966-0
Fax: +49 (0) 72 73 / 966-109

Email:
Web: http://www.lehnhoff.de

Empfohlen für Sie: