Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Am 14. Juni 2023 findet von 10:00 bis 12:00 Uhr das Online-Seminar „Torfminderung und Kreislaufwirtschaft im kommunalen GaLaBau“ statt. Das Angebot richtet sich an Mitarbeitende in Grünflächenämtern, kommunalen GaLaBau-Betrieben, Vergabestellen, Klimaschutzbeauftragte aus Kommunen, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und alle an nachhaltiger Landschaftspflege Interessierte.

Kommunales Nachhaltigkeitsmanagement schließt den Garten- und Landschaftsbau mit ein. Bei der Beschaffung von Produkten und der Auftragsvergabe an Dienstleister können hier entscheidende Weichen in Richtung Klimaneutralität gestellt werden. Kreislaufwirtschaft lautet das Schlagwort. Dabei gilt es, den Einsatz von torfhaltigen Erden und Substraten nach Möglichkeit völlig zu vermeiden und lokale Grüngutkonzepte zu erarbeiten, denn die Verwendung von torfhaltigen Erden setzt in erheblichem Maße CO2 und andere Treibhausgase frei.

Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch zum kommunalen GaLaBau ohne Torf

Das Seminar beleuchtet die verschiedenen Handlungsfelder für torffreies Gärtnern auf kommunaler und behördlicher Ebene und behandelt praxisnahe Fragestellungen zu Torfalternativen, Einsatzgebieten und Erfahrungen. Dazu werden Beispiele für Torfreduzierung in einer kommunalen Stadtgärtnerei sowie ein regionales Projekt zur Grüngutkompostierung vorgestellt. 

Die Veranstaltung wird von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) in Partnerschaft mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und dem Deutschen Landkreistag (DLT) ausrichtet. Hintergrund ist die Torfminderungsstrategie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), welche einen weitgehenden Ausstieg aus der Torfverwendung in Deutschland bis 2030 vorsieht. 

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei. Auf Wunsch kann ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden.

Vorträge:

  • Moderation
    Dr. Maria Lippl, Senior Researcher, GreenSurvey
     
  • Die Torfminderungsstrategie für Deutschland
    Dr. Torsten Gabriel, Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)
     
  • Torfersatzstoffe und deren Anwendungspotenziale im kommunalen GalaBau – Ein Überblick
    Ulrike Wegener, Geschäftsführerin, Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzen e. V. (GGS)
     
  • Erfahrungsbericht: Systematische Torfreduktion in der Stadtgärtnerei Kempten
    Norbert Klein, stv. Sachgebietsleiter Grünpflege, Stadt Kempten
     
  • Erfahrungsbericht: Kreislaufwirtschaft für nachhaltige Erden aus der Region – Ein kooperatives Projekt der Modellregion Nordwest
    Sven Meyer, Leiter Humus-Vermarktungs GmbH, Tochter der Abfallwirtschaftsgesellschaft der Stadt Bassum
 

Empfohlen für Sie: