Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Auf der Landesartenschau Fulda präsentiert die Kopf Gartenbau GmbH & Co. KG aus Ehrenberg einen Schaugarten, der durch die Kulturlandschaft der Rhön inspiriert wurde.

Schaugarten der Firma Kopf Gartenbau GmbH & Co. KG auf der Landesgartenschau in Fulda (Bild: FGL Hessen-Thüringen9

Die Rhön - Heimat der Firma Kopf Gartenbau GmbH und Co. KG - lieferte die Grundidee zu dem Schaugarten „Kleiner Garten der offenen Ferne“. Der Artenreichtum in Flora und Fauna und die einzigartige Schönheit des Naturparadieses Rhön inspirierten Firmeninhaber Dirk Kopf und sein Team. Im Mittelpunkt der Idee stand auch immer der Blick in die offene Ferne. Dieser soll auf die zukünftigen Herausforderungen, wie die Veränderung des Klimas und die Förderung der Biodiversität verweisen. 

Der Schaugarten gleicht einer grünen Oase, die dem Menschen Erholung und Entspannung vom stressigen Alltag bietet. Durch den Einsatz von Dachbegrünung und Grünen Wänden wird deutlich, dass auch auf kleiner Fläche ein großer Mehrwert in Sachen Nachhaltigkeit und Biodiversität generiert werden kann. Der Besucher kann den Garten mit allen Sinnen erleben und entdecken: das entspannende Rauschen des Bachlaufs, das Beobachten von Tieren, der Naschgarten mit seinen leckeren Früchten, die Präriepflanzung mit ihrer Farbenpracht, dem Duft, den Schmetterlingen und Bienen. 

"Natur und Design verschmelzen in unserem Schaugarten auf der Landesgartenschau 2023 in Fulda zu einem harmonischen Ganzen", sagt Dirk Kopf. "Unser Ziel war es, den Besuchern eine Oase der Ruhe und Entspannung zu bieten und gleichzeitig innovative Ideen für die nachhaltige Gartengestaltung zu präsentieren. Wir sind stolz auf das Ergebnis und freuen uns, unser Wissen und unsere Leidenschaft mit den Besuchern zu teilen." 

Die Firma Kopf Gartenbau GmbH und Co. KG ist ein mittelständiges Unternehmen und wurde bereits 1989 gegründet. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 15 Mitarbeiter. Spezialisiert auf die Ausführung von privaten Gartenträumen bieten Dirk Kopf und Team alles aus einer Hand für Ihren Traum vom Gartenglück. Von Teichanlagen über Steinmauern bis zur individuellen Bepflanzung oder der Pflege von Bäumen – hier grünt Ihnen was!

Die Schaugärten können bis zum Ende der Landesgartenschau am 08. Oktober im Geländeteil KulturGarten besichtigt werden. Die Mitgliedsunternehmen des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V. repräsentieren das Können der Branche und sind als Experten für Garten und Landschaft bundesweit durch das gemeinsame Signum zu erkennen.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: