Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Auktionsankündigung: Im Rahmen der Insolvenz der Gartengestaltung Hyseni GmbH aus München werden am 21.05. die ersten Zuschläge für das Betriebsinventar durch das Auktionshaus HT erteilt. Angeboten werden hochwertige Baumaschinen namhafter Hersteller (z. B. Hitachi, Kubota, Komatsu und Case) sowie weitere Ausstattung für den Garten- und Landschaftsbau.

Hochwertige und neuere Maschinen gelangen häufig durch Insolvenzen auf den Gebrauchtmaschinenmarkt. Sie sind eine attraktive und kostengünstige Option für Käufer. (© HT)

Am 21.05. endet die Online-Insolvenzversteigerung der Gartengestaltung Hyseni GmbH (München). Die Auktion wird von der Surplex-Tochter HT durchgeführt. Das Industrieauktionshaus HT Hanseatische Industrie-Consult ist eines der führenden Unternehmen für die Bewertung und Verwertung von mobilen Sachanlagen und Industriegütern in Deutschland.

Bei der Versteigerung des Hyseni-Betriebsinventars werden rund 70 Artikel angeboten. Hyseni war insbesondere auf die Gartengestaltung von Wohnanlagen spezialisiert. Daher umfasst das Auktionsportfolio vor allem Baumaschinen in verschiedenen Größen – von kleinen Mobilbaggern mit einem Einsatzgewicht von nur 3,8 t über Radlader bis hin zum mittelgroßen Raupenbagger mit einem Betriebsgewicht von 8 t.

Bei Hyseni wurde in den Jahren 2018 bis 2020 kräftig in den Maschinenpark investiert. So sind die Bagger neueren Baujahrs, gut gewartet und zeichnen sich durch wenige Betriebsstunden (meist zwischen 1.500 und 2.500 Stunden) aus. Die Highlights der Auktion:

    Midi-Raupenbagger: 2x Hitachi ZX85USB-5A (Bj. 2018/19)
    Mini-Raupenbagger: Komatsu PC88MR-10 (Bj. 2019), Komatsu PC35MR-5 (Bj. 2019), Komatsu PC26MR-3 (Bj. 2018), Case DX26C (Bj. 2019)
    Radlader: Kubota R090 (Bj. 2020), Kubota R085 (Bj. 2019), Hitachi ZW75 (Bj. 2019)

Darüber hinaus sind weitere Geräte und Zubehör für den Garten- und Landschaftsbau erhältlich – wie Rüttelplatten, Anbaugeräte für Bagger und Radlader, Sägen, Materialcontainer, Messtechnik, Rasenmäher und Werkzeuge.

Am 14.05. besteht die Möglichkeit, die Artikel vor Ort am Standort Dachau (Bayern, Deutschland) zu besichtigen. Interessierte werden darauf hingewiesen, dass die Registrierung zur Auktion bis zu zwei Tage in Anspruch nehmen kann.

Zum Online-Katalog der Insolvenzversteigerung der Gartengestaltung Hyseni GmbH: siehe Link

 

Empfohlene Inhalte für Sie: