Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die neue JLG® ES4046 Scherenbühne mit Elektroantrieb wurde speziell entwickelt für die Anforderungen der Baustelle von heute - und der Zukunft. Die elektrische Scherenarbeitsbühne ES4046 ist für maximale Produktivität beim Einsatz im Innen- und Außenbereich konzipiert. Sie ist leichter und wendiger mit einem Wendekreis von Null.

Die neue JLG ES4046 Scherenbühne mit Elektroantrieb - speziell entwickelt für die Anforderungen der Baustelle von heute - und der Zukunft. (Foto: JLG Deutschland GmbH(

Für den Außeneinsatz bietet die ES4046 eine Plattformhöhe von 8,75 m und eine Tragfähigkeit von 250 kg, wobei eine Person in die Höhe befördert werden kann. Bei Verwendung in Innenräumen beträgt die Plattformhöhe 11,9 m und die Tragfähigkeit liegt bei 350 kg – genug für bis zu drei Personen. Dies ist die größtmögliche Besatzung aller Modelle der ES-Serie.

Die ES4046 ist außerdem die erste Scherenhebebühne der JLG® ES-Serie, die mit AC-Antriebsmotoren ausgestattet ist. Diese wartungsfreien Motoren erhöhen die Effizienz, reduzieren die Geräuschentwicklung und ermöglichen bei diesem Modell eine um 50 % höhere Geschwindigkeit im eingefahrenen Zustand gegenüber früheren JLG® 40-Fuß-Modellen. Diese Motoren verbrauchen auch weniger Energie, was die Lebensdauer der Batterien verlängert.

Konzipiert für längere Betriebszeiten

Der ES4046 verfügt standardmäßig über vier AGM 6 Volt, 280 Ampere Vision Batterien und ein DeltaQ Multifunktions-Universalladegerät. Diese Batterien liefern über 40 % mehr Arbeitszyklen, wodurch mit einer einzigen Ladung mehr erledigt werden kann. Die ES4046 verfügt auch nur über einen Hubzylinder, während andere Maschinen in ihrer Höhenklasse zwei besitzen. Diese minimierte Teileanzahl und die reduzierte Zahl möglicher Leckagepunkte an der Maschine, verringern den Wartungsaufwand und senkt das Gesamtgewicht.

Onboard-Technik serienmäßig

Das neue ClearSky Smart Fleet™ ist die branchenweit erste Flottenmanagement- und Kommunikationsplattform, mit der Nutzer ihre Flotte nicht nur vernetzen, sondern auch proaktiv mit ihren Maschinen interagieren können. Hierzu verwenden sie die ClearSky-Mobil-App oder das Web-Portal.

Variable Neigetechnik

Die ES4046 ist die einzige Scherenbühne auf dem Markt mit variabler Neigung. Die variable Neigungsfunktion gilt nur für die Neigung von Seite zu Seite.

Wichtige Optionen und Zubehör

Um die Auslastung der Maschine auf und um die Baustelle zu erhöhen, lässt sie sich mit diesen Optionen versehen:

  • SkySense®: Das erweiterte Erkennungssystem erstellt Warnbereiche und Anhalteabstände in Fahrtrichtung der Maschine.
  • Anwendungsspezifisches Zubehör wie Rohrständer und Paneelwagen helfen bei Aufgaben wie Trockenbau, HLK-Wartung, Elektroarbeiten und mehr.
  • CleanGuard®: Das Leckschutzsystem bietet optimierten Auslaufschutz bei Arbeiten in sensiblen Umgebungsbereichen.

Und wie jedes JLG-Modell wird auch der ES4046 durch erstklassige Schulung, Service und Ersatzteilservice unterstützt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

JLG Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 21
27721 Ritterhude-Ihlpohl
Deutschland

Tel.: +49 (0) 421 69 35 00
Fax: +49 (0) 421 69 35 035

Email:
Web: http://www.jlg.com/de-de

Empfohlene Inhalte für Sie: