Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 16 bis 30 von 765

BGL: Neue Fachbroschüre aus dem Ausschuss Landschaftsgärtnerische Fachgebiete

Grüne Dächer sind gut fürs Klima! Als „grüne“ Technologien leisten begrünte Dächer- und Fassaden einen wirksamen Beitrag zum Regenwassermanagement in Siedlungsräumen. Sie kompensieren die Flächenversiegelung, reinigen das Regenwasser, speichern bzw. verdunsten ganz oder teilweise die... mehr...

Nachricht vom: 13.08.2020

Die Grüne Stadt

HanseMineral versorgt die Begrünung der Gleisanlage

Die Verlängerung der Hannoverschen Stadtbahn bis nach Hemmingen-Westerfeld ist ein Pilotprojekt, das sich bereits in der Bauphase befindet. Es sieht entsiegelte und begrünte Flächen entlang der Gleise vor, die jederzeit von Einsatzfahrzeugen befahren werden können. Die Basis für diese... mehr...

Nachricht vom: 07.08.2020

Baustoffe und Bauteile, Die Grüne Stadt, Plätze - Wege - Terrassen

Nordrhein-Westfalen im Klimawandel: Schotterwüsten werden zum Politikum

Unterschiedliche Stadtstrukturen haben direkten Einfluss auf die klimatischen Verhältnisse vor Ort. Insbesondere in den hochverdichteten Stadtzentren sowie den Gewerbe- und Industriegebieten mit geringem Grünflächenanteil zeigen sich die Auswirkungen des Klimawandels mit höheren... mehr...

Nachricht vom: 04.08.2020

Die Grüne Stadt

Die nachhaltige Stadt von morgen: Grauwasser für mehr Grün

Im Herzen Stuttgarts entsteht mit dem Rosensteinviertel in den kommenden Jahren ein ganz neuer Stadtteil. Durch den Gleisrückbau im Rahmen von Stuttgart 21 wird direkt hinter dem Bahnhof eine Fläche von rund 85 Hektar frei, auf der man mehr als 5.000 Wohnungen bauen möchte. Es soll ein... mehr...

Nachricht vom: 03.08.2020

Die Grüne Stadt

Kaniber macht „Lust auf Gemüse in der Stadt“

Urban Gardening – also das Gärtnern in der Stadt – ist ein weltweiter Trend und findet auch in Bayern zunehmend Anhänger. Agrarministerin Michaela Kaniber, die auch für den Gartenbau zuständig ist, hat vor ihrem Ministerium in der Münchner Galeriestraße ein Urban-Gardening-Projekt... mehr...

Nachricht vom: 01.08.2020

Die Grüne Stadt

Stadt heißt Stress – auch für Bäume: Hier ist professionelle Pflege gefragt!

Im Sommer zeigt sich der Klimawandel vor allem durch höhere Durchschnittstemperaturen, längere Trockenphasen und eine insgesamt geringere Luftfeuchtigkeit. Besonders in den hochverdichteten Innenstädten sowie den Gewerbe- und Industriegebieten staut sich während der warmen Monate des... mehr...

Nachricht vom: 26.07.2020

Die Grüne Stadt

Sorgenkind Platane: Der beliebte Stadtbaum steht unter massivem Druck

Lange galten Platanen als ideale Stadtbäume und sind entsprechend weit verbreitet. Seit einigen Jahren jedoch lichten Pilzerkrankungen die Reihen der charismatischen Gehölze. mehr...

Nachricht vom: 23.07.2020

Die Grüne Stadt

17.000 „Natur im Garten“ Plaketten überreicht

Landesrat Martin Eichtinger: „Die ‚Natur im Garten‘ Familie wächst um zwei begeisterte Gartenfans weiter. Silvia und Andreas Schrattenholzer sowie alle Plakettenbesitzerinnen und -besitzer in Niederösterreich schaffen sich damit eine natürliche Wohlfühloase vor der Haustüre und leisten... mehr...

Nachricht vom: 17.07.2020

Die Grüne Stadt

Forsa-Studie zeigt: Parks und Grünflächen in Corona-Zeiten wichtiger denn je

Der Stellenwert von Parks und Grünflächen ist in der Corona-Pandemie stark gestiegen. Das geht aus einer von der Initiative „Grün in die Stadt“ beauftragten repräsentativen forsa-Umfrage hervor. mehr...

Nachricht vom: 13.07.2020

Die Grüne Stadt

Hochsommer im Neubaugebiet: Schotterwüsten werden heiß diskutiert

Xanten, Herford, Dortmund, Heilbronn, Neuwied, Paderborn, Bremen, Esslingen … was verbindet diese Städte? Sie haben Schottergärten bei Neu- und Umbaumaßnahmen verboten. Das Phänomen ist bekannt und wird inzwischen bundesweit in Städten und Gemeinden diskutiert. Kaum ein Gemeinderat, in... mehr...

Nachricht vom: 06.07.2020

Die Grüne Stadt

Fassadenbegrünung: Ein Beitrag für kühlere Städte

Erste Städte machen die Begrünung von Fassaden bald zur Pflicht und viele Kommunen fördern vertikales Grün an Häusern. Die Pflanzen sorgen für ein kühleres Klima in dicht besiedelten Räumen und verbessern die Luftqualität. Deshalb regt die Baumschule Horstmann Gartenbesitzer und Hausbauer... mehr...

Nachricht vom: 06.07.2020

Die Grüne Stadt

Wurzelfeste Produkte für begrünte Dächer (BuGG-WBB-Liste) 2020

Nun ist es wieder soweit - die BuGG-Projektgruppe „WBB“ des Bundesverbands GebäudeGrün e. V. (BuGG) unter der Leitung von Dieter Schenk hat ihre Arbeit abgeschlossen und die Ergebnisse in Form einer BuGG-Fachinformation „Wurzelfeste Produkte für begrünte Dächer (BuGG-WBB-Liste) 2020“... mehr...

Nachricht vom: 04.07.2020

Die Grüne Stadt

Wie wollen wir in Zukunft leben? Nordrhein-Westfalen setzt auf Grüne Infrastruktur

Diese Fragen stellen sich weltweit und sie werden insbesondere in Europa intensiv diskutiert: Wie können sich Städte und Gemeinden auf die Veränderungen durch den Klimawandel anpassen, welche Konzepte gibt es in Reaktion auf den Trend zur Urbanisierung und den damit einhergehenden... mehr...

Nachricht vom: 30.06.2020

Die Grüne Stadt

Schaufenster Bioökonomie: Initiative Bunte Wiese Stuttgart wirbt für „mehr Unordnung“

Artenschutz vor der Haustür: Studierende der Universität Hohenheim geben Impulse, wie sich Gärten und Grünanlagen in Insektenparadiese verwandeln. mehr...

Nachricht vom: 29.06.2020

Die Grüne Stadt

Stadtluft wird sauberer: Zahl der Städte über dem NO2-Grenzwert halbiert sich im Jahr 2019

Das Umweltbundesamt hat die finalen Daten für Stickstoffdioxid (NO2) für das Jahr 2019 vorgelegt. Demnach überschritten im vergangenen Jahr die NO2-Konzentrationen nur noch in 25 Städten den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Im... mehr...

Nachricht vom: 09.06.2020

Allgemeines, Die Grüne Stadt

Treffer 16 bis 30 von 765