Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 46 bis 60 von 179

Welttag des Wassers: Gewässerqualität muss besser werden!- Umweltbundesamt wertet Pläne zum Gewässerschutz aus

Nur zehn Prozent der Oberflächen-Gewässer in Deutschland erreichen das Prädikat: guter ökologischer Zustand. UBA-Präsident Jochen Flasbarth erklärte anlässlich des Welttages des Wassers: Viele Flüsse, Seen und Bäche sind mittlerweile weitgehend sauber. Sauerstoffmangel kommt kaum noch... mehr...

Nachricht vom: 22.03.2010

Gewässerarbeiten, Wasser

Projekt Wald in Not und Fielmann AG

Der Rhein-Kreis Neuss, einer der waldärmsten Landkreise in Deutschland, bemüht sich seit Jahren im Rahmen seiner Waldvermehrungsaktion: Ein Herz für Bäume, die Waldfläche im Kreisgebiet zu erhöhen. Am 19.03.2010, in enger Verbindung zum Internationalen Tag des Waldes, am 21.03., pflanzten... mehr...

Nachricht vom: 22.03.2010

Klima- und Umweltschutz, Naturschutz, Umweltschutz und Entsorgung

Gramenz Galabau verschönert Afrika

Gramenz Galabau, eines der größten Garten- und Landschaftsbauunternehmen im Rhein-Main-Gebiet, verschönert nicht nur zahlreiche Außenanlagen mit Bäumen. Seit neuestem setzt sich das Unternehmen auch für die Wiederaufforstung in Afrika ein. Gemeinsam mit dem Naturefund Waldfonds fördert... mehr...

Nachricht vom: 19.03.2010

Gehölzpflege, Klima- und Umweltschutz

Internationaler Tag des Waldes am 21.03.10: Zuviel deutscher Wald wird verbrannt

Mit Holz zu heizen hat Konjunktur - und das nicht erst seit diesem Extremwinter. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik haben die Deutschen in den vergangenen Monaten mehr Holz verbrannt als stofflich für Produkte verarbeitet. Mit dieser Vergeudung seines wohl wichtigsten Rohstoffs... mehr...

Nachricht vom: 19.03.2010

Klima- und Umweltschutz, Naturschutz, Verbände und Organisationen

Wasser ist lebenswichtig - Pflanzen als Wassersparer

Für die Landwirtschaft ist Wasser unentbehrlich, denn keine Pflanze kommt ohne aus. Für die Photosynthese wird Wasserstoff benötigt, Wasser ist Hauptbestandteil jeder Zelle und transportiert Nährstoffe. Der Weltwassertag am 22. März erinnert daran, wie wichtig der sparsame Umgang mit der... mehr...

Nachricht vom: 17.03.2010

Naturschutz, Wasser

Zum Welttag des Wassers am Montag, den 22. März 2010: Gewässerschutz beginnt im eigenen Haushalt und vor der eigenen Tür

Zum Tag des Wassers werden wir regelmäßig mit der Wasserknappheit in Afrika und anderen Trockengebieten konfrontiert. Dort leidet die Vegetation, Menschen und Tiere kämpfen um die immer spärlicheren Wasserreserven. Da, wo es noch Wasser gibt, nimmt der Bedarf in der Landwirtschaft und der... mehr...

Nachricht vom: 15.03.2010

Naturschutz, Wasser

Klimaschutz: Treibhausgasemissionen im Jahr 2009 um 8,4 Prozent gesunken

Der Gesamtausstoß aller Treibhausgase ist in Deutschland nach ersten Berechnungen des Umweltbundesamtes (UBA) im Jahr 2009 gegenüber 2008 um etwa 80 Millionen Tonnen gesunken (minus 8,4 Prozent). Gegenüber 1990 hat Deutschland seine Treibhausgasemissionen bis Ende 2009 danach um 28,7... mehr...

Nachricht vom: 06.03.2010

Allgemeines, Umweltschutz und Entsorgung

Entwurf Merkblatt DWA-M 805: Technische Leistungsfähigkeit von Bauunternehmen

Öffentliche und auch private Auftraggeber müssen sich vergewissern, dass beauftragte Unternehmen für die anstehende Aufgabe geeignet sind. In Abhängigkeit vom jeweiligen Projekt dürfen und müssen Anforderungen an die Eignung von Unternehmen gestellt und im Rahmen der Vergabeentscheidung... mehr...

Nachricht vom: 27.02.2010

Allgemeines, für Be- und Entwässerung, Wasser

MAP nach langen Verhandlungsrunden jetzt endlich auch für den Gartenbau geöffnet - ZVG erzielt Erfolg mit Wirkung über die Branche hinaus

Ein Dauerbrenner in den politischen Gesprächen mit dem Bundesumweltministerium kommt endlich zu einem guten Abschluss. - So Heinz Herker, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG). Mit der Öffnung des Marktanreizprogramms für erneuerbare Energien (MAP), auch für die... mehr...

Nachricht vom: 23.02.2010

Allgemeines, Klima- und Umweltschutz, Verbände

Klimawandel im Ballungsraum Ruhrgebiet: Wie können sich Städte anpassen?

Jeder zweite Einwohner in Nordrhein-Westfalen lebt oder arbeitet in einer Großstadt. Die Metropolregion Rhein-Ruhr gehört zu den am dichtesten besiedelten Räumen in Europa. Klimaveränderungen und ihre Auswirkungen auf städtisches Leben sind für die Lebensqualität in den Städten bedeutsam. mehr...

Nachricht vom: 18.02.2010

Klima- und Umweltschutz, Messen und Veranstaltungen

Umweltschutz kraftvoll vorantreiben: Umweltbundesamt veröffentlicht Jahrespublikation: Schwerpunkte 2010

Eine Pause beim Umweltschutz darf es nicht geben, trotz der noch spürbaren internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Das Umweltbundesamt (UBA) hält insbesondere weitreichende Kimaschutzmaßnahmen für dringend geboten.  mehr...

Nachricht vom: 10.02.2010

Umweltschutz und Entsorgung

Deutscher Wald weiter auf ökologischem Kurs: Mehr Laubbäume, mehr alte Bäume, mehr Totholz

Der Anteil der Laubbäume an der deutschen Waldfläche ist zwischen 2002 und 2008 deutlich gestiegen und beträgt nun 43 Prozent. Das ist ein Ergebnis der Inventurstudie des Johann Heinrich von Thünen-Institutes, die im Rahmen der Berichtspflichten aus dem Kyoto-Protokoll durchgeführt wurde. mehr...

Nachricht vom: 02.02.2010

Klima- und Umweltschutz, Naturschutz

Deutschland erfüllte 2008 seine Klimaschutzverpflichtung nach dem Kyoto-Protokoll

Deutschland hat 2008 sein Klimaschutzziel gemäß Kyoto-Protokoll erfüllt und bleibt international Vorreiter im Klimaschutz. Die Treibhausgasemissionen sind 2008 gegenüber dem Jahr 1990 um 22,2 Prozent zurückgegangen. Das entspricht einem Rückgang von nahezu 280 Millionen Tonnen... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2010

Allgemeines, Umweltschutz und Entsorgung

Wie sauber ist die Luft in Deutschland? Feinstaubwerte auch im Jahr 2009 erhöht - Stickstoffdioxidbelastung über dem ab 2010 einzuhaltenden Grenzwert

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Luftqualität des Jahres 2009 beurteilt. Die Auswertung beruht auf den vorläufigen Daten und ergibt folgendes Bild: An 55 Prozent der städtisch verkehrsnahen Luftmessstationen lagen im Jahr 2009 die Jahresmittelwerte der Stickstoffdioxidkonzentration (NO2)... mehr...

Nachricht vom: 23.01.2010

Umweltschutz und Entsorgung

Bodenschutz bleibt aktuell - nicht nur für Landwirte: Täglich geht wertvoller Boden verloren

Bodenschutz ist und bleibt ein wichtiges Thema. Das zeigte sich auch auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Dort stellte beispielsweise das Agrarbündnis seinen kritischen Agrarbericht 2010 vor. Darin sind allein 17 der 47 Beiträge dem Thema Boden gewidmet, da dieser die... mehr...

Nachricht vom: 20.01.2010

Umweltschutz und Entsorgung

Treffer 46 bis 60 von 179