Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 31 bis 45 von 69

Ergebnisse der FBB-Umfrage zur Förderung der Bauwerksbegrünung in Deutschland

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB) haben eine Umfrage bei allen deutschen Städten ab 10.000 Einwohner (das sind 1.488 Städte) durchgeführt. Ziel der Umfrage war es, Informationen über direkte und indirekte Förderungen von Dach-... mehr...

Nachricht vom: 07.07.2010

Bauwerksbegrünung

Tourismuszentrale in Hasselt zeigt sich in grünem Outfit

In Zeiten des Klimawandels widmet sich der Tourismus weltweit immer stärker dem Thema Nachhaltigkeit. Auch die Stadt Hasselt in der belgischen Region Flandern setzt grüne Akzente und zeigt ihr umweltfreundliches Credo: Die Tourismus-Zentrale präsentiert sich ab sofort in grünem Outfit.... mehr...

Nachricht vom: 29.06.2010

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Pflanzen und Pflanzenteile

Extensive Dachbegrünung: Geringer Aufwand - große Wirkung

Nachhaltigkeit beim Bauen ist inzwischen unverzichtbar. Immer häufiger kommen beim privaten und gewerblichen Bauen ökonomische und ökologisch verträgliche Materialien zum Einsatz. Schließlich stellen gestiegenes Umweltbewusstsein in Verbindung mit dem wachsenden Wunsch nach Ästhetik neue... mehr...

Nachricht vom: 16.06.2010

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Pflanzen und Pflanzenteile

ZinCo-Fachkompetenz SiGeKo: Sicherheitsthematik ganzheitlich betrachtet

ZinCo ist als Spezialist für Dachbegrünung und Dachnutzung seit jeher mit dem Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz auf dem Gewerk Dach bestens vertraut. Aktuelles Beispiel: Dipl.-Ing. (FH) Predrag Vujaklija (Produktmanager der ZinCo-Fallnet®-Systeme zur Absturzsicherung) hat die... mehr...

Nachricht vom: 26.05.2010

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Robotermäher VIKING MI 322 C iMow - intelligente Rasenpflege

Ein Mäher, der ganz allein den Rasen pflegt? Der Hightech-Gartenhelfer heißt MI 322 C und ist der neue Robotermäher aus der iMow-Serie von VIKING. Mit einer Schnittbreite von 20 Zentimetern hält der vollautomatische Mulch-Mäher kleine und mittelgroße Flächen bis 400 Quadratmeter in Schuss. mehr...

Nachricht vom: 29.04.2010

Bauwerksbegrünung, Mäher für Intensiv- u. Extensivpflege, Park- und Aussenanlagen

Über 1000 Teilnehmer bei den Frühjahrsveranstaltungen der ZinCo-Gründachseminare 2010

Der Trend hält an. Die ganzheitliche Nutzung der Dachlandschaft steht bei Architekten und Planern weiterhin im Fokus. Auch in 2010 wird die städtebauliche Einbindung von Dachbegrünungen mit all ihren Facetten als wichtiges Element verstanden. Dies wurde durch die rege Teilnahme und den... mehr...

Nachricht vom: 23.04.2010

Bauwerksbegrünung, Messen und Veranstaltungen, Spezielle Arbeitsgebiete

Überarbeitung der Liste Wurzelfeste Bahnen und Beschichtungen "WBB"

Die Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB) hat beschlossen, die Liste der wurzelfesten Bahnen und Beschichtungen WBB komplett neu aufzulegen und in diesem Zuge zu aktualisieren. mehr...

Nachricht vom: 22.04.2010

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Verbände und Organisationen

20 Jahre FBB und der Verband wächst weiter

Anlässlich der 20. ordentlichen Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB), die am 03. März diesen Jahres in Korntal-München stattgefunden hat, stand eine Position im fünfköpfigen Vorstand zur Wahl - die des Beisitzer 1. mehr...

Nachricht vom: 19.03.2010

Bauwerksbegrünung, Verbände und Organisationen

Es macht Spaß im Optigrün-Partnerverbund

Bei insgesamt zehn internen Fortbildungsseminaren wurden etwa 350 Fachleute des Optigrün-Partnerverbunds auf den aktuellen Stand der Bauwerksbegrünung gebracht. Es wurden neue Produkt- und Systemlösungen ebenso geschult wie über gesetzliche Veränderungen informiert. Nur so kann das hohe... mehr...

Nachricht vom: 15.03.2010

Aus- und Weiterbildung, Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt

FBB-SchlagLicht4: Druckentwässerung mit Dachbegrünung

Entwässerungsanlagen mit vollgefüllt betriebenen Rohrleitungen (Druckströmung) werden für die Dachentwässerung immer beliebter. Entsprechend nimmt auch die Kombination mit Dachbegrünungen zu. Aber wie verhalten sich Dachbegrünung und Druckströmung z. B. bei Starkregenereignissen? Die FBB... mehr...

Nachricht vom: 26.02.2010

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

EU-Kommission gegen CE-Kennzeichnung von Dränelementen für Dachbegrünungen

Seit Ende des Jahres 2006 beschäftigt die Diskussion, ob aus Kunststoffen hergestellte Dränmatten und Dränelemente, wie sie bei Dachbegrünungen eingesetzt werden, mit einem CE-Kennzeichen versehen werden müssen, nahezu die gesamte Gründach-Branche.  mehr...

Nachricht vom: 10.02.2010

Bauwerksbegrünung

Erste Gründach-Briefmarke durch Deutschland unterwegs

Es ist soweit - endlich ziert auch das Motiv begrünter Dächer eine Briefmarke. Die Optigrün international AG hat erstmals eigene 55 Cent-Briefmarken gestaltet und über die Deutsche Post bezogen. Die neuen Briefmarken sind seit wenigen Tagen auf den ersten Briefen zu sehen. mehr...

Nachricht vom: 15.12.2009

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

8. Internationales FBB-Gründachsymposium

Am 04. März 2010 findet in Ditzingen bei Stuttgart das nunmehr 8. Internationale FBB-Gründachsymposium statt. Und dieses Mal darf die FBB einen besonderen Gast begrüßen - die Umweltministerin des Landes Baden-Württemberg Tanja Gönner hat ihre Teilnahme zugesagt und wird einen Vortrag zu... mehr...

Nachricht vom: 07.12.2009

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Messen und Veranstaltungen

Die OPTIGRÜN AG unter den Besten beim Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis

Multi Development Germany hat sich beim Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis 2009 gegen 61 andere Bewerber durchgesetzt. Die Deutsch-Niederländische Handelskammer gab den Gewinner am 6. Oktober 2009 in Amsterdam bekannt. Unter die ersten fünf Unternehmen und mit dabei bei der... mehr...

Nachricht vom: 25.11.2009

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Dachbegrünung im XXL-Format - großflächig, vielseitig, anspruchsvoll

Die EnBW Citiy GmbH & Co. KG erstellte 2007-2009 einen neuen zentralen Verwaltungskomplex im Gewerbegebiet Stuttgart Fasanenhof Ost. Das Bauprojekt in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs gehörte zu den größten Büroimmobilienprojekten in Deutschland. Mit zukunftsweisenden Techniken hat... mehr...

Nachricht vom: 23.11.2009

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Treffer 31 bis 45 von 69