Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau
Treffer 1 bis 10 von 71

Gebäude begrünen, Bäume und Freiflächen schützen: Forschung unterstützt Städte

Um sich an die Folgen des Klimawandels anzupassen, haben Städte eine wirksame natürliche Ressource: das Stadtgrün. Doch wie werden Bestandsquartiere grüner und wie lassen sich klimaangepasste Neubauprojekte realisieren? Oft mangelt es nicht an gutem Willen, wenn Dach- oder... mehr...

Nachricht vom: 31.01.2024

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

ZinCo Gründach-Seminare 2024

WASSER – ENERGIE – NATUR – heute sind begrünte Dächer mit leistungsfähigen Systemaufbauten wichtiger denn je. Krisen und Klimawandel bringen große Herausforderungen mit sich und – bringen auch Innovationen hervor. mehr...

Nachricht vom: 16.01.2024

Bauwerksbegrünung, Messen und Veranstaltungen

Europas größte Grünfassade: Kö-Bogen II setzt neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit

Die Baubranche befindet sich im Wandel: Nachhaltige Bauweisen werden immer wichtiger. Und das nicht nur wegen ehrgeiziger Klimaziele, denen sich Staaten weltweit verpflichtet haben. Auch vielen Bauherren ist es zunehmend wichtig, ressourcenschonend und sinnvoll für Umwelt und Gesellschaft... mehr...

Nachricht vom: 07.11.2023

Allgemeines, Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Immergrüne Architektur für aufblühendes Areal

Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs Nord wird seit Jahren ein ambitioniertes Stadtplanungsprojekt umgesetzt. Das Vorhaben stellt eindrücklich unter Beweis, wie zuletzt ungenutzte, altindustrielle Flächennachhaltig zu neuem Leben erweckt werden können. Das Eingangstor des neuen... mehr...

Nachricht vom: 09.10.2023

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Startschuss zum Weltkongress Gebäudegrün 27.-29.06.2023 in Berlin ist gefallen

Anmeldungen zum Weltkongress Gebäudegrün 2023 sind ab sofort zum Frühbuchertarif möglich und auch das umfassende Tagungsprogramm nimmt Gestalt an! Mit den Grußworten der Bundesbauministerin Klara Geywitz und der Staatssekretärin Dr. Silke Karcher (Berliner Senatsverwaltung für Umwelt,... mehr...

Nachricht vom: 20.12.2022

Bauwerksbegrünung, Messen und Veranstaltungen, Spezielle Arbeitsgebiete

Vertikaler Garten der BLS Werkstätten in Bönigen

Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) hat auch in diesem Jahr wieder die „BuGG-Wettbewerbe Gebäudegrün 2022“ durchgeführt. Die etwa 460 BuGG-Mitglieder konnten bis zu drei Objekte in den Kategorien Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung einreichen und zur Wahl stellen. Diese erfolgte... mehr...

Nachricht vom: 16.12.2022

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Dachgarten im Wirkbau-Areal als grüne Lunge in Chemnitz

Im Herzen des Chemnitzer Wirkbau-Areals wurde Mitte Oktober 2022 ein intensiv begrünter Dachgarten auf rd. 1.500 m² eröffnet. Die entsiegelten, offenporigen Wege und Plätze darin bestehen aus Klimabaustoffen der Fa. HanseGrand Klimabaustoffe aus Selsingen in Niedersachsen. Sie lassen die... mehr...

Nachricht vom: 07.12.2022

Baustoffe und Bauteile, Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Erfolgreicher BuGG-Fachkongress „Solar-Gründach“ mit über 400 Teilnehmenden

Die vom Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) initiierte, organisierte und am 20. und 21.10.2022 in Berlin und online durchgeführte Hybridveranstaltung beleuchtete das Thema Solar-Gründächer aus verschiedenen Blickwinkeln mit insgesamt 20 Fachvorträgen und sieben Produktpräsentationen im... mehr...

Nachricht vom: 07.11.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

ZinCo mit GaLaBau-Innovationsmedaille 2022 ausgezeichnet

Auf der GaLaBau zeigte ZinCo: Gründach ist nicht gleich Gründach. Es kommt auf die reale Ökosystemleistung einer Dachbegrünung an, welche in Sachen Retention, Verdunstung, Biodiversität oder Solarenergie Großes leisten kann. All das lässt sich auch kreativ kombinieren – ohne... mehr...

Nachricht vom: 23.09.2022

Bauwerksbegrünung, Messe GaLaBau 2022, Spezielle Arbeitsgebiete

Photovoltaik oder Dachbegrünung – ein Solargründach bietet beides

Angesichts des Klimawandels und hoher Energiepreise fragen sich viele Immobilienbesitzer:innen, womit sie ihr Dach besser nutzen können: mit einer Photovoltaikanlage für nachhaltige Energieerzeugung oder mit einem Gründach als Hitzeschutz und Beitrag zur Artenvielfalt? Eine Entscheidung... mehr...

Nachricht vom: 12.08.2022

Bauwerksbegrünung, Klima- und Umweltschutz, Spezielle Arbeitsgebiete

Treffer 1 bis 10 von 71

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 81

Implenia connect in Zürich - BuGG-Innenraumbegrünung des Jahres 2022

Die BuGG-Mitglieder haben bei ihrer Online-Wahl das imposante Begrünungsprojekt der Implenia connect in Zürich zur BuGG-Innenraumbegrünung des Jahres 2022 gewählt. Eingereicht und umgesetzt wurde das Siegerprojekt vom BuGG-Mitglied Luwasa greenstyling AG aus dem schweizerischen... mehr...

Nachricht vom: 20.02.2023

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete, Wettbewerbe und Jubiläen

Pflanzen gegen Hitze – so verbessert Begrünung das Mikroklima

Grüne Dächer und Fassaden sowie bepflanzte Flächen rund ums Haus wirken wie natürliche Klimaanlagen Die erste Hitzewelle des Jahres trifft Deutschland. Insbesondere in den Innenstädten heizen sich seit Tagen Gebäude und versiegelte Außenflächen auf.  mehr...

Nachricht vom: 20.06.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

SmartGreen und BiodivFassade: Zwei Projekte erforschen den Nutzen von vertikalem Grün

Eine stetige Zunahme der Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten durch Verkehr, Heizungs- und Industrieabgase, ein extremer Anstieg der sommerlichen Temperaturen vor allem im städtischen Raum als Folge des Klimawandels und der baulichen Verdichtung, ein Rückgang von Insekten- und... mehr...

Nachricht vom: 14.06.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Inspiration durch „Zukunftsbilder 2045“ - Utopien lassen sich realisieren

Wie sieht Stuttgart, Frankfurt oder Hamburg im Jahr 2045 aus? Je konkreter unsere Vorstellung, umso wirksamer ist dieses Zukunftsbild einer lebenswerten Stadt für das Handeln der Menschen im Hier und Heute. „If you can imagine it, you can achieve it“, wusste schon William Arthur Ward.  mehr...

Nachricht vom: 31.05.2022

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Neues Verwaltungsgebäude der Enni erhält Auszeichnung als Vorzeigeprojekt

Die neue Verwaltung der Enni-Unternehmensgruppe (Enni) ist modern, funktional und mit ihren drei Fassadenbegrünungen an der Ostfassade, im Innenhof und dem Foyer auch ein viel beachtetes ökologisches Vorzeigeprojekt. Die begrünten Flächen machen aufmerksam, da sie als grüne Lungen in... mehr...

Nachricht vom: 27.05.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Fassadenbegrünung ohne Angst vor Schäden

Eine begrünte Fassade bietet Schutz gegen Hitze, Staub, Lärm und Schmierfinken. Jetzt ist eine gute Zeit zum Pflanzen. Seit langem nutzen Menschen Pflanzen zum Schutz und Schmuck ihrer Fassaden. Wer an begrünte Wände denkt, hat dabei meist das Bild von der traditionellen Begrünung mit... mehr...

Nachricht vom: 30.03.2022

Bauwerksbegrünung, Messen und Veranstaltungen, Spezielle Arbeitsgebiete

ZinCo Gründach-Seminare 2022

Dachbegrünungen können die Auswirkungen des Klimawandels spürbar abmildern. In unseren Gründach-Seminaren zeigen wir Ihnen mögliche Lösungen für den urbanen Trend, mehr „Grün“ in die Stadt zu bringen, sowie für die modernen Herausforderungen wie urbane Sturzfluten, städtische Hitzeinseln... mehr...

Nachricht vom: 10.03.2022

Bauwerksbegrünung, Messen und Veranstaltungen

Gütegemeinschaft Vertikalbegrünungen e.V. gratuliert Vertiko zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Die zu Beginn des Jahres 2021 durch RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannte Gütegemeinschaft Vertikalbegrünungen e.V. kann einen weiteren Erfolg verbuchen: das Mitglied Vertiko aus Buchenbach bei Freiburg wurde am 02.12.2021 im Rahmen einer... mehr...

Nachricht vom: 02.03.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Wandbegrünung vom Erdanker-Experten

Grüne Oasen an Wänden zu schaffen, ist ein brandaktuelles Thema. Inspiriert durch die Entwicklungen in Singapore und entsprechenden Nachfragen hat Platipus seine Expertise bei den Erdanker-System genutzt und ein einfach zu installierendes Wandbegrünungssystem entwickelt. Neue... mehr...

Nachricht vom: 18.02.2022

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Mit Dach- und Fassadengrün setzen Städte jetzt Klimaschutzziele um

Der Ausstieg aus der Kohle, (mehr) Finanzhilfen für arme Staaten und die Reduzierung des CO2-Ausstoßes: Die Ergebnisse des Klimagipfels 2021 zeigen Städten und Gemeinden, dass sie jetzt Klimaschutz vorantreiben müssen – zum Beispiel durch mehr Investitionen in Stadtgrün. Schnell und... mehr...

Nachricht vom: 30.11.2021

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt

Die Vielfalt von Fassadenbegrünungen an nur einer Häuserwand in Wien

Mit großer Freude und vielen Glückwünschen überreichte Dr. Gunter Mann, Präsident des Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) Andreas Lichtblau, Geschäftsführer des BuGG-Mitglieds 90DEGREEN, die Siegerplakette. Die von ihm im April 2019 in der Hannovergasse in Wien erstellte... mehr...

Nachricht vom: 29.07.2021

Bauwerksbegrünung, Spezielle Arbeitsgebiete

Neues RAL Gütezeichen Vertikalbegrünungen

Vertikalbegrünungen, auch senkrechte Gärten genannt, liegen im Trend. Als bepflanzte Innenwände sind sie beliebt, weil sie nicht nur eine natürliche Atmosphäre schaffen, sondern das Raumklima verbessern, die Luftfeuchtigkeit regulieren und Lärm schlucken. mehr...

Nachricht vom: 15.02.2021

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Klima- und Umweltschutz

LAO Leben am Ostpark. Architektur und Dachbegrünung

Das neu entstandene Wohnungsbauprojekt LAO in München zeigt auf, dass städtische Nachverdichtung auch ökologischen Ansprüchen gerecht werden und eine neue Lebensqualität geschaffen werden kann. Mit dieser außergewöhnlichen Architektur, bei der begrünte Schrägdächer eine wichtige optische... mehr...

Nachricht vom: 27.09.2017

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Grüner Wohnen mit Aussicht

Er ist das erste Hochhaus mit bepflanzter Fassade in der Schweiz: Der Garden-Tower in Wabern nahe Bern. Über 16 Geschosse ragt er in die Höhe, vollständig umspannt von einem filigranen Edelstahlseilnetz, an dessen Rauten sich in Kürze grüne Ranken emporschlängeln werden. X-TEND von Carl... mehr...

Nachricht vom: 01.11.2016

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Innovatives Regenwassermanagement: Wetter-App steuert Abfluss mit Drossel 4.0 vom Gründach

Täglich wird in Deutschland die Fläche von etwa 74 Hektar Natur versiegelt. Diese Flächen verschwinden langfristig aus dem natürlichen Wasserkreislauf. Die Kanalisation ist in fast allen Städten veraltet und unterdimensioniert. Investitionen und Erweiterungen im bestehenden System sind... mehr...

Nachricht vom: 28.10.2016

Bauwerksbegrünung, Beregnung und Bewässerung, Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 15 von 81