Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau
Treffer 1 bis 10 von 142

Wie wollen wir in Zukunft leben? Nordrhein-Westfalen setzt auf Grüne Infrastruktur

Diese Fragen stellen sich weltweit und sie werden insbesondere in Europa intensiv diskutiert: Wie können sich Städte und Gemeinden auf die Veränderungen durch den Klimawandel anpassen, welche Konzepte gibt es in Reaktion auf den Trend zur Urbanisierung und den damit einhergehenden... mehr...

Nachricht vom: 30.06.2020

Die Grüne Stadt

Stadtgrün ist systemrelevant Grüne Infrastruktur in Konjunkturprogrammen berücksichtigen

Die wochenlangen Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen in Folge der CoronaPandemie haben die zentrale Bedeutung gut erreichbarer, zugänglicher und nutzbarer öffentlicher Grünflächen und Freiräume nachdrücklich belegt. Die Menschen im Land Bremen haben mit ihrem Nutzungsverhalten sehr... mehr...

Nachricht vom: 27.05.2020

Die Grüne Stadt

Grüne Dächer für mehr Insektenvielfalt

Dachbegrünungen können zum Natur- und Klimaschutz beizutragen, vor allem im urbanen Raum. Derzeit werden extensive Dachbegrünungen jedoch meist konventionell mit artenarmen Pflanzenmischungen aus gebietsfremden Arten und Zuchtsorten ausgeführt. Jetzt ist im Bundesprogramm Biologische... mehr...

Nachricht vom: 27.05.2020

Die Grüne Stadt

Landesgartenschau Ingolstadt 2020 wird auf das nächste Jahr verschoben

Unter dem Motto „Inspiration Natur“ findet die nächste bayerische Landesgartenschau von 23. April bis 3. Oktober 2021 in Ingolstadt statt. Dies beschloss der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH und der Stadtrat der Stadt Ingolstadt auf der gemeinsamen Sitzung am 7. Mai... mehr...

Nachricht vom: 11.05.2020

Die Grüne Stadt

Bonner Bonngasse ist jetzt ‚Hovens Beet‘

Bonn steht in diesem Jahr mit dem Jubiläum 250 Jahre Beethoven ganz im Zeichen des berühmtesten Sohnes der Stadt und geplant war, den Komponisten jetzt im Frühjahr mit unzähligen kulturellen Veranstaltungen an verschiedensten Orten zu feiern. Aus gegebenem Anlass wurde eine lange Reihe... mehr...

Nachricht vom: 11.05.2020

Die Grüne Stadt

Garten- und Landschaftsbau: Grüne Infrastruktur ist systemrelevant für Bayern

Die Corona-Pandemie ist das beherrschende Thema, Bayern ist im Krisenmodus, tagesaktuelle Entwicklungen bestimmen die Zeit. Viele Unternehmen sind geschlossen, haben auf Kurzarbeit umgestellt oder ihre Belegschaft ins Homeoffice versetzt. Jedoch sind nicht alle Branchen von den geltenden... mehr...

Nachricht vom: 06.04.2020

Die Grüne Stadt

Kaniber wirbt in Berlin für mehr Grün in den Städten

Für mehr Grün in den Städten hat sich Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin stark gemacht. „Ob Parks, Alleen, begrünte Fassaden oder Schrebergärten – Grün in den Städten ist mehr als nur ein Wohlfühlfaktor, es ist ein aktiver... mehr...

Nachricht vom: 18.01.2020

Die Grüne Stadt

Grüne Branche steht vor den Herausforderungen des Klimawandels und der Nachhaltigkeit

Klimawandel, Pflanzenverwendung und Pflanzenschutz standen im Fokus der 48. Osnabrücker Kontaktstudientage. mehr...

Nachricht vom: 13.12.2019

Die Grüne Stadt, Verbände und Organisationen

Im Mittel 1,5 Grad heißer: Wie der Klimawandel heimische Gehölze langfristig an ihre Grenzen bringt

Umweltministerin Svenja Schulze stellte am Dienstag den Bericht der Bundesregierung vor: Um rund 1,5 Grad sei die Durchschnittstemperatur seit 1881 gestiegen – mit fatalen Folgen für Mensch, Tier und Umwelt. Niedrigwasser in Flüssen, eine erhöhte Gefahr für Sturmfluten an der Küste, aber... mehr...

Nachricht vom: 29.11.2019

Die Grüne Stadt

Mehr Insektenvielfalt auf den Firmengeländen

Unternehmen der Region Hannover sind dazu aufgerufen, ihre Firmengelände naturnah zu gestalten und damit Lebensräume für Insekten zu schaffen. mehr...

Nachricht vom: 19.11.2019

Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 10 von 142

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 731

Hochsommer im Neubaugebiet: Schotterwüsten werden heiß diskutiert

Xanten, Herford, Dortmund, Heilbronn, Neuwied, Paderborn, Bremen, Esslingen … was verbindet diese Städte? Sie haben Schottergärten bei Neu- und Umbaumaßnahmen verboten. Das Phänomen ist bekannt und wird inzwischen bundesweit in Städten und Gemeinden diskutiert. Kaum ein Gemeinderat, in... mehr...

Nachricht vom: 06.07.2020

Die Grüne Stadt

Fassadenbegrünung: Ein Beitrag für kühlere Städte

Erste Städte machen die Begrünung von Fassaden bald zur Pflicht und viele Kommunen fördern vertikales Grün an Häusern. Die Pflanzen sorgen für ein kühleres Klima in dicht besiedelten Räumen und verbessern die Luftqualität. Deshalb regt die Baumschule Horstmann Gartenbesitzer und Hausbauer... mehr...

Nachricht vom: 06.07.2020

Die Grüne Stadt

Wurzelfeste Produkte für begrünte Dächer (BuGG-WBB-Liste) 2020

Nun ist es wieder soweit – die BuGG-Projektgruppe „WBB“ des Bundesverbands GebäudeGrün e. V. (BuGG) unter der Leitung von Dieter Schenk hat ihre Arbeit abgeschlossen und die Ergebnisse in Form einer BuGG-Fachinformation „Wurzelfeste Produkte für begrünte Dächer (BuGG-WBB-Liste) 2020“... mehr...

Nachricht vom: 04.07.2020

Die Grüne Stadt

Schaufenster Bioökonomie: Initiative Bunte Wiese Stuttgart wirbt für „mehr Unordnung“

Artenschutz vor der Haustür: Studierende der Universität Hohenheim geben Impulse, wie sich Gärten und Grünanlagen in Insektenparadiese verwandeln. mehr...

Nachricht vom: 29.06.2020

Die Grüne Stadt

Stadtluft wird sauberer: Zahl der Städte über dem NO2-Grenzwert halbiert sich im Jahr 2019

Das Umweltbundesamt hat die finalen Daten für Stickstoffdioxid (NO2) für das Jahr 2019 vorgelegt. Demnach überschritten im vergangenen Jahr die NO2-Konzentrationen nur noch in 25 Städten den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Im... mehr...

Nachricht vom: 09.06.2020

Allgemeines, Die Grüne Stadt

Mit „meinGrün“ ins Grüne – Projekt startet WebApp in Heidelberg und Dresden

Am 19. Juni ist es soweit: Die „meinGrün“-WebApp für Dresden und Heidelberg geht offiziell an den Start. Mit der mobilen Anwendung lassen sich bekannte und unbekannte Grünflächen und der Weg dorthin neu entdecken. Per virtueller Schnitzeljagd können Nutzerinnen und Nutzer die Funktionen... mehr...

Nachricht vom: 08.06.2020

Die Grüne Stadt

Erste Videokonferenz des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU

Zu einem Meinungsaustausch haben sich die Präsidenten des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU in einer gemeinsamen Videokonferenz getroffen. mehr...

Nachricht vom: 25.05.2020

Die Grüne Stadt

Aus der Gärtnerei aufs Dach: Klimaschutz dank lebender Pflanzen

Pflanzen sind natürliche Klimaanlagen. Sie speichern Wasser und geben es wohldosiert wieder ab. Dank innovativer Lösungen von Gartenbauunternehmen unter anderem aus Nordrhein-Westfalen können Dächer in Städten und Kommunen kinderleicht begrünt werden. Ihre Klimaschutzpflanzen bieten ein... mehr...

Nachricht vom: 21.05.2020

Die Grüne Stadt

Stadtgrün hilft Menschen, die Corona-Pandemie zu überwinden

Mit der Lockerung der strengen Maßnahmen zum Schutz vor der Ausweitung der Corona-Pandemie zieht es die Menschen sofort wieder verstärkt ins Freie. Die Beschränkungen, die Corona mit sich gebracht hat, haben drastisch verdeutlicht: Stadtgrün in unmittelbarer Wohnungsnähe ist enorm wichtig... mehr...

Nachricht vom: 19.05.2020

Die Grüne Stadt

Blühende Lichtblicke in außergewöhnlichen Zeiten

Am 5. Mai hat die Landesgartenschau (LaGa) in Kamp-Lintfort ihre Tore für Besucher geöffnet. Das Klever Unternehmen Flower & Shower ist als Anbieter von vorwiegend bienenfreundlichen Blumenarrangements im öffentlichen Raum Partner der diesjährigen Landesgartenschau. mehr...

Nachricht vom: 08.05.2020

Die Grüne Stadt

Klimahelden unter sich: Bäume attraktiv unterpflanzen

In Deutschlands Städten beleben erfreulich viele Bäume den öffentlichen Raum – und immer mehr Urban-Gardening-Initiativen. Sie wollen den meist wenig grünen Flächen unter den Bäumen zu Leibe rücken. Staudenexperte Till Hofmann weiß, welche Pflanzenarten dort am besten gedeihen. mehr...

Nachricht vom: 07.05.2020

Die Grüne Stadt

Plädoyer für eine grüne Infrastruktur

Lange unterschätzt, ist die grüne Infrastruktur heute ein Zukunftsthema. Gerade auch Landesgartenschauen leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass die positiven Wirkungen grüner Außenanlagen, Parks und Gärten wahrgenommen werden. H. Christian Leonhards, Präsident des VGL NRW, im... mehr...

Nachricht vom: 05.05.2020

Die Grüne Stadt

Bund deutscher Baumschulen: Klimafolgenforschung bleibt wichtige Aufgabe

Anlässlich des Petersberger Klimadialogs mahnt der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V., die Klimafolgenforschung an Gehölzen zu forcieren. mehr...

Nachricht vom: 29.04.2020

Die Grüne Stadt

Mehr Grün jetzt: Förderchancen für Stadtgrün in der Krise ergreifen

In den letzten Wochen hat sich gezeigt: Öffentliche Grünflächen geben den Menschen Raum für Ruhe und Erholung. Diese grünen Zufluchtsorte sind wichtiger denn je und dürfen von den Kommunen gerade jetzt nicht vergessen werden. mehr...

Nachricht vom: 29.04.2020

Die Grüne Stadt

Verschiebung Weltkongress Gebäudegrün auf 28.-30.09.2021

Es war schon Ende Februar fast alles angerichtet zum Weltkongress Gebäudegrün, der am 16.-18. Juni 2020 stattfinden sollte. Das Programm mit 98 Vorträgen war fast vollständig besetzt, die begleitende Fachausstellung mit 46 Ausstellern nahezu ausgebucht und Anmeldungen von mehreren Hundert... mehr...

Nachricht vom: 29.04.2020

Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 15 von 731