Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau
Treffer 1 bis 10 von 177

Klimaresilienz schaffen: Große Aufgaben für Nordrhein-Westfalen

Die Durchschnittstemperatur war seit Beginn der Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch nie so hoch wie im vergangenen Jahr. Für 2024 erwartet der DWD sogar noch einmal eine leichte Steigerung. Diese messbaren Veränderungen führen in Politik und Wirtschaft zu verstärkten... mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Die Grüne Stadt, Klima- und Umweltschutz

corthum-Fachseminar 2024

Landschaftsarchitekten, kommunale Entscheider und ausführende Betriebe informierten sich im Februar 2024 zum 17. Mal beim corthum-Fachseminar in Marxzell-Pfaffenrot über die aktuellen Erkenntnisse zum Baumstandort Stadt. Der professionellen Bewässerungsplanung für urbanes Grün widmete... mehr...

Nachricht vom: 19.03.2024

Die Grüne Stadt, Messen und Veranstaltungen, Verbände und Organisationen

Ein Klimabaum für die Dietmar Hopp Stiftung

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V. (VGL) würdigt das herausragende Engagement der Dietmar Hopp Stiftung mit einem Klimabaum. Ein Amerikanischer Amberbaum (Liquidambar styriaciflua) wurde am 5. März 2024 in sein neues Terrain gepflanzt. Dort wirft... mehr...

Nachricht vom: 06.03.2024

Die Grüne Stadt

Vom kurzgeschorenen Rasen zur farbenfrohen Blumenwiese

Mit Lilien sorgen Sie in öffentlichen Grünanlagen für eine Farbexplosion. Verver Export pflanzt maschinell Ihre farbenfrohe Blumenwiese, wobei Lilien mit einer mehrjährigen Samenmischung für Blumenwiesen kombiniert werden. Dieses sommerliche Farbspektakel wird vollständig von uns für Sie... mehr...

Nachricht vom: 04.03.2024

Beetpflanzen und Gehölze, Die Grüne Stadt, Pflanzen und Pflanzenteile

Gebäude begrünen, Bäume und Freiflächen schützen: Forschung unterstützt Städte

Um sich an die Folgen des Klimawandels anzupassen, haben Städte eine wirksame natürliche Ressource: das Stadtgrün. Doch wie werden Bestandsquartiere grüner und wie lassen sich klimaangepasste Neubauprojekte realisieren? Oft mangelt es nicht an gutem Willen, wenn Dach- oder... mehr...

Nachricht vom: 31.01.2024

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

Mehr Natur in der Stadt: Welche Optionen gibt es?

Naturnahe Plätze in der Stadt sowie die Begrünung von Fassaden haben viele Vorteile: Pflanzen können den Feinstaub binden und dadurch die Luftqualität verbessern. Sie tragen zudem zum Artenschutz bei und können dafür sorgen, dass sich die Stadt im Sommer nicht so stark aufheizt. Außerdem... mehr...

Nachricht vom: 17.01.2024

Die Grüne Stadt, Pflanzgefäße und -systeme

Immergrüne Architektur für aufblühendes Areal

Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs Nord wird seit Jahren ein ambitioniertes Stadtplanungsprojekt umgesetzt. Das Vorhaben stellt eindrücklich unter Beweis, wie zuletzt ungenutzte, altindustrielle Flächennachhaltig zu neuem Leben erweckt werden können. Das Eingangstor des neuen... mehr...

Nachricht vom: 09.10.2023

Bauwerksbegrünung, Die Grüne Stadt, Spezielle Arbeitsgebiete

VGL Bayern beteiligt sich an vbw-Kampagne „Zukunft. Made in Bavaria.“

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. startete am 15. Juni 2023 die branchenübergreifende Kampagne „Zukunft. Made in Bavaria.“. Die Kampagne stellt Beispiele von bayerischen Unternehmen und Verbänden vor, die mit ihren Beiträgen die Zukunft des Freistaats als attraktivem... mehr...

Nachricht vom: 01.07.2023

Die Grüne Stadt, Verbände

Kommunale Klimaanpassung braucht Verbündete

Unter dem Titel „Grüne Städte für Klimaschutz“ luden der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau und der Gemeindetag Baden-Württemberg im März 2023 zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein. Just an diesem Tag erschien auch der Bericht zum klimatischen Jahresrückblick der... mehr...

Nachricht vom: 25.04.2023

Die Grüne Stadt

Projekt „Treffpunkt Vielfalt“ bietet Online-Schulung für Mitarbeitende in Garten- und Landschaftsbau

Seit dem 1. April stehen auf der „Lernplattform für naturnahes Grün“ Schulungsvideos, Quizeinheiten, Arbeitshefte, ein Handlungsleitfaden und weitere Infos zum selbständigen Lernen bereit. Die Lerneinheiten wurden von der Stiftung für Mensch und Umwelt im Rahmen des Projekts „Treffpunkt... mehr...

Nachricht vom: 06.04.2023

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Treffer 1 bis 10 von 177

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 1033

Besserer Schutz bei Hitze und Starkregen

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat heute in Potsdam einen Förderbescheid in Höhe von knapp 64.400 Euro an Angela Schweers, Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverbands Potsdam e.V. überreicht. Mit Hilfe der Mittel finanziert der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. die Erstellung eines... mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Die Grüne Stadt

Unsere gemeinsame Zukunftsaufgabe: Das Wasser in der Landschaft halten

Anlässlich des Internationalen Tages der Biodiversität treffen sich NABU, Berliner Wasserbetriebe und DIHK am Septimerbecken in Berlin-Reinickendorf. Im Fokus des Treffens steht das Zusammenspiel von intakten Ökosystemen und Wassersicherheit. mehr...

Nachricht vom: 23.05.2024

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Umweltmonitor 2024: Maßnahmen für Klimaschutz zeigen Wirkung

Der Umweltmonitor 2024 des Umweltbundesamtes (UBA) zieht erneut eine gemischte Bilanz zum Zustand der Umwelt in Deutschland. Während bei den Emissionen von Treibhausgasen und Luftschadstoffen Erfolge verzeichnet werden können, zeigen viele Indikatoren einen deutlichen Handlungsbedarf. mehr...

Nachricht vom: 13.05.2024

Die Grüne Stadt, Naturschutz

München: Klimawandelgarten am Agrarministerium startet mit neuen Ideen in neue Saison

Alles neu macht der Mai - das trifft auch auf den Klimawandelgarten am Landwirtschaftsministerium in München zu. Das Motto „Keep green – feel cool“ aus dem letzten Jahr bleibt, aber einige Dinge sind neu. So warten auf die Besucherinnen und Besucher nun insgesamt 17 Stationen mit vielen... mehr...

Nachricht vom: 13.05.2024

Die Grüne Stadt

WILHELMS UrbanFARM: Ein Hochbeetgarten für den Gotthilf-Hagen-Platz

„WILHELMS HochbeetGARTEN“ nimmt Gestalt an: Am 15. Mai 2024 können die ersten Hochbeete für den neuen Gemeinschaftsgarten "Wilhelms HochbeetGARTEN" auf dem Gotthilf-Hagen-Platz einziehen. Insgesamt werden 11 Hochbeete aufgestellt. Vier Beete werden in kinderfreundlicher Höhe aufgebaut und... mehr...

Nachricht vom: 12.05.2024

Die Grüne Stadt

Ein grüner Campus für die Forschung: Pflanzaktion für den Artenschutz

Dem Artensterben etwas entgegensetzen – diese Mission brachte das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und die Stiftung Naturschutz Berlin (SNB) zusammen. Haupt- und Ehrenamtliche beider Institutionen haben 600 Setzlinge verschiedener Wildpflanzenarten auf den... mehr...

Nachricht vom: 21.04.2024

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Landesgartenschau in Kirchheim: Eine grüne Oase vor den Toren Münchens

Unter dem Motto "Zusammen.Wachsen" öffnet die 37. Bayerische Landesgartenschau am 15. Mai ihre Pforten in Kirchheim bei München. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte gestern in der Gastgebergemeinde der diesjährigen Gartenschau:  mehr...

Nachricht vom: 18.04.2024

Die Grüne Stadt

Natur im Garten zieht anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums mit Wanderausstellung durch Niederösterreich

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „Mit der ‚Natur im Garten‘ Jubiläums-Ausstellung ziehen wir durch ganz Niederösterreich und einmal mehr direkt zu den Menschen. Die Ausstellung präsentiert alle wichtigen Themen rund um ökologisches Gärtnern auf öffentlichen, halböffentlichen und... mehr...

Nachricht vom: 18.04.2024

Die Grüne Stadt, Naturschutz

BuGG-Fachinformation „Leitfaden kommunale Förderinstrumente zur Dach- und Fassadenbegrünung“

Dach- und Fassadenbegrünungen sind anerkannte Maßnahmen zur urbanen Klimawandelanpassung. Sie steigern zudem die Biodiversität in der Stadt und tragen zur Luftreinigung bei. Aufgrund ihres Mehrfachnutzens wächst die Nachfrage nach fachlichen Informationen und Fördermöglichkeiten bei den... mehr...

Nachricht vom: 16.04.2024

Bauwerksbegrünung, Bücher-Kataloge-Broschüren, Die Grüne Stadt

Kleingärten fördern die biologische Vielfalt

Bundesverband der Kleingartenvereine e.V. und Deutsche Schreberjugend Bundesverband e.V. starten wegweisendes Bildungsprojekt. mehr...

Nachricht vom: 13.04.2024

Die Grüne Stadt

Initiative Grün für Stadt und Land im Gespräch mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke

Die Ausgestaltung konkreter Maßnahmen zur Förderung der grünen Infrastruktur sowie die dafür notwendigen Rahmenbedingungen haben gestern Vertreter der Initiative Grün für Stadt und Land mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke diskutiert. Insbesondere die Klimaanpassung in urbanen Räumen... mehr...

Nachricht vom: 12.04.2024

Die Grüne Stadt, Verbände

Neues Grün für Bürger und Gäste in Rüdesheim

Eine neue grüne Oase des Stadt- und Parklebens entsteht begleitend zur Bundesgartenschau 2029 am Rheinufer in Rüdesheim. Der Siegerentwurf für die behutsame Weiterentwicklung des Hafenparks steht fest. Unter dem Arbeitstitel „Ensemble“ entsteht ein facettenreicher Park, der die strenge... mehr...

Nachricht vom: 10.04.2024

Die Grüne Stadt

Naturbasierte Lösungen auch in NRW: Für Wohlbefinden, Klima und Umwelt

Die Europäische Kommission definiert Nature Based Solutions (NBS) als „Lösungen, die von der Natur inspiriert und unterstützt werden, die kosteneffizient sind, gleichzeitig ökologische, soziale und wirtschaftliche Vorteile bieten und die zum Aufbau der Widerstandsfähigkeit beitragen“.  mehr...

Nachricht vom: 02.04.2024

Die Grüne Stadt

Neue PV-Montagesystem-Lösung für die Energiegewinnung auf Gründächern

Angesichts der steigenden Nachfrage nach klimafreundlichen Technologien für eine nachhaltige Energiegewinnung und die wachsende Bedeutung von Gründächern stellt K2 Systems dieses Frühjahr ein neues Produkt vor. K2 GreenRoof Vento für das Gründach ergänzt die bereits etablierten... mehr...

Nachricht vom: 18.03.2024

Die Grüne Stadt

Mehr Grün für den Platz des 4. Juli I Planungen abgeschlossen

Steglitz-Zehlendorf erhält auf dem Platz des 4. Juli einen neuen klimaresilienten, grünen Freiraum. Zwischen Osteweg und Goertzallee werden auf der denkmalgeschützten Fläche 12.000 Quadratmeter entsiegelt und von Asphalt befreit. Die Maßnahme sichert als ökologischer Ausgleich den Ausbau... mehr...

Nachricht vom: 15.03.2024

Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 15 von 1033