Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Insekten beleben Moore

Hochmoore sind nicht nur für den Klimaschutz und den Wasserhaushalt von Landschaften von Bedeutung. Sie bieten auch Lebensraum für an die Umgebung angepasste und deshalb seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Werden diese Flächen entwässert und abgebaut, bleiben homogene und... mehr...

Nachricht vom: 30.09.2020

Naturschutz

Umfangreiche Artenschutzmaßnahmen bei MünchenBau-Projekt „Mein Haus“ in München-Untermenzing

Der Münchner Bauträger und Projektentwickler MünchenBau führt für sein Neubauprojekt „Mein Haus“ in München-Untermenzing umfangreiche Artenschutzmaßnahmen durch und schafft damit die Voraussetzungen für die Bebauung des 8.300 Quadratmeter großen Areals ab dem Frühjahr 2021. Auf dem... mehr...

Nachricht vom: 27.09.2020

Naturschutz

Renaturiertes Rheinufer in Hessen wird Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Der Rhein ist die Wasserstraße mit der europaweit größten Bedeutung für den Güterverkehr. Dass eine naturnahe Gestaltung seiner Ufer gelingen kann, zeigt ein Renaturierungsprojekt im Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“, einem gemeinsamen Programm von Bundesverkehrs- und... mehr...

Nachricht vom: 24.09.2020

Naturschutz

30 Jahre Deutsche Einheit: Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Grünen Bandes

Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Grünen Bandes und zur Weiterentwicklung des Biotopverbunds. Das geht aus einer Erklärung hervor, die das Bundesumweltministerium zusammen mit den neun Anrainerländern heute veröffentlicht hat. mehr...

Nachricht vom: 21.09.2020

Naturschutz

Mehr Moorschutz zum Schutz des Klimas

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, hat sich gestern gemeinsam mit dem Umweltminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, dem Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken und dem Präsident des Bauernverbandes... mehr...

Nachricht vom: 19.09.2020

Naturschutz

Waldeigentümer stellten Bundestagsabgeordneten heute neue Informationskampagne vor

Anlässlich der Themenwoche Nachhaltigkeit im Deutschen Bundestag haben heute die AGDW – Die Waldeigentümer gemeinsam mit den Familienbetrieben Land und Forst im Regierungsviertel ihre neue Informationskampagne „Wald ist Klimaschützer“ vorgestellt. mehr...

Nachricht vom: 16.09.2020

Naturschutz

NABU legt Studie zum Einfluss der Forstwirtschaft auf den Wasserhaushalt vor

Die Wälder in Deutschland leiden massiv unter Hitze und den fehlenden Niederschlägen der vergangenen drei Jahre. Wie Wälder gegen die Auswirkungen des Klimawandels stark gemacht werden können, zeigt die Studie „Wasserhaushalt und Forstwirtschaft“, die der NABU heute vorgelegt hat. mehr...

Nachricht vom: 16.09.2020

Naturschutz

Österreichweiter Lückenschluss erfolgt: Salzburg ist „Natur im Garten“ Partner

Landesrat Martin Eichtinger/ Landesrätin Maria Hutter: „Die ,Natur im Garten‘ ist nun in jedem Bundesland Österreichs vertreten. Die Umweltbewegung ist eine der Antworten auf den Klimawandel und das Artensterben.“ mehr...

Nachricht vom: 14.09.2020

Naturschutz

Stiftung Klimawald schafft jedes Jahr einen neuen Wald im Norden

Die gemeinnützige Stiftung Klimawald feierte in der Landeshauptstadt ihr 10jähriges Jubiläum. Eigentlich sollte das Jubiläum im größeren Rahmen, verbunden, mit einem Klimawandel-Symposium, begangen werden, aber Corona-bedingt wurde das freudige Ereignis nun im kleinen Rahmen und im Freien... mehr...

Nachricht vom: 11.09.2020

Naturschutz

Einheitsbuddeln startet 2020 durch

In Schleswig-Holstein haben Ministerpräsident Daniel Günther und Vertreter der Grünen Verbände mit einer öffentlichen Baumpflanzung die zweite Runde der Kampagne #Einheitsbuddeln eingeläutet. Auch in diesem Jahr sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, zum Tag der Deutschen Einheit... mehr...

Nachricht vom: 08.09.2020

Naturschutz

NABU legt Jahresbilanz vor

Arten- und Klimaschutz sind Themen, die für immer mehr Menschen oberste Priorität haben. Das zeigte und zeigt sich beispielsweise an den Volksbegehren für Insektenschutz und eine bessere Landwirtschaft in Bayern, Brandenburg, Baden-Württemberg und Niedersachsen, den großen... mehr...

Nachricht vom: 07.09.2020

Naturschutz

EU-Radar: Umfrageergebnis zeigt Wunsch nach mehr „Natur im Garten“ in Europa

Landesrat Eichtinger: „86 Prozent der Befragten wünschen sich, dass Niederösterreich ‚Natur im Garten‘ in Europa etabliert. Die Initiative wird im Rahmen des ‚Green Deals‘ eine Rolle bei der ‚Konferenz zur Zukunft Europas‘ spielen.“ mehr...

Nachricht vom: 07.09.2020

Naturschutz