Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

2/3 der im Jahr 2019 geprüften Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen sind ohne Mängel

Im Jahr 2019 waren gut zwei Drittel der 254 152 geprüften Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, zum Beispiel Ölheizungen, Tankstellen und Biogasanlagen, mängelfrei (171 433). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte fast jede vierte Anlage (23 %)... mehr...

Nachricht vom: 14.10.2020

Naturschutz

Ausbreitung invasiver Arten verhindern

Um zu verhindern, dass sich gebietsfremde Arten negativ auf heimische Lebensräume und Arten auswirken, wird das Bundesumweltministerium einen Aktionsplan erstellen. Bürgerinnen und Bürger können sich bereits in der Entwurfsphase einbringen und an der weiteren Ausarbeitung des Aktionsplans... mehr...

Nachricht vom: 08.10.2020

Naturschutz

Schulze: Deutschland braucht eine nationale Wasserstrategie

Nationaler Wasserdialog entwickelt Empfehlungen für die Zukunft des Wassers in Deutschland. mehr...

Nachricht vom: 08.10.2020

Naturschutz

Nationalpark Bayerischer Wald wird 50

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu seinem 50-jährigen Bestehen erhielt heute der Nationalpark Bayerischer Wald: Gemeinsam mit der Region wird er zum größten deutschen Wald-Nationalpark weiterentwickelt, gleichzeitig werden mit mehreren Millionen Euro neue Besucherprojekte... mehr...

Nachricht vom: 07.10.2020

Naturschutz

Naturschutz auf Bundesflächen

Bundesumweltministerium und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verstärken ihre Zusammenarbeit im Naturschutz. mehr...

Nachricht vom: 06.10.2020

Naturschutz

Mehr Vielfalt für die Aller… im Landkreis Verden

Mehr ökologische Vielfalt in der Aller und ihrer Aue: Für dieses Ziel arbeiten seit 2015 zahlreiche Akteure, insbesondere aus Verbänden, Fachverwaltungen und öffentlichen Körperschaften, im Aller Akteursdialog zusammen. Nachdem die Defizite und Potenziale der Bundeswasserstraße Aller... mehr...

Nachricht vom: 06.10.2020

Naturschutz

Einzigartiges Monitoring der Artenvielfalt im Alpenraum startet

Im Nationalpark Berchtesgaden startet ein einzigartiges Forschungsprojekt zur Artenvielfalt und zu den Folgen des Klimawandels: Gemeinsam mit der Technischen Universität München (TUM) hat die Nationalparkverwaltung ein Langzeit-Monitoring der Biodiversität im Alpenraum konzipiert. Mit... mehr...

Nachricht vom: 06.10.2020

Naturschutz

Historische Linden-Doppelallee Seestermühe: „Rettung gelungen!“

Die 300jährige, denkmalgeschützte Lindendoppel-Allee auf Gut Seestermühe, Teil einer barocken Gartenanlage und 2010 vom Heimatbund Schleswig-Holstein als einer der schönsten Alleen des Landes prämiert, ist akut im Bestand bedroht. mehr...

Nachricht vom: 03.10.2020

Naturschutz