Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Archivierte News aus dem Garten- und Landschaftsbau

Treffer 61 bis 75 von 17420

Wie viel landwirtschaftliche Fläche wird in Deutschland bewässert?

In Deutschland wird immer mehr landwirtschaftliche Fläche bewässert. Zwischen 2012 und 2022 ist die bewässerte Fläche um etwa die Hälfte gewachsen – von 0,37 auf 0,55 Millionen Hektar. mehr...

Nachricht vom: 06.06.2024

Beregnung und Bewässerung

Parlamentarisches Frühstück: Großes Interesse an Gartenbau-Themen

Energiepreise, Pflanzenschutz, Nährstoffbilanzierung, Torfreduktion und Maut sind nur einige der vielen Herausforderungen, denen sich der Gartenbau stellen muss. Beim gestrigen parlamentarischen Frühstück des Zentralverbande Gartenbau (ZVG) wurden die Belastungen der Betriebe und mögliche Lösungswege diskutiert. mehr...

Nachricht vom: 06.06.2024

Verbände und Organisationen

Agroforst-Partnerschaften zwischen Kommunen und Landwirtschaft

Agroforstsysteme bieten ländlichen Kommunen die Möglichkeit, Ziele im Hochwasser- und Gewässerschutz und bei der Wärmewende in Kombination zu erreichen. Kommunen könnten sich dementsprechend als Schlüsselakteure bei der Ausweitung der Agroforstwirtschaft erweisen, indem sie die Chancen dieses Ansatzes erkennen und sich mit Landwirten als... mehr...

Nachricht vom: 05.06.2024

Naturschutz, Schwammstadt

Glauber: Flutpolderprogramm an der Donau wird umgesetzt - Hochwasserschutz hat oberste Priorität

Das Flutpolderprogramm an der Donau wird - wie vom Ministerrat im Juli 2021 beschlossen - realisiert: Der Ministerrat hat dabei eine Kette von neun gesteuerten Flutpoldern entlang der Donau beschlossen. Das betonte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber heute in München: mehr...

Nachricht vom: 05.06.2024

Naturschutz, Schwammstadt

Einmalig, kompakt und vollelektrisch: GERKEN setzt auf Spezialgerät

Nach vielen erfolgreichen Einsätzen verdoppelt GERKEN bundesweit seinen Bestand der emissionsfreien Teleskopmast-Arbeitsbühne GTM 150-12 W mit Elektroantrieb, die durch Ihre kompakte Bauweise auch auf engem Raum überzeugt. mehr...

Nachricht vom: 05.06.2024

Arbeitsbühnen

Klimafeste Grünanlagen

Was können wir tun, damit Gärten und öffentliches Grün fit für die Zukunft sind? Für eine Zukunft, in der es deutlich heißer und trockener ist, und die gleichzeitig Starkregen mit sich bringt. So weitermachen wie bisher, ist zweifelsohne keine Option. Die gute Nachricht ist, dass schon kleine Veränderungen einiges bewirken können. mehr...

Nachricht vom: 05.06.2024

Gartengestaltung

Besserer Schutz bei Hitze und Starkregen

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat heute in Potsdam einen Förderbescheid in Höhe von knapp 64.400 Euro an Angela Schweers, Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverbands Potsdam e.V. überreicht. Mit Hilfe der Mittel finanziert der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. die Erstellung eines integrierten Klimaanpassungskonzeptes für das AWO... mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Die Grüne Stadt

Der c-ton QUADRO Betonstein von AHE – die Betonstein-Innovation, die aktiv CO₂ speichert

Innovation im Einklang mit der Natur war schon immer der Leitfaden der AHE- Unternehmensgruppe. Jetzt bringt der Betonwarenhersteller aus Rinteln an der Weser einen völlig neuartigen Betonstein auf den Markt, der echte Materialinnovation und Klimaschutz vereint. mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Beton- und Natursteine

Klimaresilienz schaffen: Große Aufgaben für Nordrhein-Westfalen

Die Durchschnittstemperatur war seit Beginn der Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch nie so hoch wie im vergangenen Jahr. Für 2024 erwartet der DWD sogar noch einmal eine leichte Steigerung. Diese messbaren Veränderungen führen in Politik und Wirtschaft zu verstärkten Anstrengungen im Klimaschutz und der Anpassung an... mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Die Grüne Stadt, Klima- und Umweltschutz

Blumen & Garten Reichl präsentiert Auszubildenden-Projekt beim Schlierseer Gartenzauber

Von 31. Mai bis 2. Juni 2024 entführte der Schlierseer Gartenzauber die Gäste in die Pracht der Natur. Ein Programmhöhepunkt war das Auszubildenden-Projekt der Firma Blumen &Garten Reichl aus Bad Wiessee. Mehrere Nachwuchskräfte des Fachbetriebs gaben spannende Einblicke in ihren abwechslungsreichen Beruf. mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Aus- und Weiterbildung, Gartengestaltung, Verbände und Organisationen

Staatsministerin Kaniber verärgert über Maut-Pläne der Bundesregierung

Ab dem 1. Juli 2024 gilt die Lkw-Maut für kleinere Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen. So sieht es das novellierte Bundesfernstraßenmautgesetz vor. Betroffen von der Regelung sind auch Betriebe des Gartenbaus wie zum Beispiel Friedhofsgärtnereien oder Innenraumbegrüner sowie Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues - kurz... mehr...

Nachricht vom: 04.06.2024

Allgemeines

Hilfe für Helferinnen und Helfer bei der Flut

Gerade arbeiten im Süden Deutschlands viele Menschen daran, die Überflutungen nach starken Regenfällen einzudämmen und ihre Folgen zu beseitigen. Die Einsatzkräfte von Hilfeleistungsorganisationen und der freiwilligen Feuerwehr sind in diesen Fällen gesetzlich unfallversichert. Das gilt aber nicht nur für sie, sondern grundsätzlich für... mehr...

Nachricht vom: 03.06.2024

Allgemeines

Hitzeaktionstag am 5. Juni: BG BAU ist dabei

Am 5. Juni findet der zweite bundesweite Hitzeaktionstag statt. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) beteiligt sich mit einem kostenlosen Onlineseminar. Außerdem gibt es Hitzeaktionspläne für die Baubranche und eine Webseite zum Hitzeschutz. mehr...

Nachricht vom: 03.06.2024

Baustellen und Bauhöfe

Mautbefreiung: Blockadehaltung nicht hinnehmbar

Die anhaltende Verweigerung des Bundesverkehrsministeriums, die gewerblichen Betriebe des Gartenbaus bei der Mautbefreiung nicht zu berücksichtigen, ist für den Zentralverband Gartenbau (ZVG) nicht hinnehmbar. Er appelliert an die Fachpolitiker im Bundestag, Nachbesserungen einzufordern. mehr...

Nachricht vom: 03.06.2024

Verbände und Organisationen

Stauden als Stammgäste – Bodendecker unter Bäumen

Gehölze geben dem Garten Struktur und setzen ihm förmlich die Krone auf. Noch königlicher sehen sie aus, wenn zu ihren Füßen bodendeckende Stauden wachsen, die eine Etage unterhalb des Blätterdachs für Grün und Blüten sorgen. mehr...

Nachricht vom: 02.06.2024

Pflanzen und Pflanzenteile

Treffer 61 bis 75 von 17420