Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Archivierte News aus dem Garten- und Landschaftsbau

Treffer 91 bis 104 von 104

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

NABU-Studie zeigt: Mindestens zehn Meter breite, pestizidfreie, begrünte Zonen an Gewässern bieten Überlebenschancen für Libelle, Eintagsfliege & Co.  mehr...

Nachricht vom: 04.08.2021

Naturschutz

Waldschäden: Schadholzeinschlag durch Insektenbefall binnen fünf Jahren mehr als verzehnfacht

Die Hitze und Trockenheit der vergangenen Sommer machen den heimischen Wäldern immer mehr zu schaffen. Schädlinge wie der Borkenkäfer breiten sich in den geschwächten Bäumen besonders schnell aus – mit gravierenden Folgen für den Waldbestand.  mehr...

Nachricht vom: 04.08.2021

Naturschutz

Video „Torffrei Gärtnern wie die Profis“

Im Zuge der Umsetzung der Torfminderungsstrategie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) kürzlich das Video „Torffrei gärtnern wie die Profis“ veröffentlicht. mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Erdarbeiten, Spezielle Arbeitsgebiete

Umfangreiche Weiterbildungsangebote von „Natur um Garten“ im Herbst 2021

Drei besondere Weiterbildungsmöglichkeiten von „Natur im Garten“ prägen den Herbst im Zeichen von Klima,- Umwelt- und Artenschutz. Der Zertifikatslehrgang „Grundlagen der Baumprüfung und Baumpflege“ im September und Oktober, das Symposium „Torffreie Substrate“ Mitte Oktober und die 12. Internationale Fachtagung Ökologische Pflege Ende... mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Aus- und Weiterbildung

Glauber: Moorschutz ist Klima- und Naturschutz

Mit einem zukunftsweisenden Natur- und Klimaschutzprojekt sollen die wertvollen Moorflächen im Königsauer Moos renaturiert und erhalten werden. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat dem Landkreis Dingolfing-Landau als Träger des Projekts gestern einen Förderbescheid über 3,1 Millionen Euro für den Kauf von Moorflächen überreicht. mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Naturschutz

Gärtnereien für Produktion regionaler Wildpflanzen gesucht

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein sucht Gärtnereien für die Produktion regionaler Wildpflanzen und wirbt mit vielen Vorteilen für die Kooperation. Hintergrund ist das Projekt: „Insektenfreude – mit regionalen Wildpflanzen“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt. mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Pflanzen und Pflanzenteile

VGL Bayern unterstützt GaLaBau-Betriebe auf dem Weg zur Klimaneutralität

Im März dieses Jahres initiierte der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern (VGL Bayern) das Pilotprojekt „Carbon Footprint“. Ziel ist es, den Verbandsmitgliedern einen praxistauglichen Leitfaden zur Reduktion ihrer CO2-Emissionen an die Hand zu geben und damit den Einfluss der grünen Branche im Kampf gegen den... mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Verbände

Sojaanbauflächen in Deutschland binnen fünf Jahren mehr als verdoppelt

Ob Sojamilch, Sojaöl oder Fleischersatzprodukte wie Tofu oder vegetarische Grillwürstchen – Soja begegnet uns im Supermarktregal immer häufiger. Auch in der Futtermittelproduktion ist Soja als bedeutender Eiweißlieferant begehrt. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im heimischen Anbau wider.  mehr...

Nachricht vom: 03.08.2021

Pflanzen und Pflanzenteile

Mehr Lebensräume für stark gefährdete Rebhühner

Neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt startet bundesweit mehr...

Nachricht vom: 02.08.2021

Naturschutz

Bestäubervielfalt im Garten

Heimisch oder nicht heimisch? Das ist inzwischen eine häufig gestellte Frage, wenn es um die Auswahl von Pflanzen für den Ziergarten geht. Ein Teil unserer heimischen Insektenwelt, besonders die nicht-spezialisierten Arten, nutzt Pollen und Nektar, ohne nach der Herkunft zu unterscheiden. Sie fliegt auf Vielfalt – je abwechslungsreicher,... mehr...

Nachricht vom: 02.08.2021

Beetpflanzen und Gehölze

Neuheit auf der GARTEN TULLN: Seerose „Karulli“

Landesrat Martin Eichtinger: „DIE GARTEN TULLN beheimatet die größte Seerosensammlung Österreichs. Mit der neuen Sorte ‚Karulli‘, benannt nach Biogärtner Karl und seiner Gattin Ulli Ploberger, wird die Sammlung um eine niederösterreichische Züchtung erweitert.“ mehr...

Nachricht vom: 02.08.2021

Park- und Aussenanlagen

EUROBAUSTOFF erzielt im ersten Halbjahr 2021 ein deutliches Umsatzplus

Die EUROBAUSTOFF schreibt die Erfolgsgeschichte 2020 fort und zeigt eine anhaltend positive Entwicklung im ersten Halbjahr 2021. Per Ende 30. Juni erzielte die Kooperation in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzplus, das kumuliert um 16 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum Januar bis Juni 2020 ausfällt.... mehr...

Nachricht vom: 02.08.2021

Baustoffe und Bauteile

Berufskrankheit Hüftgelenksarthrose: BG BAU gibt Tipps zum Heben und Tragen

Heute am 1. August 2021 tritt eine neue Berufskrankheiten-Verordnung in Kraft: Die Hüftgelenksarthrose wird als Berufskrankheit aufgenommen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Tipps zu Hebe- und Tragetechniken, die die Last auf den Hüften verringern. mehr...

Nachricht vom: 01.08.2021

Allgemeines

Erfurt – ein BUGA-Sommermärchen

Vor 99 Tagen öffnete die BUGA 2021 in Erfurt ihre Tore und selten stand eine Bundesgartenschau so sehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit – der größten Pandemie der letzten 100 Jahre geschuldet. Auf einer Pressekonferenz auf dem Petersberg, einem der beiden Ausstellungsorte, zogen heute Oberbürgermeister Andreas Bausewein und BUGA-Chefin... mehr...

Nachricht vom: 01.08.2021

Die Grüne Stadt

Treffer 91 bis 104 von 104