Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Archivierte News aus dem Garten- und Landschaftsbau

Treffer 1 bis 15 von 99

Toyota bringt alte deutsche Baumsorten zurück

Mit einer großangelegten Pflanzaktion lässt Toyota alte deutsche Baumsorten wieder aufleben. Auf dem Gelände der Deutschland-Zentrale in Köln-Marsdorf hat Geschäftsführer Alain Uyttenhoven Ende März stellvertretend den ersten jungen Baum gesetzt. Bis zu 19 weitere Exemplare folgen in den nächsten Monaten. mehr...

Nachricht vom: 31.03.2019

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Bienen im Bruchsaler Schlossgarten: Rundgänge mit dem Imker ab dem 7. April

Mit dem Imker unterwegs im Schlossgarten Bruchsal: Das ist eine neue thematische Reihe, zu der die Schlossverwaltung Bruchsal jetzt einlädt. Der erste Termin steht am 7. April auf dem Programm. Bienenschutz ist ein Arbeitsfeld, das man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf den ersten Blick nicht erwartet. Dabei... mehr...

Nachricht vom: 31.03.2019

Park- und Aussenanlagen

Ufen: DWD-Dürreprognose hochinteressant für den Freilandgemüsebau

Für den Freilandgemüsebau könnte sich ein neues Instrument in der Risikovorsorge auftun. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) entwickelt derzeit eine neue Langfristvorhersage, die Landwirten und Gärtnern die Bodenfeuchte bis zu sechs Wochen im Voraus vorhersagt und über potentielle Dürregefahren informieren soll. Das neue operationelle... mehr...

Nachricht vom: 31.03.2019

Pflanzen und Pflanzenteile

Ausgezeichnet! Inselpark erhält den DBG Ehrenpreis für nachhaltige Parkbewirtschaftung

Der Inselpark Wilhelmsburg wurde gestern mit dem Ehrenpreis der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG) für nachhaltige Parkbewirtschaftung geehrt. mehr...

Nachricht vom: 30.03.2019

Park- und Aussenanlagen

Größer, schwerer, höher: Kurioses rund um die bauma 2019

Vom 8. bis 14. April verwandelt die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das Münchener Messegelände in ein Paradies für Baumaschinenfans. Die kuriosesten Fakten rund um die größte Messe der Welt: mehr...

Nachricht vom: 30.03.2019

Baumaschinen und Baugeräte, Messen und Veranstaltungen

Zeppelin Konzern schließt Geschäftsjahr mit neuem Rekord ab

Der Zeppelin Konzern schließt das Geschäftsjahr 2018 mit dem höchsten Umsatz der Firmengeschichte ab und konnte das Ergebnis des Vorjahres nochmals übertreffen. Der Konzernumsatz beträgt 2,9 Mrd. Euro (Vj. 2,62 Mrd. Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag wurde auf 131 Mio. Euro (Vj. 97,7 Mio. Euro) gesteigert.... mehr...

Nachricht vom: 29.03.2019

Baumaschinen und Baugeräte

Änderung im Vertrieb der Rapid Produkte in Deutschland

Per 31. März 2019 beendet Rapid auf Grund einer neuen strategischen Ausrichtung die Zusammenarbeit mit der Firma LIPCO GmbH in Sasbach. Rapid will mit Kooperationen im Bereich der handgeführten und auch funkgesteuerten Motorgeräte weiter wachsen und als Systemlieferant breiter auftreten. mehr...

Nachricht vom: 29.03.2019

Allgemeines

Neue Publikation informiert über die grüne Schlüsselbranche in Bayern

Mit der Broschüre - Unsere grüne Zukunft gestalten - präsentiert der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern (VGL Bayern) eine in dieser Form bislang einmalige Publikation. Diese informiert mit zahlreichen Beispielen über die Möglichkeiten, den Herausforderungen des Klimawandels, der Artenvielfalt und des urbanen Wachstums... mehr...

Nachricht vom: 29.03.2019

Verbände

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2019: NürnbergMesse als Förderer

Als Veranstalter der GaLaBau, Internationale Leitmesse für Planung, Bau und Pflege von Urban- und Grünräumen, Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplatzbau, unterstützt die NürnbergMesse den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 als Sponsor. mehr...

Nachricht vom: 28.03.2019

Messen und Veranstaltungen, Verbände und Organisationen, Wettbewerbe und Jubiläen

Klöckner: Startschuss für nationales Monitoring der biologischen Vielfalt

In Berlin ist heute der Startschuss für das „Nationale Monitoring der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften“ gefallen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, das das Projekt finanziert, sind daran über 13 verschiedene Fachinstitute des Thünen Instituts, des Julius Kühn-Instituts und der Bundesanstalt für... mehr...

Nachricht vom: 28.03.2019

Naturschutz

Überflutungsnachweis - Seminar und Übungen (WIEDERHOLUNG)

Vortrag und Übungen zum Überflutungsnachweis im Regelfall und in besonderen Fällen, wie bei Versickerungsanlagen, in unterbauten Bereichen und in Innenhöfen. Bitte Taschenrechner mitbringen, eigene Projekte können ebenfalls mitgebracht werden! Referent: Tom Kirsten, bdla, ö. b. v. Sachverständiger Galabau, LfULG Lehr- und... mehr...

Nachricht vom: 28.03.2019

Messen und Veranstaltungen

2. Fachtagung Urban Gardening – Stadt grün erleben, Genuss ernten!

Sie macht die Sehnsucht der Menschen nach einem grünen Umfeld und dem Leben in Einklang mit der Natur wohl am stärksten deutlich: die seit Jahren zunehmende Urban-Gardening-Bewegung. Die Landlust-Welle schwappt immer stärker in die Städte und findet zunehmend glühende Anhänger. Wille, Tatkraft aber auch Kreativität und Einfallsreichtum... mehr...

Nachricht vom: 27.03.2019

Die Grüne Stadt

20 Jahre Einsatz für nachhaltige Waldbewirtschaftung: PEFC Deutschland feiert Jubiläum

20 Jahre PEFC-Zertifizierung in Deutschland: Mehr als 2/3 des deutschen Waldes werden nachweislich nachhaltig bewirtschaftet / bereits über 3.000 PEFC-Zertifikate an holzverarbeitende Betriebe vergeben / rund 40% aller Bundesbürger kennen das PEFC-Siegel. mehr...

Nachricht vom: 27.03.2019

Verbände und Organisationen

ZVG pocht auf Entfristung des Bundesprogrammes Energieeffizienz

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) unterstützt den Aufruf von Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) an die Branche, die Möglichkeiten zur Energieeinsparung durch effizientere Technik zu nutzen, fordert aber langfristige Perspektiven dafür ein. mehr...

Nachricht vom: 27.03.2019

Verbände und Organisationen

Präziser Pflanzenschutz mit John Deere GPS Technology

Die GPS gesteuerte Präzisionstechnik von John Deere hält jetzt auch in die Rasen- und Golfplatzpflege Einzug. Der ProGator 2030 ist mit dem hochpräzisen Lenksystem AutoTrac und GPS PrecisionSprayer mit Einzeldüsensteuerung ausgestattet. Damit können die Kunden exakter arbeiten, Pflanzenschutzmittel einsparen und einen wichtigen Beitrag... mehr...

Nachricht vom: 26.03.2019

Golfplatzpflege, Rasen- und Saatarbeiten

Treffer 1 bis 15 von 99