Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Archivierte News aus dem Garten- und Landschaftsbau

Treffer 1 bis 15 von 107

Schulze: Europa geht wichtigen Schritt raus aus der Wegwerfgesellschaft

Produkte aus Einwegkunststoff, für die es bereits umweltfreundliche Alternativen gibt, sind ab dem 3. Juli in der Europäischen Union verboten. Das Verbot betrifft Wegwerfprodukte wie Einmalbesteck und -teller, Trinkhalme, Rührstäbchen, Wattestäbchen und Luftballonstäbe aus Plastik. Auch To-Go-Lebensmittelbehälter sowie Getränkebehälter... mehr...

Nachricht vom: 30.06.2021

Allgemeines

Zukunftskommission Landwirtschaft beschließt Abschlussbericht „Zukunft Landwirtschaft“

Die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Peter Strohschneider hat gestern ihren Abschlussbericht verabschiedet. Darin unterbreitet die Kommission Empfehlungen für die künftige Agrar-, Umwelt- und Ernährungspolitik sowie für die Gestaltung eines Transformationsprozesses des Landwirtschafts- und... mehr...

Nachricht vom: 30.06.2021

Verbände und Organisationen

Begonia I'CONIA Aroma Peach gewinnt FleuroStar Award 2021

Fleuroselect, die internationale Organisation für die Zierpflanzenindustrie, freut sich, die Vergabe des FleuroStar Award 2021/22 an Begonia I'CONIA Aroma Peach von Dümmen Orange bekannt zu geben. Alexander van der Kaaij, Senior Product Manager Beet & Balkon und Jeroen Meeder, Sales Manager Benelux, nahmen die Auszeichnung von... mehr...

Nachricht vom: 30.06.2021

Pflanzen und Pflanzenteile

Kirschenernte 2021: Erntemenge voraussichtlich um 8,4 % niedriger als im Vorjahr

Die deutschen Obstbaubetriebe erwarten in diesem Sommer eine deutlich geringere Kirschenernte als im Jahr 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach einer ersten Schätzung zum Stichtag 10. Juni 2021 mitteilt, gehen die Betriebe von einer Gesamterntemenge für Süß- und Sauerkirschen von 45 800 Tonnen aus. mehr...

Nachricht vom: 30.06.2021

Allgemeines

Hansjörg Schmidt-Kraepelin ab 1. Juli neuer Hauptgeschäftsführer der BG BAU

Zum 1. Juli 2021 tritt Hansjörg Schmidt-Kraepelin das Amt des Hauptgeschäftsführers der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) an. Er folgt Klaus-Richard Bergmann, der in den Ruhestand tritt. mehr...

Nachricht vom: 29.06.2021

Verbände und Organisationen

Öffentliche Schulden übersteigen Ende des 1. Quartals 2021 erstmals 2,2 Billionen Euro

Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des 1. Quartals 2021 mit 2 205,4 Milliarden Euro verschuldet. Dies entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 26 532 Euro. Zum nicht-öffentlichen Bereich... mehr...

Nachricht vom: 29.06.2021

Allgemeines

SPIRELL® PLANLINE Bahnenverband: Urbane Freiräume gestalten

Die Formensprache moderner Wohnanlagen ist geradlinig, mit vielen spannenden Details, die sich bei genauerem Betrachten erschließen: hier ein Erker aus Glas, dort ein dreieckiger Balkon, da farbige Fassadenelemente. Ebenso geradlinig und gleichzeitig spannend wirkt der SPIRELL® PLANLINE Bahnenverband. mehr...

Nachricht vom: 28.06.2021

Baustoffe und Bauteile, Beton- und Natursteine, Plätze - Wege - Terrassen

Mähroboter erlauben biologische Vielfalt auf dem Rasen

Studie zeigt: Blühpflanzen können auf robotergemähten Flächen bessere Chancen haben, zu wachsen und zu blühen als auf handgemähten  mehr...

Nachricht vom: 28.06.2021

Mäher für Intensiv- u. Extensivpflege

Bundestag und Bundesrat beschließen Maßnahmen für mehr Insektenschutz

Bundestag und Bundesrat haben ein umfassendes Maßnahmenpaket für den Insektenschutz beschlossen: Das Insektenschutzgesetz des Bundesumweltministeriums sieht unter anderem den Schutz von für Insekten wichtigen Biotopen wie Streuobstwiesen vor sowie ein Vorgehen zur Verringerung der insektenschädlichen Lichtverschmutzung. mehr...

Nachricht vom: 28.06.2021

Naturschutz

Bauwirtschaft muss Baustoffe künftig nach bundesweit einheitlichen Regeln recyceln

Bundesrat beschließt Mantelverordnung und legt erstmals Standards für die Herstellung und Verwertung mineralischer Ersatzbaustoffe fest mehr...

Nachricht vom: 28.06.2021

Baustoffe und Bauteile

Michaela Kaniber: „Zusätzliche Forschung für noch umweltgerechtere Gemüseproduktion“

Die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat ein Forschungsprojekt in Auftrag gegeben, wie Gemüsekulturen unter Einsatz von Sensorik in Zukunft direkt bei der Bewässerung gedüngt werden können. Die Gemüsebaubetriebe könnten die Düngung im Freilandgemüsebau zukünftig noch umweltgerechter durchführen.  mehr...

Nachricht vom: 27.06.2021

Dünger und Substrate

Preise für Wohnimmobilien im 1. Quartal 2021: +9,4 % zum Vorjahresquartal

Die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) in Deutschland sind im 1. Quartal 2021 durchschnittlich um 9,4 % gegenüber dem 1. Quartal 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war diese Preisentwicklung sowohl in Städten als auch in ländlichen Regionen zu beobachten.  mehr...

Nachricht vom: 26.06.2021

Allgemeines

Wildnisprojekt im Thüringer Schiefergebirge eingeweiht

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, weiht heute gemeinsam mit dem Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, Olaf Möller, offiziell das Projekt der Stiftung Naturschutz Thüringen "Waldwildnis Thüringer Schiefergebirge" ein, das im vergangenen Jahr gestartet ist. mehr...

Nachricht vom: 25.06.2021

Naturschutz

NABU: Ernüchterndes Ergebnis nach jahrelangem Ringen um die EU-Agrarpolitik

Heute haben sich das Europäische Parlament, der Agrarrat und die Europäische Kommission beim sogenannten Trilog auf den finalen europäischen Rahmen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) geeinigt. Damit gehen in Brüssel fast drei Jahre politische Diskussionen zur Ausgestaltung der jährlich rund 54 Mrd. Euro schweren EU-Agrarförderung... mehr...

Nachricht vom: 25.06.2021

Naturschutz

Wie haben sich die Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte 2020 entwickelt?

In der Wahrnehmung vieler Menschen sind die Lebensmittelpreise während des Coronajahrs 2020 deutlich gestiegen. Tatsächlich lagen die Verbraucherpreise für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke um 2,3 Prozent höher als 2019. In den Erzeugerpreisen für landwirtschaftliche Produkte spiegelt sich das jedoch nicht wider: mehr...

Nachricht vom: 25.06.2021

Allgemeines

Treffer 1 bis 15 von 107