Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Zwei neue Kompaktmodelle, der TE 40 und sein größerer Bruder TE 50; aus der TYM-Traktoren-Schmiede in Südkorea begeistern seit diesem Frühjahr die Schlepperfans in Deutschland. Beide Traktoren wurden für die vielseitigen Herausforderungen der Agrarwirtschaft entwickelt, bei denen ein Leistungsspektrum von 40 oder 50 PS Stärke gewünscht ist.

Leistungsspektrum von 40 oder 50 PS (Foto: TYM-Traktoren Deutschland)

Ob der Garten- und Landschaftsbau, Viehzucht, Pferdewirtschaft, Obstanbau, Waldwirtschaft oder Bodenbearbeitung - mit dem TE 40 und TE 50 stehen zwei neue Schlepper zur Verfügung, die Vielseitigkeit mit Leistungswillen und Effizienz verbinden - kraftvoll, exzellent und wirtschaftlich. So kann die Zapfwelle ohne Unterbrechung während der Fahrt ein- oder ausgeschaltet werden.

Markante Akzente für robuste Dynamik und universelle Einsatzbereitschaft setzt die neu gestaltete Kühlerhaube der kraftvollen Roten aus Südkorea.

Das agile Herz der Schlepper ist ein Dae-Dong-Diesel, der mit drei bzw. vier Zylindern schlägt. Neun Vorwärts- und drei Rückwärtsgänge sorgen für durchzugsstarke Kraftübertragung auch bei hartem Dauereinsatz in schwerem Gelände. Vom ergonomisch verstellbaren Sitz bieten die beiden neuen Schlepper eine optimale Kombination aus Übersicht und Bedienungskomfort.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

TYM-Traktoren Deutschland

Münsterstr. 137
45721 Haltern am See
Deutschland

Tel.: +49 (0)2364/50642-45
Fax: +49 (0)2364/50642-25

Email:
Web: http://www.tym-traktoren.de

Empfohlen für Sie: