Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

TS Industrie, eine der führenden Marken für Häcksler in Deutschland, nach eigenen Angaben in den letzten Jahrzehnten mehr als 12000 verkaufte Maschinen, eröffnet die 2019er Garten-und Grünlandsaison mit einem Paukenschlag. Mit der Lieferfähigkeit bereits ab März wird dem Markt und den unterschiedlichen Verwendern das neue Häcksler-Sortiment Garden Line angeboten.

Kompakter Häcksler, leichte Bedienung, hohe Leistungskraft für Äste-Durchmesser bis 120 mm, der neue Garden Line GL/12-24 von TS Industrie (Foto: TS Industrie GmbH)

Garden Line, Häcksler-Leistungskraft im handlichen Format

Bei der Gesamtschau auf das neue Maschinensortiment fällt die kompakte Bauweise der Häcksler mit einfacher Handhabung besonders ins Gewicht. Die kurzgebauten Aggregate sind für problemloses, handliches Befüllen mit Grünabfall ausgelegt und passen sogar durch jede Tür. Das ist ein wichtiger Vorteil für Transport und Lagerung, gerade private Anwender werden dies zu schätzen wissen. Die schlanke Bauweise erlaubt so praktisch ein Zerkleinern an jedem Ort, was bei beengten städtischen Räumen von besonderem Nutzen ist.

Das Gewicht der Grünabfall-Maschinen reicht von 32 bis 302 Kilogramm, die eingesetzten Motoren von 5,5 bis 24 PS, einige Versionen sind als Hydraulik-oder Zapfwellenhäcksler ausgelegt. Die größten Garden Line Häcksler benötigen Zugmaschinen von 30 bis 50 PS.

Die neue Produkt-Range ist mit dem bewährten und äußerst wirkungsvollen Zerkleinerungssystem der Trommeltechnologie bestückt. Ausgerüstet mit zwei Schneidmessern drehen sich diese als Messerscheiben um die Antriebswelle und sorgen für den gewünschten Zerkleinerungsfaktor bei gleichzeitig hoher Arbeitsgeschwindigkeit. Gleichzeitig begünstigt dies die gute Ventilation, die das Häckselgut kräftig ausbläst.

Garden Line, Häcksler-Sortiment mit Zukunft

Die abgewogene Differenzierung des Sortiments wird ergänzt durch eine ganze Reihe von Optionen, die den Grad der Individualisierung noch weiter steigern lässt. Das Spektrum reicht von erhöhtem drehbaren Auswurf bis zu Hebe-Kits und hört mit Zwillingsrädern noch nicht auf. In Verbindung mit den Benzinmotoren, Zapfwellenantrieb oder hydraulischem Anschluss für Geräteträger sind so maßgeschneiderte Häcksler-Lösungen zu erzielen. Garden Line punktet darüber hinaus mit innovativer, kompakter Leistungskraft bei gleichzeitig hoher Benutzerfreundlichkeit der Häcksler. So können Grünabfall-Durchsätze von 0,71 Kubikmetern/Stunde bis zu 8,33 Kubikmetern erzielt werden, was die Zukunftsfähigkeit bei minimalem Wartungsaufwand unterstreicht. TS Industrie stellt das neue Garden Line Sortiment auf der demopark im Juni in Eisenach aus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

TS Industrie GmbH

Weserstrasse 2
47506 Neukirchen-Vluyn
Deutschland

Tel.: +49 (0)2845/9292-0
Fax: +49 (0)2845/92922-8

Email:
Web: http://www.tsindustrie.eu

Empfohlen für Sie: