Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Wenn es nach HS-Schoch geht, kann der Winter kommen. Speziell zum Anbau an Radlader, Schlepper, Gabelstapler und Sonderfahrzeuge hat der Anbaugerätespezialist ein Schneeschild entwickelt. Den SchneeKönig. Mit dem stabilen SchneeKönig lassen sich Straßen, Parkplätze, oder Gehwege etc. schnell und schonend von Schnee und Eis befreien.

SchneeKönig (Foto: HS Schoch)

Der SchneeKönig basiert auf einer robusten verwindungssteifen Stahlkonstruktion mit Federklappensegmenten und zeichnet sich durch sein hervorragendes Räumverhalten aus. Der Kontakt zur Straße erfolgt über eine 20 mm starke und 150 mm hohe Kuinststoffleiste. Schutz vor Beschädigungen durch Bordsteinkanten oder Gebäude etc. leistet ein elastischer Kantenschutz.

Mit einer Oberflächenversiegelung durch KTL-Lack und anschließender Pulverbeschichtung in RAL 2000 ist das Schneeschild von HS-Schoch auch im Kampf gegen das aggressive Salz bestens gerüstet.

Eine Anbauvorrichtung für verschiedenste Trägerfahrzeuge sowie die über eine Trapezspindel, höhenverstellbare Schwerlastlenkrolle mit aufvulkanisiertem Elastikgummi gehören beim SchneeKönig ebenso zur Serienausführung wie eine hydraulische 30° Schwenkeinrichtung mit Hydraulikanschlussstecker SVK Gr. 3. Gleiches gilt für den mit 4 Rollen geführten Niveau-Ausgleich, die Beleuchtungsvorrichtung gemäß STVZO mit 7-poligem Kunststoff KFZ-Anhängerstecker, auf Wunsch auch mit 2-poligem KFZ-Stecker, Fahnenhalter und Abstellstütze.

Der SchneeKönig ist 585 kg schwer, 2.520 mm breit und 1.020 mm hoch und hat bei einer Schwenkung von 30° eine Räumbreite 2.180 mm.
Als Sonderzubehör sind zum Anschrauben für die linke und rechte Seite 355 mm breite Verbreiterungsschilde inklusive Kunststoffleiste erhältlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

HS-Schoch GmbH

Am Mühlweg 2
73466 Lauchheim
Deutschland

Tel.: +49 (0)7363 96090
Fax: +49 (0)7363 960921

Email:
Web: http://www.hs-schoch.de

Empfohlen für Sie: