Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Vom 5. bis 7. Oktober 2015 findet die IPM DUBAI im Dubai World Trade Center zum zehnten Mal statt. Die wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Jubiläumsauflage der wichtigsten Pflanzenmesse im arabischen Raum könnten besser nicht sein: Experten bescheinigen dem grünen Markt der Vereinigten Arabischen Emirate einen jährlichen Zuwachs von 20 Prozent. Die World of Perishables (WOP), die Messe für temperatursensible Güter, ergänzt erneut das Angebot.

Die IPM DUBAI im Dubai World Trade Center (Foto: MESSE ESSEN GmbH)

Bereits vier Monate vor der IPM DUBAI haben Unternehmen aus Deutschland, China, Ägypten, Ecuador, Irland, Frankreich, Kenia, Korea, Spanien, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten ihre Teilnahme zugesagt. Sie präsentieren ihre Innovationen aus den Bereichen Pflanzen, Gartenbautechnik, Floristik, Ausstattung, Logistik, Pflanzenpflege sowie Ausstattung für den Garten- und Landschaftsbau. Die Fachmesse konnte im letzten Jahr ihre Position als wichtigste Gartenbaumesse der Region deutlich ausbauen. Auch für die kommende IPM DUBAI stehen die Zeichen auf Wachstum: Die hohe Nachfrage nach Blumen und Pflanzen der Golfstaaten hat die Vereinigten Arabischen Emirate zum Handelszentrum des dortigen Pflanzenmarktes gemacht. Allein dem Schnittblumenmarkt wird ein jährliches Wachstum von neun Prozent vorhergesagt.

Auch das Interesse von offizieller Seite ist groß. Scheikh Ahmed Bin Saeed Al Maktoum, Präsident der Dubai Civil Aviation Authority und Vorstandsvorsitzender der Dubai Airports, übernimmt wieder die Schirmherrschaft der IPM Dubai 2015.

World of PerishablesParallel zur IPM DUBAI findet wieder die WOP DUBAI, International Perishables Expo Middle East, statt. Auf der einzigen Fachmesse für Obst und Gemüse im gesamten Nahen Osten stehen die Warensicherheit, technische Ausrüstung, der Transport, Handel und Service von temperatursensiblen Gütern im Mittelpunkt. Beide Messen ergänzen sich optimal und bieten den Besuchern einen hohen Mehrwert.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: