Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Im Rahmen der 67. Jahreshauptversammlung des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) in Potsdam überreichte Rainer Berger, Ausstellungsbeauftragter der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG), die großen Auszeichnungen für das Engagement des Verbandes am Standort Premnitz. Dort war während der gesamten Laufzeit der mit ständig frischen Kulturpilzen bestückte Informationspavillon eine Attraktion für die Besucher. Außerdem sorgte der BDC mit zahlreichen Kochaktionen für viel Aufmerksamkeit rund um Champignons, Austernpilze und Co.

Die Ausgezeichneten freuten sich über die Ehrungen für das Engagement des Verbandes am Standort Premnitz, v.l.n.r. Michael Schattenberg ( BDC- Vorsitzender), Waldemar Schuller (Geschäftsführer Havelland Champignon GmbH & Co), Peter Marseille(Speisepilzbotschafter), Reiner Berger, Torsten Jonas; Stefan Wegmann ( DBG) - (Foto: BDC)

Den Ehrenpreis des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Ver-braucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen für „die Information über Anbau und Verwendung eines gesundheitsfördernden Bio-Edelpilzsortimentes" im Rahmen des Sonderwettbewerbes Kulturpilze erhielt Thorsten Jonas, BioMycoTec, Helvesiek.

Mit dem Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer Niedersachsen für „eine hochwertige Information über die Produktion von Kulturchampignons in vielen Arten" im Rahmen des Sonderwettbewerbes Kulturpilze wurde die Havelland Champignon GmbH & Co.KG, Nauen OT Tietzow, ausgezeichnet.

Mit der Großen Goldmedaille der DBG für „die Vorbereitung und Gesamtgestaltung einer sehr informativen Dauerausstellung eines großen Sortimentes von Kulturpilzen und deren Zubereitung zu schmackhaften Gerichten" wurde das Engagement von BDC-Pilzbotschafter Peter Marseille, Leichlingen, anerkannt.

Von: 

 

Empfohlen für Sie: