Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

JLG Industries, Inc., eine Tochtergesellschaft der Oshkosh Corporation sowie führender Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, feiert die Fertigstellung seines 100.000sten Teleskopladers am 9. Dezember mit einer Wohltätigkeitsveranstaltung im spanischen Sevilla.

Der 100.000ste JLG Teleskoplader, ein 4017RS mit über 17 m Hubhöhe, wird für einen wohltätigen Zweck versteigert (Foto: JLG)

JLG President Frank Nerenhausen hat viele Kunden von JLG zu einem Gala-Abendessen eingeladen. Das Highlight des Abends wird die Versteigerung eines Jubiläums-Teleskopladers vom Typ 4017RS mit einem eigenen Farbschema und 100.000 winzigen JLG-Logos sein. Der Verkaufserlös wird einem von dem Käufer zu bestimmenden guten Zweck zukommen.

Seit seiner Präsentation im April auf der INTERMAT Paris 2015 hat der 100.000ste Teleskoplader die JLG Standorte in ganz Europa bereist, um den Mitarbeitern des Unternehmens für ihren persönlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens zu danken. Gleichzeitig stand die Maschine europäischen Kunden für Produktvorführungen zur Verfügung.

Weitere Informationen über den 100.000sten Teleskoplader finden Sie online.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

JLG Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 21
27721 Ritterhude
Deutschland

Tel.: +49 (0) 421 69 35 0 10
Fax: +49 (0) 421 69 35 0 35

Email:
Web: http://www.jlg-deutschland.de

Empfohlen für Sie: