Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Betafence Sichtschutzprogramm 2016

Haus- und Gartenbesitzer legen immer mehr Wert darauf, ihre Privatsphäre zu schützen. Sichtschutzlösungen erfreuen sich ständig wachsender Nachfrage und sind ein interessantes Zusatzgeschäft für Zaun-, Garten- und Landschaftsbauer. Betafence hat jetzt sein aktuelles Sichtschutzprogramm mit verschiedenen Lösungen für Nachrüstung und Neuinstallation vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei dauerhafte Lösungen, bei der robuste Gittermattenzäune mit langlebigen Sichtschutzelementen kombiniert werden.

Mit den Screeno Wave-Streifen von Betafence wird ein Doppelstab-Gittermattenzaun zum langlebigen Sichtschutz für mehr Privatsphäre

Die Screeno Wave-Streifen lassen sich bei neuen und bestehenden Zäunen flexibel als Sichtschutz und dekoratives Element einsetzen (Fotos: Betafence)

Für die Nachrüstung bestehender Zäune bietet der Hersteller sowohl fertig konfektionierte Kunststoffstreifen wie auch universelle Rollenware an. Abgestimmt auf die Zauntypen Nylofor 2D und 2DS (Doppelstab) sowie Nylofor F (Flachstab) sind die 190 x 2530 mm großen Screeno Wave-Elemente aus hochwertigem Polypropylen. Das Material ist schlag- und reißfest, wetterresistent und hat einen sehr guten UV-Schutz gegen Ausbleichen. Lieferbar sind die Streifen in RAL 6005 (Grün), 7016 (Anthrazit) und 7030 (Steingrau). Speziell für profilierte Gittermatten vom Typ Nylofor 3D und 3D Pro bietet Betafence mit Nylofor Nevada passend zugeschnittene senkrechte Streifen in RAL 6005 an. Eine universelle Lösung für alle Zauntypen (Gittermatten, geschweißte und geflochtene Rollenware) sind die 50 mm breiten Streifen vom Typ Colorado. Sie sind in RAL 6005 und 7016 erhältlich und werden als Endlosmaterial in Form von 100-Meter-Rollen für jeweils rund 5 qm Sichtschutz geliefert.

Einen besonders kreativen Sichtschutz ermöglicht das Zaun- und Torprogramm Zenturo. Basis sind die stabilen Gittermatten Zenturo und Zenturo Super mit unterschiedlich kombinierten Maschenweiten von 50 x 50 bis 100 x 100 mm. Durch die intelligente Anordnung der Maschen lassen sich verschieden­e Sichtschutz- und Gestaltungselemente sehr individuell einsetzen. Zur Verfügung stehen Kunststoffelemente zum Einklicken (Zenturo Pixel), und Kunststoffstreifen (Zenturo Flexo Strips). Durch die Elemente ergeben sich vielfältige Variationsmöglichkeiten von kreativen Mustern über eine gefällige Geflechtoptik bis zum durchgehenden Sichtschutz. Mit dem Zenturo-Programm sind auch Gabionenwände möglich: Dazu werden zwei Gittermatten vom Typ Zenturo Super hintereinander positioniert und mit dem speziellen Gabionenwand-Pfosten verbunden.

Für klassische Gabionen bietet Betafence außerdem robuste, langlebige Gitter in unterschiedlichen Abmessungen an. Sie können wahlweise mit Spiral-, C-Klammer- oder Ösenverbindung zu Gabionenkörben montiert und mit geeigneter Befüllung als naturnaher Sichtschutzwall errichtet werden. Speziell für den Einsatz im Privatbereich ist die Betafence Zaungabione Profi-Clip konzipiert, die sich mit einer Baubreite von nur 25 cm besonders gut als Sichtschutz eignet. 11 Nennmaße ermöglichen verschiedene Korbgrößen für Gabionenwände bis zu 2 m Höhe.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Betafence Deutschland GmbH

Dülkener Str. 200
41366 Schwalmtal
Deutschland

Tel.: +49 (0)2163/339-0
Fax: +49 (0)2163/339-225

Email:
Web: http://www.betafence.de/