Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Feuertaufe bestanden! Zum ersten Mal wurde jetzt die Marke Eurocomach in allen eberle-hald Niederlassungen offiziell präsentiert. Der Metzinger Baumaschinenspezialist hat zum Jahresbeginn die Vertretung für die von Sampierana Spa (Italien) gefertigten Kompaktbagger übernommen. Mehr als 360 Bauunternehmen nutzten das Angebot, die Maschinen ausgiebig zu testen, die perfekt auf die individuellen Bedürfnisse im praktischen Einsatz abgestimmt sind. Vom ES 10 ZT (1 t) bis zum ES 95 TR (10 t) deckt Eurocomach nahezu alle Anforderungen ab.

Bei den Demo-Tagen von eberle-hald konnten Vertreter zahlreicher Bauunternehmen die neuen Kompaktbagger der Marke Eurocomach ausgiebig testen. (Foto: eberle-hald)

„Die Demo-Tage haben unsere Erwartungen weit übertroffen“, sagte Patrick Schlegel, eberle-hald Vertriebsleiter Bau- und Industriemaschinen. Die breite Produktpalette von Eurocomach sei mit großem Interesse aufgenommen worden. „Es gab jede Menge Aha-Effekte“, betonte er. „Denn die Maschinen stehen den Produkten aller namhaften Hersteller in nichts nach und verfügen zudem ab Werk über Ausstattungsdetails, die bei anderen Marken nachgerüstet werden müssen. „Wir haben vom Stand weg weit über zehn Kompaktbagger in nahezu allen Größen verkauft.“

Ob Hubkraft, Pendelspiel oder Reichweite: Die Eurocomach Kompaktbagger überzeugten auf ganzer Linie. Das leistungsstarke und zugleich ruhige Fahrwerk sowie die ausgeklügelte Feinsteuerung beeindruckten die Besucher ebenso wie der servicefreundliche Aufbau der Maschinen. Bei den mittleren Größen sind die Kabinen kippbar, bei den anderen lässt sich die Außenkleidung bequem öffnen.

Die meisten Eurocomach Kompaktbagger sind bei gleicher Standstabilität echte Nullheck-Modelle, was den Einsatz auf engem Raum und im Straßenverkehr erleichtert. Dabei ist der ES 18 ZT (1,8 t) als einziger Nullheck-Bagger im 1,8-Tonnen-Bereich mit einer Kabine ausgestattet, der ES 60 TR (6 t) wiederum verfügt als einer der wenigen Kurzheckbagger auf dem Markt über einen Verstellausleger. Dieses Modell stand denn auch bei den Demo-Tagen besonders im Fokus, aber auch der ES 35 ZT (3,5 t) und der ES 95 TR (10 t) seien verstärkt nachgefragt worden, berichtete Patrick Schlegel und zog eine positive Bilanz. „Nach der großen Resonanz der Fachbesucher bei unseren Demo-Tagen bin ich sicher, dass Eurocomach eine ganz wesentliche Rolle im Sortiment von eberle-hald spielen wird.“

Video zu diesem Thema

Corporate video Sampierana Eurocomach U/C Spare Parts

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Eberle-Hald GmbH

Gutenbergstraße 35
72555  Metzingen
Deutschland

Tel.: +49 (7123) 9231-16
Fax: +49 (7123) 9231-50

Email:
Web: http://www.eberle-hald.de

Empfohlen für Sie: