Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Göttinnen und Götter der Antike, die den barocken Schlossgarten so vielfältig bevölkern - sie haben auch den heutigen Menschen noch etwas zu sagen. Der Autor Manfred Berberich präsentiert seine ungewöhnliche Annäherung an den Weikersheimer Garten in einem Vortrag am 28. August.

Götter der Antike (Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg)

Der Vortrag gehört zu einer Reihe von Veranstaltungen im Themenjahr „Welt der Gärten“, die in diesem Sommer in Schloss Weikersheim historisches Gartenwissen kompakt bieten.

„Spaziergang mit den Göttern im Weikersheimer Garten“, so lautet der Titel des Vortrags, mit dem der Autor Manfred Berberich beim nächsten Termin der Vortragsreihe in Schloss Weikersheim von der antiken Mythologie in den barocken Schlossgärten erzählen wird. Die Vortragsreihe, die die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum aktuellen Themenjahr 2016 „Welt der Gärten“ in Schloss Weikersheim initiiert haben, versammelt zum ersten Mal eine ganze Reihe von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen der Gartenforschung in Weikersheim.

Begegnungen mit den Göttern und Helden der Antike

Manfred Berberich hat in seinem Buch „Spaziergänge mit den Göttern“ die geistige Dimension der Gärten der Barockzeit zum Thema gemacht. Er deutet die Gartenanlagen als Bekenntnisse zu den grundlegenden europäischen Werten, Ideen und Visionen und stellt die These auf, dass die mythologischen Skulpturen auch heute noch viel zu sagen haben. In fiktiven Gesprächen zwischen Göttern und einem Reisenden wagt Manfred Berberich den Versuch, die antiken Mythen nachzuempfinden und führt seine Leser durch barocke Gärten und ihre üppige Bildersprache. Dabei führt er fiktive Gespräche mit dem Sonnengott Apoll, mit der Mondgöttin Diana, mit Minerva, Merkur, Jupiter, Venus und Saturn – und die erzählen ihre von Bildhauern in Stein gemeißelten jahrtausendealten Geschichten.

TERMIN

Sonntag, 28. August, 11.00 Uhr

KARTENVERKAUF

Schlosskasse im Erdgeschoss

PREIS

Erwachsene 6,50 €, ermäßigt 3,30 €

Eine Anmeldung ist erforderlich.

KONTAKT UND INFORMATIONEN

Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Marktplatz 11
97990 Weikersheim
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0

 

Empfohlen für Sie: